ForumFahrzeugtechnik
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. kann man diesen Auto mit AHK nachrüsten

kann man diesen Auto mit AHK nachrüsten

Themenstarteram 31. Januar 2018 um 5:32

hi kann man das Auto hier mit'nem AHK nachrüsten, um anschliessend 3 Quad's die a 500kg wiegen zu ziehen? Im klar text darf man dann , wenn man ein passenden Trailer gekauft hat die 3 Quad's ziehen?

Bitte keinen dummen Bemerkungen machen , kann ich gar nicht ab :rolleyes:

https://suchen.mobile.de/.../256905979.html?action=parkItem

Beste Antwort im Thema

Moin, man darfst gar nicht überladen. Bis 10 Prozent Geldstrafe über 10 Prozent Punkte. Und auch bei Tandem Anhänger kann man die Stützlast nicht anziehen. Habe ich gerade bei den Modulen für Berufskraftfahrer gelernt. Aber das ist ein anderes Thema.

Wichtig ist in der Tat auch, ob dein Führerschein (alt-neu) das hergibt.

Lg Reno

13 weitere Antworten
Ähnliche Themen
13 Antworten

Also 1.500kg Ladung + Anhänger, der wiegt ja auch was.

Und dann schauen wir doch mal was PUG sagt.

Hier findet sich was:

Anhängelast 1700 kg/750 kg

---> Wird also eng, sehr eng.... Was weigt denn dein Anhänger? 200kg? :D

Hier wird eine AHK zur Nachrüstung angeboten:

http://www.sk-handels-gmbh.de/.../72972

Die ist für 1,8t ausgelegt laut der Beschreibung.

Was ist nun die Frage, welche nicht durch etwas Suchen beantwortet werden kann?

Ob man die AHK nachrüsten kann? Natürlich kann man sie nachrüsten.

Kannst auch schauen was der Rameder so hat oder bei anderen Anbietern.

(Bei Rameder finde ich verschiedene, alle sind mit 1,8t angegeben.)

https://www.kupplung.de/...engerkupplung-abnehmbar-100465-04351-1.html

Jetzt ist natürlich auch noch dein Führerschein und die darin eingetragenen Klassen interessant....

Der gezeigte Peugeot auf Mobile hat bereits AHK.

10% darf man überladen. Erst dann Geldstrafe.

Moin, man darfst gar nicht überladen. Bis 10 Prozent Geldstrafe über 10 Prozent Punkte. Und auch bei Tandem Anhänger kann man die Stützlast nicht anziehen. Habe ich gerade bei den Modulen für Berufskraftfahrer gelernt. Aber das ist ein anderes Thema.

Wichtig ist in der Tat auch, ob dein Führerschein (alt-neu) das hergibt.

Lg Reno

So isses und man muss dann solange abladen, bis es passt

oder der Hänger muss stehen bleiben.

Zitat:

@Genie21 schrieb am 31. Januar 2018 um 06:44:44 Uhr:

Der gezeigte Peugeot auf Mobile hat bereits AHK.

10% darf man überladen. Erst dann Geldstrafe.

Überladen darf man nicht, wenn der Polizist genau ist, dann bezahlst du.

Ja, der konkrete (V6 Diesel 205 PS an Automatik - 3003/591) ist nur bei 1700 kg Anhängelast gebremst. Das wird nicht reichen. Manch einer schaut, ob er bei Messung mit 8% statt 12% Steigung noch was rausholen kann und eine Auflastung erreichen kann, wobei er dann aber diese Einschränkung hinnehmen muss und sich das Befahrgebiet etwas verkleinert.

Die Peugeot 607 Vierzylinder-Diesel mit 98/100 kW oder 125 kW an Schaltgetriebe haben gleich etwas mehr Anhängelast:

MARKE MODELL HSN TSN ANH_GEBR

Peugeot 607 HDi 135 3003 508 1800 kg

Peugeot 607 HDi FAP 135 3003 540 1800 kg

Peugeot 607 HDi FAP 170 Bi-Turbo 3003 ADJ 1850 kg

Dann braucht man nur einen leichten, gebremsten Hänger, der die 3 Quads gut aufnimmt.

