ForumFahrzeugpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Kabel 1 Abenteuer Auto: Der beste Detailer der Welt

Kabel 1 Abenteuer Auto: Der beste Detailer der Welt

Themenstarteram 10. Dezember 2011 um 18:26

Moin,

hier mal die Sendung von heute in der es unteranderem um professionelle Autopflege ging.

Ab 10:00 minuten :

KLICK

Bis auf die tatsache dass er meiner meinung nach einwenig viel Politur nimmt und das Kabel der Poliermaschine nicht über die Schulter legt (war ja aber auch nur eine einstellung) ist mir nix aufgefallen,aber ob er desshalb gleich der beste ist...:cool:

 

Ähnliche Themen
17 Antworten

Da gabs nicht viel, was man hier nicht auch lesen könnte :)

Wieder mal ein Betrüger. so einen schwachsinn das auzto einen monat lang zu waschen wachsen polieren für 9 mille. ABZOCKE!!! was soll an seiner politur seinem wachs und seiner wäsche besser sein als bei einer 300€ aktion

Themenstarteram 10. Dezember 2011 um 19:25

Zitat:

Original geschrieben von psman

Da gabs nicht viel, was man hier nicht auch lesen könnte :)

Das ist klar...zumal uns ein Blick auf seine Produktpalette zeigt ,dass er auch nur mit Wasser kocht...aber im Vergleich zu den sonstigen Berichten über Autopflege war der mal ganz gut.

@Ghia02:

300€ wohl nicht ,aber 9000€ ist schon recht viel zumal er an einer Stelle von 80(?) Arbeitsstunden redet..also ein Stundenlohn von ca 112€...an einer anderen Stelle heisst es wieder 4 Wochen,vllt macht er ja n Halbtags Job draus :D

Wir schmieren mit unseren "normalen Gehältern" teure Wachse, Polituren etc auf unsere Autos und finden es klasse...warum sollten dann Millionäre nicht 9000€ für sowas ausgeben? :) (Im Verhältnis gesehen)

Zitat:

Original geschrieben von Stick112

Zitat:

Original geschrieben von psman

Da gabs nicht viel, was man hier nicht auch lesen könnte :)

Das ist klar...zumal uns ein Blick auf seine Produktpalette zeigt ,dass er auch nur mit Wasser kocht...aber im Vergleich zu den sonstigen Berichten über Autopflege war der mal ganz gut.

@Ghia02:

300€ wohl nicht ,aber 9000€ ist schon recht viel zumal er an einer Stelle von 80(?) Arbeitsstunden redet..also ein Stundenlohn von ca 112€...an einer anderen Stelle heisst es wieder 4 Wochen,vllt macht er ja n Halbtags Job draus :D

Wir schmieren mit unseren "normalen Gehältern" teure Wachse, Polituren etc auf unsere Autos und finden es klasse...warum sollten dann Millionäre nicht 9000€ für sowas ausgeben? :) (Im Verhältnis gesehen)

Ich wette mit dir dass wen ich meinen Wagen zu meinem kumpel der eine eigene aufbereitung hat und das seit 21 jahren der wagen auch sehr sehr gut aussehen wird und nicht viel schlechter als wenn ich ihn für 9 mille machen lassen würde.

Ich habe mal bei ihm in den ferien gearbeitet und da haben wir einen 2007er Mondeo gemacht. der war ziemlich verhunzt was aussen und innen anging. wir haben 5std. gebraucht und 500€ dafür genommen.

Der Preis kommt aus zwei Gründen zustande. Zum einen zielt er auf eine bestimmte Klientel und zum anderen investiert er viel Zeit. Von den Techniken und den verwendeten Produkten her ist das nichts, was andere Aufbereiter nicht auch verwenden würden. Das sündteure Wachs besteht in erster Linie mal aus einer schweineteuren Verpackung.

