ForumCar Audio & Navigation
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Kassettenradio zusätzlich anschließen?

Kassettenradio zusätzlich anschließen?

Themenstarteram 3. April 2012 um 8:35

Hi. Ich hab jetzt ein JVC-CD-Radio in meinem C3. Nun höre ich viele Kassetten noch (MCs). Gibt es eine Möglichkeit, zusätzlich wegen des Kassettenspielers ein Kassettenradio anzuschließen? (Ich weiß, umgekehrt wärs vielleicht einfacher: Kassettenradio rein und dann über den Schacht so einen CD-Walkman laufen lassen ... - das CD-Radio hat aber guten Empfang meiner gewünschten Sender, da will ich nicht unbedingt was ändern dran ...).

Hat einer eine Idee? Und wie müßte ich das machen, am besten?

Danke schonmal für Hilfe,

siffel

Ähnliche Themen
24 Antworten

Wenn das JVC einen AUX Eingang besitzt ist das überhaupt kein Problem. Du brauchst lediglich ein Kasettenradio mit Vorverstärkerausgängen (Cinch), diese kannst du dann an den AUX Anschluss hängen.

Themenstarteram 3. April 2012 um 12:52

:) Whow - klasse - muß ich nachsehen, abers es ist so modern, müßte es haben ... Danke!!!!

Die guten alten Kasis...

Vorspulen, leiern und Bandsalat.

Das waren noch Zeiten!

Themenstarteram 3. April 2012 um 22:29

Nja - 'old is beautiful'!

Meine Tante hat nur eine Kasi im Auto - Roger Whittaker

Die dudelt schon seit gefühlten 100 Jahren in dem alten Radio vor und zurück.

Sie merkt gar nicht das die schon sowas von leiert, aber sie behauptet felsenfest das es so gehört.

Man gewöhnt sich halt an alles!:D

Aber wieso nicht.

Themenstarteram 3. April 2012 um 22:52

Kommt immer drauf an, was man will. Höre viele Sprachkassetten, die noch aufgenommen vorliegen - die Sachen hab ich nicht als CD. Wer Musik will -klar, da gibts inzwischen besseres ...

am 4. April 2012 um 8:52

Hallo,

Zitat:

Original geschrieben von siffel

Wer Musik will -klar, da gibts inzwischen besseres ...

Mittlerweile gibt es auch viel, viel schlechteres vorallem was die "Software" anbetrifft.

Ich hab vor einiger Zeit mal mein altes Tape ausgegraben und testweise mal an der Anlage angeschlossen mit erstaunlichem Ergebnis.

Absolut verblüffende Dynamik selbst bei über 10 Jhre alten Bändern - bin begeistert.

Das Tape kommt wieder ins Auto :cool: vorallem weil ich inzwischen ausgetüftelt habe dass ich es sich sogar von meinem Moniceiver steuern läßt :D .

Anbei mal Fotos vom Testlauf

Gruß Leo

Img-0803
Img-0804

Ihr könnt aber nicht ein Speichermedium mit der Qualität des Inhalts vergleichen. Auch die Kasette kann nicht besser klingen als das darauf aufgenommene Musikmaterial. Und wenn man sich die Musik nicht kaputt komprimiert, oder miese Qualität aus dem Internet läd, sondern die Möglichkeiten von moderneren Medien ausnutzt, verlustfreie codecs oder gar unkomprimiertes wave Format, klafft ja doch eine große Lücke zwischen der Kasette und CDs oder USB Sticks. ;)

Das Kasettenzeitalter sehne ich mir wirklich nicht zurück. Bandsalat, leiern, ständig die Leseköpfe reinigen, minutenlang warten bis zu einem bestimmten Track gespult wurde.

Da lobe ich mir doch das digitale Zeitalter: shuffle rein und der Player springt von Interpret A über Y zu F und das ganz ohne ein Band wechseln zu müssen. Bis auf die jeweils aktuellsten CDs verstaubt meine Sammlung seit Jahren im Keller und verschandelt nicht mehr die Wohnzimmerwand.

Aber Tapedeck am Touchscreen ist ne coole Sache :D

Themenstarteram 11. April 2012 um 0:23

Hi. Also, ich hab mir die Dinge jetzt genauer angesehen. Brauch noch mehr Beratung, bitte...

Also im Auto ist ein JVC-CD-Radio mit Aux-Ausgang, d.h. ein Line-Out-Ausgang (oder??? heißt doch so, d.h. vorne an der Blende kann man so einen kleinen Cinchstecker reinstecken). Stimmt Ihr damit überein?? :confused:

So. Jetzt hab ich lose vor mir ein altes Blaupunktkassettenradio aus dem Corsa. Das wurde hinten mit einem ISO-Stecker (so drei Ebenen von Steckern eben) sowie dem Antennenstecker angeschlossen im Auto.

Ich brauch also praktisch ein Kabel mit -was? Ich bin sicher, es gibt allerhand Adapter, sodaß ich auch den Line-Out-Ausgang hinten an die ISO-C-Ebene dranbringen kann ... Kann mir jemand sagen, wie das genau heißen müßte, das Adapterkabel?

Und: Irgendwoher muß das Blaupunkt-Kassettenradio dann wohl auch noch Strom kriegen, grundsätzlich, oder? Wie mach ich das? Oder reicht das obige schon?

Danke schonmal ...

Themenstarteram 11. April 2012 um 0:51

Hier - is sowas richtig dafür?

http://www.caraudio24.de/.../...-Stecker-7607001504001::18893.html?...

Und brauch ich nochwas?

Natürlich braucht das Radio noch Strom - ich würde mir ja einen gut erhaltenen Walkman besorgen und den anschliessen...

Themenstarteram 11. April 2012 um 1:00

Boah - gute Idee, hab vielleicht noch sowas im Schrank wo ... :)!

Thanx erstmal, das Tauchen wird wohl eine zeitlang brauchen ... :rolleyes:

Dein JVC bräuchte einen AUX-in, oder Line-In. Eine Steckerbuchse an der Front kann eigentlich gar nichts anderes sein. Der Stecker nennt sich Klinke, vermutlich 3.5mm.

Dein Kasettenradio braucht einen Vorverstärkerausgang, den du bei den allermeisten Geräten vergeblich suchen wirst. Gerade bei Opel glaube ich nicht dass es sowas gab. Der gepostete Adapter hat damit nichts zu tun.

Sollte dein Blaupunkt schon einen ISO Stecker mit drei Pinblöcken haben, könnte evtl so ein Adapter funktionieren:

http://www.ebay.de/.../150785437962?...

Daran glaube ich aber eigentlich nicht.

Ein Walkman wäre wirklich die beste Lösung, zumal du den einfach ins Handschuhfach legen kannst.

Falls du deinen nicht findest:

http://www.ebay.de/.../290691773381?...

Dieser lässt sich sogar über USB mit Strom versorgen, d.h. du könntest ihn einfach Plug&Play mit sowas:

http://www.ebay.de/.../330550092218?...

anss Bordnetz hängen und müsstest keine Batterien wechseln.

Zitat:

Original geschrieben von Sonic Excellence

 

Absolut verblüffende Dynamik selbst bei über 10 Jhre alten Bändern - bin begeistert.

.

 

Das liegt daran, das damals die Musik ganz anders aufgenommen wurde.

Heutzutage herrscht der "Loudness War"

http://www.youtube.com/watch?v=3Gmex_4hreQ

http://www.pleasurizemusic.com/.../wie-ist-der-loudness-war-entstanden

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Kassettenradio zusätzlich anschließen?