ForumVersicherung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Versicherung
  5. Kasko SELECT vs. Longlife GARANTIE

Kasko SELECT vs. Longlife GARANTIE

Themenstarteram 17. September 2008 um 19:19

Hallo Leute,

ich möchte einen VW Jahreswagen kaufen und vergleiche gerade Versicherungspreise und Leistungen ...

Ich möchte für den Wagen eine Garantieverlängerung abschließen, um nicht auf hohen Reparaturkosten hängen zu bleiben, da man trotz recht neuem Wagen nicht vor Reperaturen gefeit ist. Was aber bedeutet, dass ich jeden Service in einer VW-Werkstatt machen lassen muß.

Nun möchte ich den Wagen auch günstig Vollkasko versichern, wobei gut 20% Vollkaskokosten gespart werden können, wenn man ein sog. KASKO SELECT abschließt, wobei: "Der Versicherer wählt im Schadenfall die Werkstatt aus, in der das Fahrzeug repariert wird."

Ich frage mich nun, ob die Auflagen für die GARANTIE und die der VERSICHERUNG kompatibel sind.

Also, was sagt die VW-Werkstatt, wenn die Versicherer-Werkstatt, bei einer Unfallreperatur irgendwelche Drittherrstellerteile verbaut, oder was weiß ich verbockt.

Vielleicht hat hier jemand Erfahrungen oder begründete Einschätzungen zu diesem Thema.

Besten Dank im vorraus

HT

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von zxcoupe

Herrlich, eine schöne Diskussion hier, die ich auch gerne verfolgt habe - doch ein Blick auf die HUK-Homepage hätte gereicht um die Zentralen Fragen zu klären :D

 

http://www.huk.de/Schaden/fahrzeuge/kaskoselect.jsp

Zitat:

Original geschrieben von zxcoupe

Zitat:

Hochwertige Reparatur mit Original-Ersatzteilen in einer DEKRA-zertifizierten Partnerwerkstatt

 

Zitat:

Original geschrieben von zxcoupe

Zitat:

3 Jahre Garantie durch die HUK-COBURG (Hersteller-Garantie bleibt gemäß EU-Komission bei fachgerechter Reparatur in vollem Umfang erhalten)

 

in der Tat beeidruckend..... :rolleyes:

Vor allen Dingen die Zertifizierung der Werkstätten durch die grünen Männchen. 

Damit kann man werben, oder sich auch den Popo abwischen....... :D

20 weitere Antworten
Ähnliche Themen
20 Antworten

Du hast dir die Antwort eigentlich schon selber gegeben ;)

 

bei einer Reparatur in einem nicht markengebundenen Repaturbetrieb erlischt die Herstellergarantie.

 

Steht im übrigen auch so in den Garantiebedingungen.

 

das bedeutet aber nicht automatisch, dass die Markengebundenen Betriebe nicht auch nur mit Wasser kochen.

 

Lass die Finger vom Select Vertrag, der bringt dir im Fall der Fälle nur Ärger, auch wenn der Preis verlockend ist.

 

Wenn das Auto ein paar Jahre älter ist ok, aber zum jetzigen Zeitpunkt würde ich dir davon abraten.

 

Gruß

 

Delle

Zitat:

Original geschrieben von Dellenzaehler

Du hast dir die Antwort eigentlich schon selber gegeben ;)

bei einer Reparatur in einem nicht markengebundenen Repaturbetrieb erlischt die Herstellergarantie.

Steht im übrigen auch so in den Garantiebedingungen.

das bedeutet aber nicht automatisch, dass die Markengebundenen Betriebe nicht auch nur mit Wasser kochen.

Lass die Finger vom Select Vertrag, der bringt dir im Fall der Fälle nur Ärger, auch wenn der Preis verlockend ist.

Wenn das Auto ein paar Jahre älter ist ok, aber zum jetzigen Zeitpunkt würde ich dir davon abraten.

Gruß

Delle

kann man pauschal nicht so sagen!

kasko-select hört sich stark nach HUK an.

da bin ich auch und das habe ich auch!

zudem habe ich ne garantieverlängerung....

die HUK hat viele VW-händler als select-partner.

sagt man denen das im schadensfall, schicken die dich auch dahin. muß halt nur ein vertragspartner sein.

habe ich selber erst kürzlich vollzogen, ist also keine interpretation!

einfach mal die HUK fragen...das läuft schon :)

wenn das so ist, geht das natürlich.

 

Stimmt, Kasko Select ist HUK.

 

bei uns ist noch kein VW Autohaus HUK- Partnerwerkstatt.

Ist mir neu dass das überhaupt geht, aber ok, wenn du das sagst, wird es 

schon stimmen.

 

Gruß

 

Delle

 

Zitat:

Original geschrieben von heltino

Zitat:

Original geschrieben von Dellenzaehler

Du hast dir die Antwort eigentlich schon selber gegeben ;)

bei einer Reparatur in einem nicht markengebundenen Repaturbetrieb erlischt die Herstellergarantie.

