ForumEos
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Eos
  6. Ist der EOS eher was für das andere Ufer ?

Ist der EOS eher was für das andere Ufer ?

Themenstarteram 10. Mai 2007 um 10:35

Laut dem Auto Blog (siehe hier: Top Ten Gay Cars ) ist der EOS das Lieblingsauto der Homosexuellen. Habt ihr eine Idee warum ?

Ähnliche Themen
26 Antworten

Vielleicht weil Homosexuelle meist einen großen Wert auf Ästethik legen? Der EOS sieht halt sehr gut aus.

Ich rechne mal so: Laut VW ist der EOS zurzeit "das beliebteste Cabrio der Deutschen" (unter Berufung auf die Zulassungsstatistik).

Dann liegt es nahe, dass er (auch) beliebt bei Homosexuellen ist. Wie aber natürlich auch bei Heteros, Lesben, Transsexuellen...

Zugegeben, die US-Statistiken kenne ich nicht.

Unterm Strich aber m.E. nichts Besonderes.

Wurde halt als "trendy" eingestuft, und das stimmt ja auch.

Homosexuelle haben halt auch einen sehr guten Geschmack.

Also ich finde es nichts peinliches oder so, einen EOS zu fahren.

Ich genieße den Wagen und das Fahrgefühl auch täglich.

Einfach ein toller Wagen, auch für warme Tage *g*

Themenstarteram 10. Mai 2007 um 10:52

Ich denke eher dass es Marketing von VW ist um den EOS ins Gespräch zu bringen.

Da bi ich ja den VW-Marketingstrategen voll auf den Leim gegangen... Ich oute mich :-) bin schwul und hab den EOS bestellt.... und beides ist gut so...!!!

Re: Ist der EOS eher was für das andere Ufer ?

 

Zitat:

Original geschrieben von docford

Laut dem Auto Blog (siehe hier: Top Ten Gay Cars ) ist der EOS das Lieblingsauto der Homosexuellen. Habt ihr eine Idee warum ?

Teufel, Teufel nooch eins, soo ein schöönes Auto.

 

Eigentlich sollte Mercedes darauf bedacht sein, den größten Teil der Menschheit anzusprechen,

( um möglichst viele Autos zu verkaufen) und nicht Minderheiten ansprechen.

Aber vielleicht stellen diese Minderheiten den potentionellen

Käuferkreis dar.

Immerhin gibt es derer viele ( die Love Parade läßt grüßen ).

Unter googl könnte Mercedes den Personenkreis leicht ausmachen ( und direkt anschreiben), und das ist auch gut so!

Viele Grüße

quali

Re: Re: Ist der EOS eher was für das andere Ufer ?

 

Re: Re: Ist der EOS eher was für das andere Ufer ?

 

Zitat:

Original geschrieben von quali

 

Teufel, Teufel nooch eins, soo ein schöönes Auto.

 

Eigentlich sollte Mercedes darauf bedacht sein, den größten Teil der Menschheit anzusprechen,

( um möglichst viele Autos zu verkaufen) und nicht Minderheiten ansprechen.

Aber vielleicht stellen diese Minderheiten den potentionellen

Käuferkreis dar.

Immerhin gibt es derer viele ( die Love Parade läßt grüßen ).

Unter googl könnte Mercedes den Personenkreis leicht ausmachen ( und direkt anschreiben http://www.gaystation.info/stars/) ,

und das ist auch gut so!

Viele Grüße

quali

ich auch

 

bin auch schwul und fahre seit 10 Monaten EOS :)

Themenstarteram 15. Mai 2007 um 10:22

ich bin nicht schwul und finde den EOS langweilig ;-) Aber gut, wem's gefällt :D

Wenn ich mal wieder im Gnosa bin, schau ich mal, wieviel Schwuletten mit einem EOS weg fahren.... :D

Re: Re: Ist der EOS eher was für das andere Ufer ?

 

Zitat:

Original geschrieben von quali

Teufel, Teufel nooch eins, soo ein schöönes Auto.

 

Eigentlich sollte Mercedes darauf bedacht sein, den größten Teil der Menschheit anzusprechen,

( um möglichst viele Autos zu verkaufen) und nicht Minderheiten ansprechen.

Aber vielleicht stellen diese Minderheiten den potentionellen

Käuferkreis dar.

Immerhin gibt es derer viele ( die Love Parade läßt grüßen ).

Unter googl könnte Mercedes den Personenkreis leicht ausmachen ( und direkt anschreiben), und das ist auch gut so!

Viele Grüße

quali

Tu' mal was für deine Bildungslücke:

http://de.wikipedia.org/wiki/Christopher_Street_Day

http://de.wikipedia.org/wiki/Love_Parade

PS: Wie kommst du auf Mercedes? Wegen des E320 Bluetec in der Öko-Kategorie? Ansonsten: Nein, der E-os trägt keinen Stern auf der Haube - falsches Forum... ;)

PPS: In 2006 wurde der Ford Focus "Gesamtsieger" als queerest car (schwulstes Auto)... ;)

Unter'm Strich: Kleine Kolumne für zwischendurch mit nicht mehr Aussagekraft als die tägliche In-/Out-Liste in der BILD.

Also: Lesen, schmunzeln (oder auch nicht), abhaken.

Re: Re: Re: Ist der EOS eher was für das andere Ufer ?

 

Zitat:

Original geschrieben von tychon

Tu' mal was für deine Bildungslücke:

http://de.wikipedia.org/wiki/Christopher_Street_Day

http://de.wikipedia.org/wiki/Love_Parade

PS: Wie kommst du auf Mercedes? Wegen des E320 Bluetec in der Öko-Kategorie? Ansonsten: Nein, der E-os trägt keinen Stern auf der Haube - falsches Forum... ;)

PPS: In 2006 wurde der Ford Focus "Gesamtsieger" als queerest car (schwulstes Auto)... ;)

Unter'm Strich: Kleine Kolumne für zwischendurch mit nicht mehr Aussagekraft als die tägliche In-/Out-Liste in der BILD.

Also: Lesen, schmunzeln (oder auch nicht), abhaken.

Hallo tychon,

vielen Dank für die Stellungname.

Auf Mercedes bin ich gekommen, weil auf dem Foto, daß auf dem Link des Thread- Eröffners ein Mercedes abgebildet ist.

Oder ist das kein Mercedes?

Aber ich muß Dir Recht geben: Den EOS kenne ich nicht und nach genauem Durchlesen der Thread- Beiträge- auf Grund Deines Hinweises- ist mir klar, daß der EOS von VW kommt.

Meine "Bildungslücke" werde ich- wenn es mir die Zeit erlaubt -, dank Deiner Links, noch schließen.

Also: Lesen, schmunzeln (oder auch nicht), abhaken.

Viele Grüße

quali

Wenn den Schreiberlingen der Stoff ausgeht, machen sie halt so Umfragen, damit sie wieder im Gespräch sind!

Aber wie hat jemand geschrieben: Es ist doch gut, wenn mich mein Wagen liebt, wenn ich damit unterwegs bin!

 

Hofieos

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Eos
  6. Ist der EOS eher was für das andere Ufer ?