ForumZafira Tourer
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Zafira
  6. Zafira Tourer
  7. Kann man Autos aus Bochum noch kaufen?

Kann man Autos aus Bochum noch kaufen?

Opel Zafira C Tourer
Themenstarteram 28. Juni 2013 um 14:09

Hallo zusammen,

wir planen den Kauf eines neuen Familienvans. Dabei ist der Zafira Tourer in der engeren Auswahl. Soweit ich informiert bin (bitte um Korrektur, wenn ich falsch liege) wird der ZT in Bochum gebaut.

Nun kam von meiner Frau der berechtigte Einwand, dass sie niemals ein Auto aus Bochum kaufen würde.

Der Grund: "...stell Dir mal vor die streichen DEINEN Job, dann bist Du bestimmt nicht mehr motiviert und das Ergebnis dieser Arbeit steckt dann in unserem Auto. Es könnte ja sein, dass die Mitarbeiter den Chefs eins auswischen wollen und vielleicht nicht mehr alle Schrauben so fest anziehen wie es nötig wäre ...

Hmmm ...ist natürlich schon eine Überlegung wert, vor allem weil ich auch mal in einer Pleitefirma gearbeitet habe und die Mitarbeiter dort dann nicht mehr wirklich mit dem Kopf bei der Sache sind, aber was meint ihr dazu?

Beste Antwort im Thema

Eindrucksvoll bewiesen wird hier garnichts.

Intention der Anmeldung? Na?

Nicht mal 0,0... Promille der Jahresproduktion

an Fahrzeugen sind hier mit Mängeln vertreten.

Also nicht mehr oder weniger als bei VW, BMW, Audi... auch.

Für den einzelnen sicher ärgerlich. Auf die Masse betrachtet... siehe oben.

Aber Hauptsache mal wieder ordentlich draufgehauen.

19 weitere Antworten
Ähnliche Themen
19 Antworten

Ist wirklich ein Thema, das mit der Motivation, da geht kein Weg dran vorbei. Und wenn man sich die Mängellisten so anschaut, ist auch klar, dass die Autohersteller immer noch ziemlich vom Faktor Mensch abhängen.

Aber ich würde meinen Autokauf davon nicht abhängig machen. Es gibt noch andere Faktoren, welche die Qualität eines Autos kaputtmachen können. Und Du siehst ja im realen Leben, dass es von JEDEM Auto welche gibt, die nie kaputtgehen, und solche, die den Fehlerteufel gepachtet haben.

Zitat:

Original geschrieben von toffil

Ist wirklich ein Thema, das mit der Motivation, da geht kein Weg dran vorbei. Und wenn man sich die Mängellisten so anschaut, ist auch klar, dass die Autohersteller immer noch ziemlich vom Faktor Mensch abhängen.

Aber ich würde meinen Autokauf davon nicht abhängig machen. Es gibt noch andere Faktoren, welche die Qualität eines Autos kaputtmachen können. Und Du siehst ja im realen Leben, dass es von JEDEM Auto welche gibt, die nie kaputtgehen, und solche, die den Fehlerteufel gepachtet haben.

Sorry.

Aber Du redest Quark. Die Arbeiter in Bochum bauen mit Herzblut Autos.

Klar. die Stimmung ist nicht die Beste. Doch das kennen die Bochumer.

Trotzdem bauen alle Mitarbeiter hervorragende Autos.

Der letzte Audit beweist das wieder eindrucksvoll.

Mein Z-T 1.6 SIDI steht seit 1,5 - 2 Wochen im Opel Performance Center (Abschlusstests, Prüfungen, Messungen und weiß der Teufel) mich nervt es, ich will mein Auto haben aber immerhin kann man nicht behaupten es wird sich keine mühe gegeben... (husch husch und wech die karre).

Warum steht er da?

Habe keine Details vom FOH bekommen, nur die Aussage " Ihr Zafira-T mit dem 1.6 SIDI ist Fertig, hat die Produktion verlassen und befindet sich noch im OPC, was nicht bedeutet das etwas nicht mit Ihrem Auto stimmt, sondern weil es eines der ersten mit 1.6SIDI ist man einfach noch mal alles prüft/ auf Nummer sicher geht.

Aber wir haben für morgen noch mal ein Telefonat angesetzt, da werde ich den FOH mal ordentlich aushorchen.

Dein FOH redet Unsinn. ODER er weiß nicht was das Opel Performance Center / OSV ist.

Hast Du ein OPC Line Paket, Standheizung, AHK oder LPG bestellt?

"JA" zum OPC-Line und zur Standheizung.

hört sich so an als ob eben solches abseits vom Band Montiert/ Installiert wird, das wusste ich nicht. das wird ein lustiges Gespräch morgen.

Zitat:

Original geschrieben von Marcithejoker

"JA" zum OPC-Line und zur Standheizung.

hört sich so an als ob eben solches abseits vom Band Montiert/ Installiert wird, das wusste ich nicht. das wird ein lustiges Gespräch morgen.

Dann steht Dein Auto in Riedstadt auf einem großem Parkplatz und wird nach R'heim gefahren.

Dort wird dann die SHZ eingebaut.

