ForumW211
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Ist ein Messen des Getriebeölstandes beim W211 E 240 (M112 E26 Motor) möglich?

Ist ein Messen des Getriebeölstandes beim W211 E 240 (M112 E26 Motor) möglich?

Mercedes E-Klasse W211
Themenstarteram 23. Februar 2020 um 13:46

Hallo!

 

Ich würde gerne den Getriebeölstand meines Fahrzeugs selbst messen. Ist das möglich? Oder muss ich dafür definitiv in die Werkstatt? Wo finde ich an dem angegebenem Motor das Rohr für den Getriebeölmessstab? Dass dieser (bei diesem Modell) separat zu kaufen wäre, weiß ich.

 

LG

 

Carsten

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@Tigerskippy schrieb am 23. Februar 2020 um 22:24:45 Uhr:

Hallo!

Nochmals Danke für die vielen Beiträge!

Kann mir denn jemand helfen und mir sagen ob an diesem Verschluss vom Getriebeölmessrohr diese Sicherung WIE GENAU eingesetzt werden muss? Wie sieht diese Sicherung genau aus? Kann mir jemand vielleicht einmal ein Bild davon machen?

LG

Carsten

Haste schonmal die Google Suche benutzt, dann auf Bilder oder Youtube.

Ich werde dir diese Arbeit nicht Abnehmen, wril die Lösung dazu hättest du schon, wenn du mal auch hier Suchen würdest.

26 weitere Antworten
Ähnliche Themen
26 Antworten

Motorhaube auf, rechts an der Spritzwand (Angaben immer in Fahrtrichtung).

Themenstarteram 23. Februar 2020 um 13:53

Hallo Christian!

 

Ist dieser Zugang definitiv der richtige für das Getriebeöl? Ggfs. Muss ich nach erfolgter Messung Öl nachfüllen! Es handelt sich um einen Benziner!

 

Vielen Dank erst einmal für Deine Antwort.

 

MfG

 

Carsten

Wenn der einen Peilstab hat dann der auf der Beifahrerseite. Da steckt aber keiner drin, der muss extra gekauft werden.

Und messen im Kaltzustand , warm fahren und nochmals messen. Ggf dann nachfüllen , ebenfalls über die Peilstaböffnung.

Fuchs Titan 4134 hab ich bei mir drin . Immer mehrmals messen und erst mal halben Liter nachfüllen. Wenn mehr fehlt könnten die Leitungen zum Ölkühler lecken .

 

Zitat:

@Tigerskippy schrieb am 23. Februar 2020 um 13:53:16 Uhr:

Hallo Christian!

 

Ist dieser Zugang definitiv der richtige für das Getriebeöl? Ggfs. Muss ich nach erfolgter Messung Öl nachfüllen! Es handelt sich um einen Benziner!

 

Vielen Dank erst einmal für Deine Antwort.

 

MfG

 

Carsten

Wenn du dir nicht sicher bist, dann poste bitte vorher ein Bild, wo du denkst, dass es der Anschluss ist.

Themenstarteram 23. Februar 2020 um 14:30

Hallo!

 

Also nochmals zur Sicherheit: es ist das Messrohr an der Spritzwand hinten rechts, welche durch eine schwarze Kappe verschlossen ist? Diese lässt sich bei meinem Fahrzeug auch leicht nach oben abziehen. Das macht mich eigentlich stutzig, denn ist da nicht normalerweise eine Kappe mit einer kleinen roten Sicherung aus Kunststoff verbaut, die das unbeabsichtigte Öffnen verhindern soll?

 

Vielen lieben Dank für Eure bisherige Hilfe.

 

LG

 

Carsten

Zitat:

@skat000 schrieb am 23. Februar 2020 um 14:30:13 Uhr:

https://www.mercedes-forum.com/threads/getriebeoel-nachfuellen.97916/

 

Unten sind Bilder

Das ist eine Anleitung für den 210 er

Verstehe ich nicht @skat000 ? Du verweist auf einen externen Link in einem anderen Forum. Hier gibt es ausreichen Bilder und Lösungen. Setzt aber voraus, dass man selber die Suche benutzt.

Zitat:

@Tigerskippy schrieb am 23. Februar 2020 um 14:30:37 Uhr:

Hallo!

 

Also nochmals zur Sicherheit: es ist das Messrohr an der Spritzwand hinten rechts, welche durch eine schwarze Kappe verschlossen ist? Diese lässt sich bei meinem Fahrzeug auch leicht nach oben abziehen. Das macht mich eigentlich stutzig, denn ist da nicht normalerweise eine Kappe mit einer kleinen roten Sicherung aus Kunststoff verbaut, die das unbeabsichtigte Öffnen verhindern soll?

 

Vielen lieben Dank für Eure bisherige Hilfe.

 

LG

 

Carsten

Die Öffnung auf der Beifahrerseite ist richtig. Die andere ist unter der Abdeckung auf der Fahrerseite und dient dem Motoröl. Braucht eigentlich keiner, da er den Stand Motoröl im KI anzeigt und auch vom KI aus messen kann ( im Stand ) .

Der schwarze Deckel ist der richtige , merkst du aber auch beim messen. Der Peilstab ist auch gut lang mit Spiralfeder. Aber wie bereits geschrieben , da steckt keiner drin, den muss man extra kaufen. Aus welcher Gegend bist du denn ?

Zitat:

@chruetters schrieb am 23. Februar 2020 um 14:32:19 Uhr:

Verstehe ich nicht @skat000 ? Du verweist auf einen externen Link in einem anderen Forum. Hier gibt es ausreichen Bilder und Lösungen. Setzt aber voraus, dass man selber die Suche benutzt.

Und wo ist dabei das Problem

Anscheinend muss man einige Leute mit der Nase darauf drücken damit die es sehen

Tja, das lesen und mal selber suchen.

Von Problemen die bei einem X Jahre alten Wagen noch keiner gemacht hat innerhalb der letzten 10 Jahre.

Themenstarteram 23. Februar 2020 um 16:26

Hallo!

 

Hier zur Sicherheit noch ein Bild! Die Qualität ist leider schlecht. Ich bitte das zu entschuldigen.

 

LG

 

Carsten

IMG_2020-02-23_16-26-25.jpeg

bitte schön

1

Jetzt verstehe ich auch das Problem von tigerskippy, man schaue auf sein Profilbild.

Der kennt ja nur Bring Mich Werkstatt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Ist ein Messen des Getriebeölstandes beim W211 E 240 (M112 E26 Motor) möglich?