ForumJaguar
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Jaguar
  5. Jaguar XK 5.0 V8 macht Klacker-Geräusche. Jaguar weiß nicht wieso?

Jaguar XK 5.0 V8 macht Klacker-Geräusche. Jaguar weiß nicht wieso?

Jaguar XK X150
Themenstarteram 19. April 2018 um 21:27

Grüßt euch!

Ich habe auch an meinem Jaguar XK BJ 2010 ein Problem.

Es kommt vom Motor ein Klappern. Jaguar hat bisher den Fehler

vergeblich gesucht. Der Wagen geht bei etwas mehr Last in den

Notlauf. Dies wurde wieder zurückgesetzt.

Ich habe mal ein Video gemacht, vielleicht hat ja

jemand eine Ahnung was es ist (Kurbelwellenlager,

Kettenspanner, Nockenwelle?)

und wo man es in Sachsen reparieren könnte?

(PS: Der Jaguar hat ein Spires ST Klappenauspuff)

Viele Grüße

Anbei die Videos:

https://vimeo.com/265626583

https://vimeo.com/265628556

https://vimeo.com/265630430

 

 

Ähnliche Themen
25 Antworten

Hallo QJag,

es ist im Video schwer raus zu hören. Nur mal generell Klacker / Klapper Geräusche beim 5,0 Liter kommen SEHR häufig von der Wasserpumpe?! Das würde ich als erstes mal prüfen... bzw lassen. Vielleicht lässt es sich per Video ja noch irgendwie besser einfangen. Das 3. Video konnte ich überhaupt nicht abspielen.

Lass den Motor mal laufen im Leerlauf und beobachte das Pumpenrad der Wasserpumpe mal... sollte sie es sein sieht man es eiern.

Beste Grüße

Hacki

Themenstarteram 19. April 2018 um 21:38

Hallo Hacki, vielen Dank für die schnelle Antwort! :) Das 3. Video ist jetzt auch live.

Da kann man die Geräusche auch gut hören, da es im Parkhaus ist. Als ich letztes

Jahr einmal 2.000 km sportlicher nach Südfrankreich gefahren bin, hat er auch

Kühlwasser verbraucht.

Ich hab keine Ahnung ob es damit zusammenhängt. Jaguar ist jedenfalls

hier total überfordert wie es mir vorkommt.

Immer gerne, dazu ist ein Forum ja schließlich da:)

Also dann kommt die Theorie der Wasserpumpe ja immer näher...

Das ist nun wirklich nichts unbekanntes beim 5,0 Liter...?! Sollte ein Jaguar Händler wissen ( falls sie es sein sollte oder nicht bereits geprüft ist ) ... Habe schon einige wegen Klapper Geräuschen getauscht ;)

Oft beginnt es mir leichtem Kühlwasserverlust, dann Geräusche, dann völlig im Eimer...

Ist ja nur ne Vermutung von mir weil es kein unbekanntes ist bei dem Motor... Klingt Teilweise echt übel wenn die kaputt gehen... Viele vermuten einen Motorschaden weil es echt recht laut werden kann.

Ja im 3. Video ist es deutlich besser zu hören. Ich tippe wie gesagt auf die Pumpe :)

Lass diese expliziet kontrollieren und gebe uns bitte eine Rückinfo.

Treten die Geräusche nur beim Fahren auf oder auch im Stand? Damit kann man ausschliessen ob Fahrwerk (Getriebe, Achsen) oder Motor. Wenn der Mofor in den Notlaif geht, müsste er ein Grund dazu im Fehlerspeicher setzen. Was sagt das Auslessn dazu? Welcher Fehlercode wird abgelegt?

Themenstarteram 19. April 2018 um 22:00

Der Fehler (also das Klappern) tritt auch im Stand auf. Jaguar meinte Nockenwellensensor bzw. Nockenwellen sind verstellt? Aber die Aussagen waren auch nicht wirklich fachlich fundiert glaube ich :)

Dann bitte mal die Fehlercodes auslesen lassen (geht such bei einer freien Werkstatt) und dann mal posten. Könnte z.B. die VVT sein. Eine Wasserpumpe sollte m.E. eher weniger dazu neigen ein Notlauf herbei zu führen (sofern es nicht elektrisch angesteuert wird). Die VVT war schon immer eine Schwäche der V8 Motoren.