Sollte dann aber Dein FOH wissen. Lieferverzögerung ist üblicherweise 2-4 Wochen.

Zitat:

Original geschrieben von zoranxxx

Zitat:

Original geschrieben von toffil

Ist wirklich ein Thema, das mit der Motivation, da geht kein Weg dran vorbei. Und wenn man sich die Mängellisten so anschaut, ist auch klar, dass die Autohersteller immer noch ziemlich vom Faktor Mensch abhängen.

Aber ich würde meinen Autokauf davon nicht abhängig machen. Es gibt noch andere Faktoren, welche die Qualität eines Autos kaputtmachen können. Und Du siehst ja im realen Leben, dass es von JEDEM Auto welche gibt, die nie kaputtgehen, und solche, die den Fehlerteufel gepachtet haben.

Sorry.

Aber Du redest Quark. Die Arbeiter in Bochum bauen mit Herzblut Autos.

Klar. die Stimmung ist nicht die Beste. Doch das kennen die Bochumer.

Trotzdem bauen alle Mitarbeiter hervorragende Autos.

Der letzte Audit beweist das wieder eindrucksvoll.

Schön, dass Du gleich am Anfang entschuldigst. Denn wer von uns beiden Quark redet, beweist eindrucksvoll der Mängelthread!

Eindrucksvoll bewiesen wird hier garnichts.

Intention der Anmeldung? Na?

Nicht mal 0,0... Promille der Jahresproduktion

an Fahrzeugen sind hier mit Mängeln vertreten.

Also nicht mehr oder weniger als bei VW, BMW, Audi... auch.

Für den einzelnen sicher ärgerlich. Auf die Masse betrachtet... siehe oben.

Aber Hauptsache mal wieder ordentlich draufgehauen.

Es geht hier überhaupt nicht aufs Draufhauen. Ich würde unterstellen, dass die allermeisten hier die Marke Opel mögen und den Tourer sowieso.

Aber die Zahl der Verarbeitungsmängel, der schief ein- oder angebauten Teile, die niemals durch eine Endkontrolle kommen dürften, ist schon recht hoch.

Hierzu möchte ich gerne einen Textausschnitt von mir aus einem anderen Beitrag hinzufügen.

....Aber ich weiß das ist auch alles nicht aussagekräftig, genau so wenig wie (bei allem Respekt) dieses Forum man muss sich immerhin vor Augen halten, das rein von den Zahlen her Sehr viele Fahrzeuge X,Y,Z auf deutschen Strassen unterwegs sind, Opel Modelle, VW Mod. etc. und nur ein Bruchteil ist hier im Forum. Also was will man hier für Schlüsse zu überhaupt irgendeinem Hersteller, Fahrzeug, Teil, Typ, Mangel ziehen?! ist doch "bestenfalls" alles Kaffeesatz Leserei hier. (Noch mal bei allem Respekt). GUT tendenziell gibt es auch bei denen die nicht im Forum sind Freud und leid, aber wenn wir schon spekulieren, wie viele "Ottonormal" gehen gezielt Online ins Forum wenn sie zufrieden sind und wie viele wenn Sie ein Problem, einen Tech, Def. haben?..... aber egal. ....

lg

Auch die aktuelle JD-Power Zufriedenheitsstudie mag, wie fast alles andere auch, nicht allumfassend sein. Aber die Tendenzen sind schon da. Der Zafira Tourer hat da nur mäßig abgeschnitten, die anderen Opel-Modelle auch nur gerade durchschnittlich bis unterdurchschnittlich. Lediglich der Meriva war gut.

Bei den "Deutschen" lag Mercedes am besten (3. Gesamtplatz), VW lag im oberen Drittel, Audi war nicht berühmt, Opel/Ford recht weit hinten.

Zitat:

Original geschrieben von zoranxxx

Zitat:

Original geschrieben von toffil

Ist wirklich ein Thema, das mit der Motivation, da geht kein Weg dran vorbei. Und wenn man sich die Mängellisten so anschaut, ist auch klar, dass die Autohersteller immer noch ziemlich vom Faktor Mensch abhängen.

Aber ich würde meinen Autokauf davon nicht abhängig machen. Es gibt noch andere Faktoren, welche die Qualität eines Autos kaputtmachen können. Und Du siehst ja im realen Leben, dass es von JEDEM Auto welche gibt, die nie kaputtgehen, und solche, die den Fehlerteufel gepachtet haben.

Sorry.

Aber Du redest Quark. Die Arbeiter in Bochum bauen mit Herzblut Autos.

Klar. die Stimmung ist nicht die Beste. Doch das kennen die Bochumer.

Trotzdem bauen alle Mitarbeiter hervorragende Autos.

Der letzte Audit beweist das wieder eindrucksvoll.

Bochum liegt bei der Mängelquote über dem Opeldurchschnitt, das wurde sogar schon in der Werkszeitung "BoIntern" thematisiert.

Und für die paar ZT, welche bisher in Deutschland zugelassen wurden, ist hier im Bezug auf Verarbeitungsmängel ganz schön viel los...

 

Viele Grüße,vectoura

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Zafira
  6. Zafira Tourer
  7. Kann man Autos aus Bochum noch kaufen?