ForumW210
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W210
  7. Kauf MB E 200

Kauf MB E 200

Mercedes E-Klasse W210
Themenstarteram 17. Oktober 2004 um 17:38

Ich bitte um ehrliche Meinungen zum Kauf eines E 200. Für 10000.- € kann ich von einem Arbeitskollegen einen E 200 Elegance Bj.1998 erwerben.Die Ausstattung in Kürze: Automatic,Klima,Fensterheber,Winterreifen extra,silbermetallic,ABS,ZV,u.s.w.

km 98000,alle Inspektionen gemacht,Unfall frei,

sehr gepflegt, 1.Hand.

Viele sagen der Wagen zieht in der Leistung keinen Hering vom Teller ! Das kam mir bei der gestrigen Probefahrt aber nicht so vor.

Ausserdem denke ich an den ( relativ! )günstigen Benzinverbrauch.

Der E 240 soll ja saufen wie ein Loch...

Ein Diesel ist mir zu teuer.

E 200 Fahrer bitte melden!!!

Ähnliche Themen
19 Antworten
am 17. Oktober 2004 um 17:57

Keine Angst :)

Mercedes baut die Autos schon so, dass sie im Verkehr mitkommen und noch genug Reserven haben.

Nur wer mehr will, ist mit dem kleinsten Motor natürlich schlecht beraten...

Hi,

für eine Bewertung ist das Ausstattungsdetail u.s.w. besonders hilfreich, wirklich! Hat meiner auch:

u.s.w. steht bei mir für

- Hubraumerweiterung auf 2,8l inkl. 5. und 6. Zylinder

- Kofferaumerweiterung auf 1.900l inkl. größerer Heckklappe

- elektrische Sichtfelderweiterung nach oben inkl. Glasabdeckung

was bedeutet es bei dem 200er?

Okay, hab auch eine einfachere Antwort:

auf mobile oder autobild oder so vergleichbares Fzg. suchen oder bei autobudget inkl. aller Extras u.s.w. eingeben und bewerten........

Aber mach nix kaputt!

Themenstarteram 17. Oktober 2004 um 18:16

Antwort von P!rat

 

Mit dem was Sie schreiben kann ich überhaupt nichts anfangen !!

na, geben Sie sich doch mal ein bischen Mühe!

Die Bedienung von autobudget ist nicht schwer und was in Ihrer Auflistung die Abkürzung "u.s.w." bedeutet ist wichtig für so eine Bewertung!

Themenstarteram 17. Oktober 2004 um 18:38

An P!rat

 

Aber Hallo ! Vielen Dank für den Tip mit Budget...

Da kann ich über den Kaufpreis von 10000€ nicht meckern. Aber was halten Sie denn nun vom E 200 ??

Hallo Sternenbill,

bei der Ausstattung die du nennst ist allerdings nur Automatik, Metallic und WR als wirkliches Extra zu sehen. Winterreifen auf Felgen machen etwa 250€ aus. Der Rest ist alles serienmäßig.

Unter Kollegen ist der Preis nicht schlecht, wirklich gut wäre im Augenblick allerdings 1000 € weniger.

Selbst würde ich bis 9500 € zahlen.

Mit der Leistung von 136 PS ist man nicht untermotorisiert. Es kommt also auf die eigenen Ansprüche an. Wenn Du vorher einen 75 PS Golf gefahren hast verbesserst du dich um Welten!!

Ich weiß natürlich nicht, wie du dich schon durch das Forum gearbeitet hast:

Problem bei den W 210 E Klasse ist: Rost!

Kulante Regelungen von MB kannst du nur erwarten, wenn du ein 100 % ig von MB ausgefülltes Scheckheft hast! Schwachpunkte: Türdichtungen, Heckklappe, Integralträger unter dem Motor und Federbeinaufnahmen.

Viel Glück beim Kauf!

OM616

Hi ich fahre einen E 200 avantgarde seid ca 3 Monaten und bin sehr zufrieden.

Leistung und Verbrauch sind sehr gut,wollte mir zuerst einen Diesel kaufen jedoch habe ich beim Benziner eine gute wahl getroffen.

Was möchtest du genau wissen ?

Ich fahe ihn im Durchschnitt bs 10 liter und du kannst Problemlos Reisegeschwindigkeiten von 180-200 km/h fahren

Gruß

am 17. Oktober 2004 um 23:22

der E200 ist der sparsamste Benziner der W210er reihe ich selber hatte einen der lief sehr gut und die endgeschwingigkeit betrug um die 215 km/h hatte sogar 235/40/17 reifen drauf kein problem also de 136PS sind da.

am 18. Oktober 2004 um 9:56

Zitat:

Original geschrieben von AMG60

der E200 ist der sparsamste Benziner der W210er reihe ich selber hatte einen der lief sehr gut und die endgeschwingigkeit betrug um die 215 km/h hatte sogar 235/40/17 reifen drauf kein problem also de 136PS sind da.