Da ist jemand Langsam bei der Arbeit und kriegt dafür noch ne Menge Geld. Ich hab für sowas im Höchstfall 2 Tage zeit und muß auch 100% abliefern.

Ich wette 2 mille das ich noch dreck nach dieser 9 mille aufbereitung finde.

Du spuckst verdammt große Betrüger. Jemanden auf Basis eines solchen Fernsehbeitrags einen Betrüger zu schimpfen zeugt schon von einer gewissen Dreistigkeit.

Zitat:

Original geschrieben von AMenge

Du spuckst verdammt große Betrüger. Jemanden auf Basis eines solchen Fernsehbeitrags einen Betrüger zu schimpfen zeugt schon von einer gewissen Dreistigkeit.

dann sga mir mal was diese 9000€ rechtfertigt. die produkte kann jeder kaufen. und ob ich 2 tage oder einen Monat brauche nach sauber kommt sauber und sauberer als sauber geht nicht.

ist wie mit dem Galaxy und Sharan. der Sharan war teurer aber nicht besser als der Galaxy . und die ersatzteile sind auch teurer und nicht besser als beim Galaxy

Was rechtfertigt bei einem Wachs einen Preis von über 500 EUR?

Vielleicht macht der Mensch die Radkästen mit nem Wattestäbchen sauber. Vielleicht nimmt er auch einfach nur einen sehr hohen Stundensatz. Das spielt doch überhaupt keine Rolle. Er verlangt das Geld und seine Kunden sind bereit, das zu zahlen. Ende der Diskussion.

Wenn deine Kunden diese Preise nicht zahlen (was verständlich ist), dann ist ein anderer aber kein Betrüger.

Zitat:

Original geschrieben von Ghia02

Wieder mal ein Betrüger. so einen schwachsinn das auzto einen monat lang zu waschen wachsen polieren für 9 mille. ABZOCKE!!! was soll an seiner politur seinem wachs und seiner wäsche besser sein als bei einer 300€ aktion

Hallo,

ich glaube, du siehst das falsch.

Es handelt sich hier nicht um eine Inspektion oder eine Reparatur.

Also nichts, was eigentlich notwendig wäre.

Niemand muss es nutzen und alles geschieht auf freiwilliger Basis.

Also wo ist hier die Abzocke?

Wenn jemand meint er müsste das seinem Fahrzeug gönnen, ist es doch ok.

Natürlich ist so eine 9000 Euro Aufbereitung nicht 30x besser als eine für 300 Euro.

Aber ein Sportwagen, der z.B. 30x soviel wie ein Golf kostet, kann auch nichts 30x besser.

Ab einer bestimmen Preisklasse macht sich niemand mehr Gedanken über das Preis- Leistungsverhältnis.

Ich kann mir auch weder die Aufbereitung noch das Auto leisten, finde es aber trotzdem gut, daß es so etwas gibt.

 

Hallo,

versteh garnicht warum man sich hier nun an den 9000€ so hoch zieht. Er möchte für seine Arbeit diese Summe haben und es scheint ja genug Leutchen zu geben welche das auch bezahlen. Und wo ist da das Problem? Das ist Marktwirtschaft!

Übrigens darf sich jeder so gut verkaufen wie er möchte. Das wird niemanden vorgeschrieben ;)

Themenstarteram 10. Dezember 2011 um 19:57

Zitat:

Original geschrieben von Ghia02

Ich habe mal bei ihm in den ferien gearbeitet und da haben wir einen 2007er Mondeo gemacht. der war ziemlich verhunzt was aussen und innen anging. wir haben 5std. gebraucht und 500€ dafür genommen.

500 sind auch schon fast das doppelte vonn 300 ;)

Ansonsonsten hat Amenge recht er zielt auf ein bestimmtes Klientil ab und sein Produktewagen wird ~3000€ nicht überschreiten.

Ich denke seine Kunden kaufen auch noch ein gutes Stück seinen Namen und Diskretion.

Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Kabel 1 Abenteuer Auto: Der beste Detailer der Welt