ForumVersicherung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Versicherung
  5. Kasko-Reparatur Heckschürze, schlechte Spaltmaße

Kasko-Reparatur Heckschürze, schlechte Spaltmaße

Themenstarteram 28. Februar 2011 um 17:24

Ich ließ letzte Woche aufgrund eines Kasko-Schadens die Heckschürze an meinem Focus Turnier in einer Ford Werkstatt tauschen.

Die Spalte sind sehr seltsam, heute wurde schon 2 mal demontiert, jedoch bekommen sie es anscheinend nicht hin und sagen es wäre die Schürze.

Ich bin mit meinen Nerven langsam am Ende, hab keine Zeit da ständig hin zu fahren.

Was soll ich tun ?

Beste Antwort im Thema

Du hast aber auch ein Pech........:(

 

Die Heckschürze ist Wella-Forma.

 

Sag denen, die sollen eine neue bei Ford in Köln bestellen und dir die dann montieren.

 

Aber am besten eine, die erst nach Karneval produziert wurde..........:rolleyes:

 

Das geht ja nun gar nicht hier............:eek:

 

Las dir nix erzählen, dass hier ist nicht Stand der Technik, nicht einmal bei Ford....;)

 

Gruß

 

Delle

59 weitere Antworten
Ähnliche Themen
59 Antworten
Themenstarteram 10. März 2011 um 17:49

An manchen saßen sie auch etwas "komisch". Aber keiner saß so wie bei mir. Haben uns vereinzelt Neufahrzeuge, Leihwagen/Vorführer und Kundenfahrzeuge angeschaut. Nur bei gebrauchten wer weiss wer da wo gegen gedonnert ist.

Wie schon in einem Post hier stand, ich aknn verstehen dass die Spaltmaße nicht sind wie bei Audi oder C., das erwarte ich auch gar nicht, dass die Schürze aber seitlich geschätzte 5 mm rausschaut finde ich schon sehr seltsam.

Ich tippe auf die Form der Schürze da vorne der Spalt recht groß ist und in dem Knick wie eingeklemmt ist.

Das kann ja eher weniger von einer Halterung kommen oder ?

Themenstarteram 13. März 2011 um 17:03

@ Unabhaengiger SV

Wieso fragst du das ? bei manchen Ford Modellen sitzen sie gut bei manchen eher schlecht, so wie bei mir habe ich noch keine gesehen.

Ist sowieso ein Armutszeugnis wie ich finde.

Was kann man da nun machen ?

Brauchst du andere Fotos ?

Gestern hab ich schriftlich von der VS bekommen, dass sie erstmal die Zahlung abwartet bis es behoben ist.

Schriftlich an Ford und den Händler gewandt, mal sehen was da noch kommt.

am 13. März 2011 um 17:09

Naja, wenn es bei allen Fahrzeugen gleich schlecht sitzt, dann sähe die Sache ein klein wenig anders aus.

Aber wenn Sie bei Dir deutlich schlechter sitzt, dann musst Du Dich damit natürlich nicht zufrieden geben. Wurde denn mal eine neue unlackierte an Dein Fahrzeug gehalten, um zu gucken ob es dann besser wäre? Das wäre immerhin ein recht simpler Weg das ganze mal zu überprüfen, ohne dass der Händler größere Kosten hätte. Nachbessern muss er ja so oder so.

Warten wir mal ab ob und wie Ford darauf reagiert.

Themenstarteram 13. März 2011 um 17:53

Nein, nachdem ich bemängelt hatte, wurde die mir montierte Schürze nochmal abgenommen und etwas an der Halterung "verändert". Sie sitzt anders aber immer noch schlecht.

Bei anderen Wagen sitzen sie gelegentlich auch nicht top, aber manche auch deutlich besser.

Und bei gebrauchten oder Vorführwagen oder ähnliches kann man doch nichts daran erkennen.

Können ja auch schon Berührungen oder ähnliches gehabt haben.

Dann kommt die Aussage wir können so nichts an der Form ändern, das ist jetzt einfach so.

Themenstarteram 14. März 2011 um 15:53

Soooo..

Morgen schaut sich das wohl der Leiter Karosserie und Lack aus Köln an.

Da bin ich aber mal gespannt...........:D

 

Gruß

 

Delle

Schau das du beim Termin von der ersten bis zur letzten Minute dabei sein kannst.

 

Das da der Chef selbst kommt ist zwar verwunderlich aber vielleicht will der auch prüfen ob seine Endkontrolleure geschlampt haben.

Themenstarteram 14. März 2011 um 21:40

Also das ist wohl der Leiter von 2 Autohäusern die zusammen gehören, ja natürlich besprochen war das wir es uns zusammen anschauen, da Fotos ja nicht immer was aussagen müssen.

Hörte sich sehr nett an, werde morgen berichten

Themenstarteram 15. März 2011 um 22:52

Hat auch ein wenig herumgefummelt, wurde dadurch nicht wirklich besser es sieht halt anders aus.

Er möchte eine andere Schürze besorgen, die besser passt. Recht viele Schürzen haben wohl links das Problem, wenn auch nicht so ausgeprägt wie bei mir.

Sehr seltsam...

Immerhin eine Eingeständniss das es so nicht normal ist.

Wenn sie die Schürze wieder runter haben sollen sie mal schauen ob die Haltepunkte am Auto ok sind oder ob da was verbogen ist.

Themenstarteram 16. März 2011 um 20:56

Morgen bringe ich den Wagen nach Köln zur anderen Niederlassung. Dort kam auch der sehr nette Herr von gestern her.

Habe ihn auch schon auf den knarzenden Fahrersitz aufmerksam gemacht, die bauen wohl eine bessere Schürze von einem NEuwagen an.

Endlich kümmert sich mal jemand um das Problem und ihm fiel es auch sofort auf, dass es irgendwie doch schon extrem ist.

Themenstarteram 18. März 2011 um 19:23

So Wagen heute abgeholt, sieht top aus.

Auf den Fotos sind die Spalten größer als wenn man so schaut, schön bündig usw wie sich das gehört.

Werde dann die VS veranlassen die Zahlung freizugeben.

Themenstarteram 20. März 2011 um 17:40

Heute im Sonnenschein gesehen, dass die Schürze mit feinen KRatzern übersät ist. Ich glaube das einfach alles langsam nicht mehr.

Sind die Leute dort blind oder anderweitig anscheinend geistig eingeschränkt ?

Wie kann man solch einen Schrott ewig abliefern ?

Läßt sich dies evtl. auspolieren?

Themenstarteram 21. März 2011 um 16:37

Also sind wohl nur Kratzer im Klarlack die haben heute mal drüber poliert, ist schon was besser.

Naja langsam geb ich es auch auf. Zum Glück habe ich jetzt endlich ne passende Stoßstange.

WEichh so arbeiten würde, wäre ich meinen Job schon längst los..

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Versicherung
  5. Kasko-Reparatur Heckschürze, schlechte Spaltmaße