Hallo,

der wirtschaftlichste Benziner ist allerdings der E230, da er durch verbessertes Motormanagement den gleichen Verbrauch hat wie ein E200 bei höherer Leistung.

Gruß Jörg

Preis E 200

 

Ein Auto zum gemächlichen und entspannten fahren - nicht zum heizen! Mir war men E 230 lieber, da er mehr Durchzugskraft und Power hat.

Trifft das Fahren denn Deinen Geschmack?

Themenstarteram 18. Oktober 2004 um 13:31

Kaufabsicht E 200

 

Danke an alle die mir geantwortet haben.Richtig abgeraten hat mir ja keiner.Heute check ich den Wagen noch auf Rost. Glaube aber nicht das da was ist. Der ältere Herr war sehr Gewissenhaft in allem. Vielleicht hole ich noch € 5oo raus. 230 sind bei Händlern mit Bj. 97 nicht unter 11500 € zu bekommen .Ausserdem weiß ich so , wo der Wagen herkommt.

Der 200er ist schon im W202 nicht gerade spritzig.

Zum cruisen ist er sicherlich okay. Für alles andere ist er schlichtweg zu schwach.

 

Fahre ihn wirklich ausgiebig Probe. Nur so kannst Du ganz individuell beurteilen, ob er wirklich zu Dir passt.

Da er schon fast 100.000km runter hat, solltest Du auch über ein Wechsel des Automatikgetriebeöls nachdenken.

Es ist zwar eine sogenannte " Lebendsfüllung" drinn, trotzdem wird hinter vorgehaltener Hand bei MB empfohlen, das Öl nach rund 100-120.000km doch zu wechseln.

Die Kosten belaufen sich auf rund 200€. Selbst wenn man nicht das ganze Öl rausbekommt, da der Wandler keine direkte Ablaßschraube mehr hat, ist es immer noch besser, als nicht zu wechseln.

Achte auf saubere Schaltvorgänge.!!!!

Scheckheftgepflegt nützt Dir beim AG eh nichts, da nie was drann gemacht wird.

gruss oppa

Zitat:

Original geschrieben von OM616

Hallo Sternenbill,

bei der Ausstattung die du nennst ist allerdings nur Automatik, Metallic und WR als wirkliches Extra zu sehen. Winterreifen auf Felgen machen etwa 250€ aus. Der Rest ist alles serienmäßig.

Unter Kollegen ist der Preis nicht schlecht, wirklich gut wäre im Augenblick allerdings 1000 € weniger.

Selbst würde ich bis 9500 € zahlen.

Mit der Leistung von 136 PS ist man nicht untermotorisiert. Es kommt also auf die eigenen Ansprüche an. Wenn Du vorher einen 75 PS Golf gefahren hast verbesserst du dich um Welten!!

Ich weiß natürlich nicht, wie du dich schon durch das Forum gearbeitet hast:

Problem bei den W 210 E Klasse ist: Rost!

Kulante Regelungen von MB kannst du nur erwarten, wenn du ein 100 % ig von MB ausgefülltes Scheckheft hast! Schwachpunkte: Türdichtungen, Heckklappe, Integralträger unter dem Motor und Federbeinaufnahmen.

Viel Glück beim Kauf!

OM616

Hi,

die Klima ist auch ein Extra, die war bei Elegance nicht serienmäßig verbaut!

Wenn es ein 98er ist, dann hat er schon die neue Schließanlage, soll heissen Funk/ IrDa Fernbedinung und Komfortschließanlage, an der Funktion der Fensterheber hat sich auch was geändert, man muss beim schließen die Knöpfe nicht mehr gedrückt halten so wurde es hier ml im Forum erwähnt.

Alles in allem ist die Ausstattung für nen 200er net schlecht, wie schon weiter oben beschrieben, Probefahren, hast du viel Bergland zu fahren, dann kann es mit den "Reserven" eventuell eng werden, bist du ein Cruiser ist er eventuell ok für dich

Grüße.Andi

Bei der E Klasse gehörte die Klimaanlage bei BJ. 98, meines Wissens nach, zur Serienausstattung.

Siehst du auch daran, daß du den Punkt bei der Fahrzeugbewertung bei autobudget nicht mehr anwählen kannst, und ist als serienmäßig ausgewiesen. Bei einer C Klasse hättest du recht.

Gruß OM616

Deine Antwort
Ähnliche Themen