Hallo Trottel, da gebe ich dir vollkommen recht.

Die VVT war aber kein Problem der 5,0 Liter... Bei den 4,2 Liter ja.

Erst ein einziges mal gehabt das eine 5 Liter VVT Probleme bereitet hat. Naja, auch ein guter Ansatz dem Fehler auf die Spur zu kommen. Also QJag, Fehlercodes bitte:)

Und nein, die Wapu bei dem Auto ist nicht elektrisch gesteuert.

Seltsam nur: der Fehler ist zur Zeit ja scheinbar nicht vorhanden, das Geräusch jedoch schon. Denke nicht das man lange ohne Fehlermeldung fahren kann wenn die VVT wirklich ein Problem hat...

Naja, Schwäche heisst ja nicht dauerkaputt. Beim 4.0l hat man ja das System paar Mal geändert ohne es wirklich in den Griff zu bekommen. Dann im 4.2l nochmal und ich meine in den frühen 5.0l Motoren auch nochmal. Da bin ich froh, dass mein 3.2l V8 sowas nicht hat :)

Themenstarteram 19. April 2018 um 23:06

Sobald ich die Fehlercodes habe poste ich sie hier direkt! :) Danke schon mal. Meint ihr, eine Wasserpumpe kann auch eine freie Werkstatt wechseln? Die bei Jaguar hier sind mir total suspekt. 2 x dort gewesen, 2 x Fehler gelöscht und jeweils 2h gewartet und nix passiert - außer 350 Euro Rechnung für nix.

Ich behaupte mal, ja. Jeder vernünftige Schrauber sollte das Problemlos durchführen können. Bei welchem Händler warst du? Gerne auch per PN damit hier keiner einen schlechten Ruf bekommt...

Themenstarteram 19. April 2018 um 23:37

Anbei die Diagnose :)

Themenstarteram 20. April 2018 um 9:28

Nun, was sagt ihr? :)

Ereignis Nummer 29 und 30 ist dein Kandidat. Nockenwellenverstellung ist ausgeschaltet.

Profilsteuerung für Reihe 1 und Reihe 2 (ich weiß jetzt nicht ob der 5.0l auf Ein UND Auslass eine VVT hat) ist dauerhaft ausgeschaltet. Heißt: entweder ist die Nockenwellenverstellung auf BEIDEN Bänken deaktiviert ODER auf 2 Nockenwellen.

Bei den älteren AJ Motoren (AJ26, AJ27, AJ28) ist unterteilt nach A und B statt 1 und 2. Da ist es einfacher.

Wobei, je mehr ich da durchgehe, umso mehr Fehler sind drin. Fehlzündungen... Aber weiter unten kommt dann wieder "Einlassnockenwellenverstellung" sowie Kurbelwelle.

Meine Ideen:

1. Steuerzeiten prüfen (Kurbelwelle ausrichten und oben darauf achten, dass, sofern es wie beim AJ26/AJ27 ist, alle Planflächen in einer Linie liegen). Ist etwas nicht korrekt, dann neue Steuerketten mit Spanner nehmen und alles wieder richtig einstellen.

2. Funktionsprüfung der Magnetventile der Nockenwellenverstellung testen. Sollte Klacken (Schalter auf/zu). Kein Klacken: keine Funktion.

3. ALLE Fehlercodes löschen, Steuergeräte zurücksetzen (Batterieabklemmen, Fahrzeugpole zusammenhalten, ca. 10-15 Sekunden warten und dann wieder anschliessen, ggf. Radiocodes wenn vorhanden eingeben) und fahren sowie beobachten.

Jaguar sind SEHR empfindlich was Batteriespannungen usw. angeht. Ist die Batteriespannung minimal "außerhalb der Norm" macht der Motor und die Motorsteuerung was es will.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Jaguar
  5. Jaguar XK 5.0 V8 macht Klacker-Geräusche. Jaguar weiß nicht wieso?