Steht im übrigen auch so in den Garantiebedingungen.

das bedeutet aber nicht automatisch, dass die Markengebundenen Betriebe nicht auch nur mit Wasser kochen.

Lass die Finger vom Select Vertrag, der bringt dir im Fall der Fälle nur Ärger, auch wenn der Preis verlockend ist.

Wenn das Auto ein paar Jahre älter ist ok, aber zum jetzigen Zeitpunkt würde ich dir davon abraten.

Gruß

Delle

kann man pauschal nicht so sagen!

kasko-select hört sich stark nach HUK an.

da bin ich auch und das habe ich auch!

zudem habe ich ne garantieverlängerung....

die HUK hat viele VW-händler als select-partner.

sagt man denen das im schadensfall, schicken die dich auch dahin. muß halt nur ein vertragspartner sein.

habe ich selber erst kürzlich vollzogen, ist also keine interpretation!

einfach mal die HUK fragen...das läuft schon :)

Aber eine vertragliche Zusicherung hast Du nicht...

Von daher wäre das für mich eine einfache Risikokalkulation: Ersparnis Versicherungsprämie vs. Reperaturkosten wenn keine Garantieansprüche mehr

Wieviel Euro sparst Du Dir genau im Jahr?

Zitat:

Original geschrieben von Dellenzaehler

wenn das so ist, geht das natürlich.

Stimmt, Kasko Select ist HUK.

bei uns ist noch kein VW Autohaus HUK- Partnerwerkstatt.

Ist mir neu dass das überhaupt geht, aber ok, wenn du das sagst, wird es 

schon stimmen.

Gruß

Delle

kann ich sogar recht genau sagen: gottfried-schultz in essen (da habe ich das auto gekauft) ist select-partner und hat bei mir

bereits kaskoschäden mit der HUK abgerechnet.

jetzt wohne ich in schwerte und auch der hiesige dealer ist select-partner.

trifft sicherlich nicht auf alle VW-händler zu, da hste recht, aber mit ziehmlicher sicherheit auf einen händler in der nähe.

kasko-select sagt nur aus, dass die HUK bestimmt wo das auto repariert wird, nämlich bei einem select-partner.

wenn man selber bereit ist, in meinem fall nach essen, einen eventuell längeren weg in kauf zu nehmen, dann machen die das auch.

gab echt überhaupt keine probleme. ich sagte am telefon nur ich würde gerne zu diesem partner nach essen, weil das auto da gekauft wurde und in wartung ist, dann ging es. völlig ohne murren.

Zitat:

Original geschrieben von JRoot

Zitat:

Original geschrieben von heltino

 

kann man pauschal nicht so sagen!

kasko-select hört sich stark nach HUK an.

da bin ich auch und das habe ich auch!

zudem habe ich ne garantieverlängerung....

die HUK hat viele VW-händler als select-partner.

sagt man denen das im schadensfall, schicken die dich auch dahin. muß halt nur ein vertragspartner sein.

habe ich selber erst kürzlich vollzogen, ist also keine interpretation!

einfach mal die HUK fragen...das läuft schon :)

Aber eine vertragliche Zusicherung hast Du nicht...

Von daher wäre das für mich eine einfache Risikokalkulation: Ersparnis Versicherungsprämie vs. Reperaturkosten wenn keine Garantieansprüche mehr

Wieviel Euro sparst Du Dir genau im Jahr?

ist kein risiko, man kann ja auch vorher fragen. wichtig ist wie gesagt nur: es muss ein select-partner sein!

wenn es keiner ist, haste keine chance!

ich spare 20% der kaskoprämie im jahr. das ist schon ne stange geld...und habe keine nachteile!

20% ist relativ...

Bei mir sind das für meinen neuen TT ca. 55 EUR im Jahr. Die zahle ich gerne mehr wenn ich weiß, dass ich sicherstellen kann dass nur eine Audi Vertragswerkstatt an das Auto langt.

55 EUR vs. möglicher Garantieprobleme -> da brauche ich nicht lange nachdenken...

+Das stimmt, solange kein Kasko-Schaden eingetreten ist. Die "Reparaturpartner", sprich Kfz-Werkstätten, die im Auftrage der Versicherung reparieren, werden oft preislich unter Druck gesetzt, zumal in der Regel der Sachverständige von der Versicherung kommt und somit auch in der Regel versucht, die Reparaturkosten zu minimieren. Und das führt dann eben dazu, daß Blechteile z. B. nicht erneuert, sondern ausgebeult werden und Teile nicht erneuert, sondern repariert werden. Und was es sonst noch so an netten Dingen gibt. Die Nachteile, die sich daraus ergeben können, werden von den "gesparten" 20% der Kaskoprämie dann bei weitem nicht aufgewogen. Oder anders formuliert: dann hat man am falschen Ende gespart.

