ForumLKW & Anhänger
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. LKW & Anhänger
  5. Iveco Trakker 4x4 stossen

Iveco Trakker 4x4 stossen

Themenstarteram 20. Februar 2009 um 19:22

Hallo.

Bin heute mit einem Kollegen mit meinem zukünftigen LKW mitgefahren.

Es ist ein 2- Achser Trakker mit Allrad und Fernfahrerführerhaus mit hohem Dach.

Es war ein Tieflader dran und es hat alles gescheppert und gestossen wie wenn man den Hänger voll hat und den Motorwagen leer. So ist es mir vom Beifahrersitz aus vorgekommen.

Beim Tieflader wurde vor kurzem eine neue Deichsel montiert somit kann da fast nix ausgeschlagen sein.

Mir kommt es fast unfahrbar vor, bin aber selber nicht damit gefahren

Nun meine Frage: Ist der Trakker Allrad so extrem hart oder was kann da sein? LG Wob_80

Beste Antwort im Thema

Mein Gutster,

ausnahmsweise ist nicht der Iveco schuld an den Stößen sondern Dein Tieflader. Je schräger die Deichsel steht, desto mehr wird aus jeder Einfederung eine horizontale Längenänderung. Du kannst das nur dann etwas abmildern, wenn der Tieflader luftgefedert ist. Wenn Du die Luftfederung vorn etwas höher einstellst, kommt die Deichsel mehr in Normallage. Das geht natürlich nur, wenn Du die Ladehöhe nicht völlig ausnutzen musst. Der Kupplungsbolzen muss konisch sein, sonst könntest Du die Kupplung nicht öffnen, wenn die Zugöse schräg drin steht. Es gibt auch eine etwas teurere Problemlösung: lastabhängige Stoßdämpfer. Oder die pneumatische Zugösen-Bremse. Die gab es mal vor 20 Jahren und ich weiß nicht, ob Jost die noch im Programm hat. Dein Prügel-Anhänger wird Dir immer viel Freude machen. Zugösen braucht er ständig, Deichselbuchsen auch und anschließend wechselst Du den Drehkranz. Das haben wir vor dreißig Jahren bei den Drehschemel-Volumenanhängern alles schon durchgeübt. Eine Z-Deichsel nutzt auch nichts, denn das Problem der Geometrie bleibt bestehen.

gruß f

19 weitere Antworten
Ähnliche Themen
19 Antworten
Themenstarteram 23. Februar 2009 um 19:20

Vielleicht sollte ich noch erwähnen daß zu meiner Anhängerkupplung eine Luftleitung hingeht.

Schätze die ist Luft gedämpft . Was wird von den Teilen auf der Explosionszeichnung im Link kaputt sein?

http://www.jost-world.com/.../produktkatalog-online.html

Hast Du ein Zug-/Spannseilvorrichtung? Wie nennt man die Dinger, die den Anhänger an den Rockinger/Ringfeder drücken damit es eben nicht so schlägt?

Luftschläuche=

Speiseleitung

Steuerleitung

Für Zug-/Spannseilvorrichtung Rockinger/Ringfeder

Auffahrrampen pneum. absenkbar?

Gib uns ein Foto, dann ist es sicher erklärbar :)

er hat die Pneumatisch Stoßgedämpfte Anhängerkupplung von Rockinger

warscheinlich die RO 430

An die Anhängerkupplung geht eine Luftleitung, unten in der Anhängerkupplung hast du hinter dem Kupplungsbolzen einen Hebel, der soll die Schläge der Zuggabel abfangen und an den Dämpfer dahinter weiterleiten. Gedämpft wird über Druckluft. Das System war schon immer anfällig und ein .... zum Reparieren.

Wir verbauen meisten nur noch die Ringfeder Stoßgedämpfte Anhängerkupplung. Da schlägt meistens die Plastiklager aus, aber die ist billiger und einfacher zu richten.

Themenstarteram 23. Februar 2009 um 22:32

Es wird eine RO 430 sein ja richtig.

Ich kann sie prüfen in dem ich mit einem Gegenstand bei geschlossener Kupplung gegen den Druckbolzen drücke (so wie das die Deichsel macht)

Wie schwer bzw leicht darf das denn gehen?

Am liebsten wäre mir wenn die Hydraulikeinheit ET 14 hin wäre, denn dann hät ich endlich die Lösung und die wäre auch leicht zu tauschen

Themenstarteram 26. Februar 2009 um 19:17

Deichsel steht etwas schräg nach oben und somit wird eine hohe Stützlasz auf der Anhängerkupplung erreicht, die sich durch Stösse bemerkbar macht.

Noch eine Frage. Ich könnte mittels Bedieneinheit das hintere Fahrniveau senken damit die Deichsel nicht so schief steht.

Ich nehme an jeder cm würde da helfen. Es wird doch der Balgdruck dadurch auch nicht verringert sondern nur das Volumen??

Hat nur die Anzeige im Display als Auswirkung oder?

Wieviel Restfederweg muss ich noch lassen damit nix durchfedert.

 

Will das mal zur Probe machen und wenns passt kalibrieren lassen in der Werkstatt.

 

Danke

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. LKW & Anhänger
  5. Iveco Trakker 4x4 stossen