ForumCLS
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. CLS
  7. Jedes Jahr das gleiche Batterie leer

Jedes Jahr das gleiche Batterie leer

Mercedes CLS C219
Themenstarteram 16. April 2021 um 12:57

Mein CLS Bj. 2005 Benziner 40000 Km. auf der Uhr steht 5 Monate in einer beheizten Garage, ohne Steckdose. Im Jahr 2020 eine neue Batterie eingebaut , heute wollte ich starten wieder leer. Warum auch immer. Der W 204 springt immer an auch nach 7 Monaten in der Garage. Noch eine Frage zum CLS kennt jemand die Teilenummer Kofferraumdichtung links und rechts ? Danke im vorraus

Ähnliche Themen
15 Antworten

Hat das Fahrzeug vielleicht eine EDW - dann wäre es quasi selbsterklärend.

Zudem ist der W204 mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht so umfangreich ausgestattet, wie der C219 - also weniger Steuergeräte und Steckverbindungen = weniger Ruhe-, Erhaltungs- und Fehlerströme.

Zudem ist der 219er aus dem Baujahr 2005 Ja ein VorMOPF - und die sind, genau wie ihre Plattformbrüder der Baureihe 211 ja bekann dafür, leider nur die zweitstabilste Elektronik der Welt zu haben.

Schließlich ist der 204er konstruktiv eine halbe Generation jünger - also zumindest teilweise neuere Elektronik mit geringeren Strukturbreiten und damit weniger Strom- und Standby-Strombedarf.

Möglicherweise ist ja im 219er ja auch die Batterie schon verschlissener - lange Standzeiten ohne Nutzung/Ladung mögen KFZ-Batterien leider garnicht haben.

Themenstarteram 16. April 2021 um 15:52

Danke dir für die schnelle Antwort , ja er hat eine EDW. Leider habe ich nicht die Fernbedienung und kann sie weder ein noch ausschalten oder irgendwo kaufen. Schade eigendlich , werde die Batterie immer abklemmen wenn es in die Garage geht für 5 Monate .

Mit Fernbedienung, also eine nachgerüstete Alarmanlage? Hatte ich mal im 210er - Hersteller zwischenzeitlich pleite gegangen, Website down, Dokumentation nicht mehr erhältlich, Bedienungsanleitung und sonstige Unterlagen vom Vorbesitzer verschlampt, Einbauort unbekannt - das war Nerventerror, weil das Ding ganz erheblich Strom gezogen hat...

Aber abgesehen von derlei Problemen hier mal ein kleines (die Feinheiten der Akkumulator-Technik außer Acht lassendes) Rechenexempel:

Bei der BR 211/219 beträgt der maximal zulässige, unvermeidliche Ruhestrom 20 mA.

0,02A x 24h = 0,48Ah

0,48Ah x 150 Tage = 72Ah

Nehmen wir mal an, Dein Fahrzeug hat eine 95Ah-Batterie und die ist beim Abstellen zu 90% geladen, dann verfügt sie beim abstellen über eine Kapazität von 85,5 Ah.

Wenn jetzt nichts, als der maximal zulässige Ruhestrom fließt, dann bleiben nach 5 Monaten noch 13,5Ah davon übrig, was einer Rest-Kapazität von 14,2% entspricht - daß damit nicht mehr viel passiert, ist wohl einleuchtend.

Bei unter 40% Ladestand muß eine Starterbatterie nachgeladen werden, um die Startfähigkeit zu erhalten und Standschäden an der Batterie zu vermeiden.

Themenstarteram 17. April 2021 um 11:01

Mit Fernbedienung ist meine Vermutung. Konnte mir der Händler auch nicht sagen und warum im Fußraum eine rote Diode ist . Diese ist in Ordnung habe ich getestet ging noch nie an. Der Wagen wurde in Sindelfingen gebaut und von einer älteren Dame aus Italien gekauft und nach Italien überführt. Danach hat der Händler ihn gekauft und ging mit 29000 Km. auf der Uhr nach Berlin. Da habe ich ihn vor 4 Jahren gekauft zum verreisen. Bis auf immer leere Batterie nach 5 Monaten nichts defekt. Habe auch die Fin für den Wagen. Die Gummidichtung im Kofferraum rechts links werden langsam porös.

Meinst Du die umlaufende Heckdeckel-Dichtung? Die ist einteilig.

Themenstarteram 17. April 2021 um 12:54

Ja die meine ich , dachte die ist zweiteilig

A2197500298 ABDICHTUNG HECKDECKEL

Kostet knapp 80€ (Preis von/03 2020).

Themenstarteram 17. April 2021 um 13:34

Sorry meinte nicht die Abdichtung am Heckdeckel , sondern den Wasserablauf ab der heckscheibe links rechts

Meinst Du die markierten Teile im Bild?

Abdeckung Kotflügel hinten links
Themenstarteram 17. April 2021 um 17:02

Genau das Meinte ich für rechte und linke Seite

Dann sind es:

A2196930533 ABDECKUNG AUF KOTFLÜGEL HINTEN LINKS

und

A2196930633 ABDECKUNG AUF KOTFLÜGEL HINTEN RECHTS

Kosten je etwa 50€.

Themenstarteram 17. April 2021 um 17:36

Ich danke dir für deine Mühe und auf dieser Schale ist der Gummi befestigt. Diesen wollte ich wechseln nicht die Schale , es war schwer zubeschreiben.

Kein Problem, gerne - Hauptsache wir haben gefunden, was Du suchst. :)

Themenstarteram 17. April 2021 um 17:53

Ist denn der Ablaufgummi mit dabei , oder nur die Schale ?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. CLS
  7. Jedes Jahr das gleiche Batterie leer