Zitat:

Original geschrieben von helmutauto

Und das führt dann eben dazu, daß Blechteile z. B. nicht erneuert, sondern ausgebeult werden und Teile nicht erneuert, sondern repariert werden. Und was es sonst noch so an netten Dingen gibt.

Woher stammt das Wissen, wenn ich fragen darf?

 

@TE: Ich würde vorher bei Deinem favorisierten Versicherer anrufen oder (noch besser) per Mail fragen, ob eine Werkstatt Deiner Marke zu den Partnern gehört.

Wenn ja, spricht nichts gegen den Vetrag.

Wenn nein, wäre mit dem Garantiegeber zu klären, welche Voraussetzung an dem Garantieversprechen hängen. Nur die regelmäßige Wartung in der Vertragswerkstatt: wiederum kein Problem mit dem Select-Vertag.

Jegliche Reparatur, auch Unfallinstandsetzung: anderes Auto aussuchen...  ;)

 

Gruß

Hafi

Hallo, Hafi545: mein Wissen stammt aus 35 Jahren Praxis im Autogewerbe, 35 Jahren Zusammenarbeit mit Versicherungen und Sachverständigen. Du würdest staunen, was es alles gibt. Und ob Du in einem solchen Fall eine Markenwerkstatt der eigenen Marke oder eine freie Werkstatt vorgesetzt bekommst, ist piepegal.

fakt ist, dass die HUK im schadenfall die werkstatt vorschreibt. du kannst auch zwischen den partnerwerkstätten nicht wählen. wenn das im einzelfall so ist, dann ist gut - aber im vertrag steht das nicht. das werkstattnetz ändert sich auch ständig und außerdem hat die huk sicherlich auch vertragliche verpflichtungen gegenüber den werkstätten, die schäden gleichmäßig zu verteilen. des weiteren spielt sicherlich auch die auslastung einer werkstatt zum schadenzeitpunkt eine rolle.

für einen wagen, bei dem das rechtliche eigentum noch nicht eim besitzer liegt, ist auf jeden fall von select abzuraten. bei neueren fahrzeugen würde ich es persönlich auch nicht abschließen. aber wenn das fahrzeug einmal ein paar jahre auf dem buckel hat und noch nicht ganz wertlos ist, dann ist es eine gute alternative im gegensatz zu keiner VK. außerdem ist die garantie auf die leistung länger als die normale gesetzliche gewährleistung und es werden nur originalersatzteile verbaut.

die HUK hat natürlich ein interesse daran, den kunden guten service zu bieten. deswegen kann man i.d.r. davon ausgehen, dass die werkstätten o.k. sind. schwarze schafe gibt es überall. wenn es aber bei einer werkstatt gehäuft zu beschwerden kommt werden daraus sicher konsequenzen gezogen.

Zitat:

Original geschrieben von lukeTC

und es werden nur originalersatzteile verbaut.

sicher das original hersteller ersatzteile verbaut werden....und nicht nur vom hersteller freigegebene ersatzteile?

Herrlich, eine schöne Diskussion hier, die ich auch gerne verfolgt habe - doch ein Blick auf die HUK-Homepage hätte gereicht um die Zentralen Fragen zu klären :D

 

http://www.huk.de/Schaden/fahrzeuge/kaskoselect.jsp

 

 

 

Zitat:

Hochwertige Reparatur mit Original-Ersatzteilen in einer DEKRA-zertifizierten Partnerwerkstatt

Zitat:

3 Jahre Garantie durch die HUK-COBURG (Hersteller-Garantie bleibt gemäß EU-Komission bei fachgerechter Reparatur in vollem Umfang erhalten)

Zitat:

Original geschrieben von zxcoupe

Herrlich, eine schöne Diskussion hier, die ich auch gerne verfolgt habe - doch ein Blick auf die HUK-Homepage hätte gereicht um die Zentralen Fragen zu klären :D

 

http://www.huk.de/Schaden/fahrzeuge/kaskoselect.jsp

Zitat:

Original geschrieben von zxcoupe

Zitat:

Hochwertige Reparatur mit Original-Ersatzteilen in einer DEKRA-zertifizierten Partnerwerkstatt

 

Zitat:

Original geschrieben von zxcoupe

Zitat:

3 Jahre Garantie durch die HUK-COBURG (Hersteller-Garantie bleibt gemäß EU-Komission bei fachgerechter Reparatur in vollem Umfang erhalten)

 

in der Tat beeidruckend..... :rolleyes:

Vor allen Dingen die Zertifizierung der Werkstätten durch die grünen Männchen. 

Damit kann man werben, oder sich auch den Popo abwischen....... :D

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Versicherung
  5. Kasko SELECT vs. Longlife GARANTIE