Du könntest deine 3 Quads außerdem unbetankt/kaum betankt transportieren. Spart wieder ein bisschen was. Dann am Ziel erst abladen, dann an der Tanke tanken und dann die Quads auf eigener Achse weiter und Sprit verknattern.

Zitat:

@harzmazda schrieb am 31. Januar 2018 um 07:59:41 Uhr:

Moin, man darfst gar nicht überladen. Bis 10 Prozent Geldstrafe über 10 Prozent Punkte.

Richtig, auser du lädst deine Fuhre selber, Kran, Radler ohne Waage in der Kiesgrube dann heißt es bis 2% "nächstes mal besser aufpassen" da auch die Waagen wo in den meisten LKW eingebaut sind nicht geeicht sind. Sobalt ein Wiegschein vorhanden, oder wie in diesem Fall das Gewicht der Fahrzeuge bekannt sind gilt 0 Toleranz!

 

Nen Hänger der 1.5t trägt um 200kg dürfte fern der Realität sein. Der 2.2 Tonner von meinem Kollegen bringt selbst schon über 450kg mit sich.

Sprich: 2.4-2.8t sollte der Hänger also schon als Gesamtgewicht mit sich bringen. Das muss das Fahrzeug ziehen können.

MfG

so ein skoda yeti darf für seine größe überraschend viel ziehen so 2.2 t

und ausserdem glaube ich das 500 kg pro quad doch recht hoch gegriffen sind ?die meisten großen atv wiegen so 320-350 kg leer ...haben so 500-550 kg gesamt gewicht .

aber auf dem hänger sitzt ja keiner drauf ,also grob 350x 3 macht ca 1050 ....da sollte man noch wissen was der trailer wiegt .

dann sollte das auch klappen .

die 3 x 500 haben mich ein wenig geschockt

Themenstarteram 31. Januar 2018 um 12:26

Zitat:

@edgar schrieb am 31. Januar 2018 um 10:55:37 Uhr:

so ein skoda yeti darf für seine größe überraschend viel ziehen so 2.2 t

und ausserdem glaube ich das 500 kg pro quad doch recht hoch gegriffen sind ?die meisten großen atv wiegen so 320-350 kg leer ...haben so 500-550 kg gesamt gewicht .

aber auf dem hänger sitzt ja keiner drauf ,also grob 350x 3 macht ca 1050 ....da sollte man noch wissen was der trailer wiegt .

dann sollte das auch klappen .

die 3 x 500 haben mich ein wenig geschockt

welcher Motor? mit oder ohne 4x4?

2 l tdi mit 4x4 , die nachbarin hat einen pferdehänger der leer fast 900 lkg wiegt und die pferde ( 2x ) a ca 6-650 kg ....und sie ist damit legal unterwegs .ohne überladen ...etc.

Wegen Anhänger: ein Bekannter hat einen KARO K451, der wiegt leer 365 kg, und maximales Gesamtgewicht ist 2000 kg.

Grüße

Zitat:

@ifdmcom schrieb am 31. Januar 2018 um 05:32:31 Uhr:

hi kann man das Auto hier mit'nem AHK nachrüsten, um anschliessend 3 Quad's die a 500kg wiegen zu ziehen? Im klar text darf man dann , wenn man ein passenden Trailer gekauft hat die 3 Quad's ziehen?

Bitte keinen dummen Bemerkungen machen , kann ich gar nicht ab :rolleyes:

https://suchen.mobile.de/.../256905979.html?action=parkItem

Der Anhänger wird dan sicher ein Eigengewicht von ca. 500 KG haben um die Last bewegen zu könnnen.

Die kommen dann noch zur Zuglast hinzu . . .

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. kann man diesen Auto mit AHK nachrüsten