Forum900 II & 9-3 I
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Saab
  5. 900 II & 9-3 I
  6. iPhone 3G Integration mit Auxgate connect

iPhone 3G Integration mit Auxgate connect

Themenstarteram 5. Juli 2008 um 16:48

Ich habe mich mal auf die Liste der iPhone-Aspiranten bei Orange in der Schweiz setzen lassen - wann auch immer man so ein Ding bekommt. Ziel ist natürlich nachher das iPhone im Wagen als iPod auch zu nutzen. D.h. ich muss mich langsam mal ranmachen und mir einen Bypass des AS2 zu einem Verstärker zu bewerkstelligen. Bisher war ja mein Favorit i-sotecs isoamp Reihe. Da sticht mir momentan nur der Auxgae connect ins Auge:

http://www.i-sotec.com/de/products/multimedia/auxgate_connect.html

Ich war der Meinung hier gibt es zwei im Forum, die den verbaut haben.

Reichen die angegebenen 4x40 Watt (wohl eher <20W in der Realität)?

Ist der Auxgate connect definitiv leistungsfähiger als das AS2 und auch signalstabiler (Bass bei hoher Leistungsabgabe)?

Gruss

iOli

79 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von 93tid

Ich hole mal diesen uralten Thread hoch. Habe mir eben das Auxgate connect bestellt (caraudio24.de) und bin jetzt ganz gespannt wie das klingt. Der momentan verbaute FM Transmitter fliegt dann wieder raus.

Ach schade, hättest meinen haben können.

Durch den Einbau des Pioneer Navis ist mein Auxgate wieder rausgeflogen.

Werde bei Zeiten ne kleine ebay-Session einlegen...

Themenstarteram 4. März 2010 um 21:29

Und ich hatte vorher auf ebay geschaut..

Themenstarteram 10. März 2010 um 22:16

Auxgate connect ist da. Nur ich habe keine Zeit gehabt, da bis vorhin gearbeitet habe. Das Bastelvergnügen muss ich mir bis Fr/ Sa aufsparen. Hoffe die Erwartungen werden erfüllt..

Themenstarteram 15. März 2010 um 12:42

Es ist vollbracht. Auxgate Connect ist verbaut. Zwar nur provisorisch befestigt, aber die finale Halterung kommt noch.

Aktuell habe ich nur das Problem, dass das iPhone nach Connect am Dock-Cable (USB zu Belkin MiniCharger) und 3,5mm Stereoklinke zu Auxgate die Lautstärkeregelung nicht mehr funktioniert (Tasten an der Seite vom iPhone) und der Volume Slider auch in der iPod App ausgeblendet ist. Muss mir das noch einmal ohne Stromversorgung anschauen. Entweder gibt der Dock-Connect nur ein unregelbares LineOut aus oder es wird aus unerfindlichen Gründen im Dock-Mode nicht zugelassen.

Ein Brummen haben ich nicht. Mantelstromfilter für die Stereo Inputleitung ist somit nicht nötig.

Zum Einbau an sich:

Rechte Verkleidung der Mittelkonsole abschrauben.

Radio mit "Blaupunkt-Bügel" herausziehen.

Den Kabelbaum vom Auxgate nach oben ziehen.

Am Radio den ISO Stecker Lautsprecher (inboard Saab) abziehen und den Stecker vom Auxgate Kabelbaum hier anschliessen. Den ISO Stecker Lautsprecher (inboard Saab) mit dem Gegenpart am Auxgate-Kabelbaum anschliessen.

Am Radio den ISO Stecker Stromkabel abziehen und den beim Auxgate mitgelieferten Zwischenkabelbaum Strom am Radio und dem ISO Stecker Stromkabel (inboard Saab) mit dem Zwischenkabelbaum verbinden.

Am Zwischenkabelbaum Strom das Massekabel (weisser Kabelschuh) mit dem entsprechenden Gegenstück am Auxgate Kabelbaum verbinden.

Am Zwischenkabelbaum Strom den roten Stecker mit dem gelben Stecker des Auxgate Kabelbaums verbinden - so wird Dauerplus dann beim Einschalten des Radios an das Auxgate Connect durchgeschaltet. Bei dem Rundstecker darauf achten, dass die transparenten Schutzisolierungen ineinander rutschen und so später keine Kurzschluss passiert.

Radio einschieben, darauf achten, dass die Kabel hinter dem Radio nach unten rutschen können und das Radio mit sanftem Druck reinrutscht und einrastet.

Master Volume am Auxgate herunter drehen und Radio einschalten. Radio in der Lautstärke laut stellen und Master Volume am Auxgate auf entsprechende Maximallautstärke einstellen.

iPhone anschliessen und Input Volume einstellen (Verstärkungsfaktor).

Das war es.

Nachteil Auxgate:

Das Radio regelt NICHTS vom iPhone. Der Auxgate ist am Radioausgang zwischen die Leitung zu den Lautsprechern dazwischen geschaltet. Wem das bewusst ist und dies akzeptiert, der wird zufrieden sein.

Themenstarteram 17. März 2010 um 16:33

Das Verschwinden des Lautstärkereglers scheint mit dem Accessory Indicator PIN (Pin 21) des iPhone Dock Connectors zusammen zu hängen. Wen es interessiert hier das Pinout:

http://pinouts.ru/PortableDevices/ipod_pinout.shtml

Zu Hause im Dock ist der Lautstärkeregler vorhanden. Sobald ich das iPhone aber im Auto angeschlossen habe verschwindet der Regler. Da muss ich wohl den Stecker öffnen und umlöten.

Update: Mei mir sind es die 68k Ohm. Da muss ich wohl zum Lötkolben greifen...

Deine Antwort
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Saab
  5. 900 II & 9-3 I
  6. iPhone 3G Integration mit Auxgate connect