ForumType R & S2000
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Type R & S2000
  6. Invidia G200 auf EP3

Invidia G200 auf EP3

Themenstarteram 26. November 2007 um 14:38

hallo ich wollte nur mal fragen was ihr vom Invidia G200 auspuff haltet.

Gefällt mir echt gut und ich spiele schon mit dem Gedanken mir so ein Teil zu kaufen ^^

Eure Meinung ist gefragt :-)

hier noch ein Foto:

http://www.modacar.com/Merchant2/graphics/00000002/invidia_g200.jpg

Ähnliche Themen
41 Antworten

@ Morkhero... Bastuck mit rohr ist für mich totaler blödsinn! Der ESD hat ein kammersystem, sämmtliche Leistung geht also verloren. Der MSD machts nur lauter. Sinnvoller ist es den MSD zu lassen und den ESD oben zu öffnen und auf durchgang umschweißen. Anschliessend den rest mit dämmwolle ausfüllen. Maximale Leistung bei maximaler Schalldämpfung!! Der Klang dürfte auch heller und lauter werden...

Zum Intake. Denk auch das eins drin ist wobei ich so ein ansauggeräusch scheisse find. Sound muss von mir ausm Auspuff kommen und nicht von vorne. Die G200 hat nen besseren sound wie die bastuck, da bin ich mir sicher und sie klingt auch nach etwas mehr wenn man vorbei fährt. Man kann aber davon ausgehen das fast alle Catbacks mit Gutachten/ABE nicht das ware sind... auch leistungstechnisch gesehen.

Mfg

Schonmal andere Anlagen angesehen? Von Remus gibts den Hardline, mit Silencer = ABE, ohne Silencer = nix ABE. Ist eindurchgängiges Rohr. Sound mit SIlencer ist fast nix, ohne Silencer ist die Hölle los. In der ABE steht aber nix vom Silencer drin, zumindest bei mir nicht.

Supersprint soll auch gute Anlagen bauen!

Oder was ist mit zB. Mugen Twinloop, der einzutragen ist, obwohl ich mir da nicht sicher bin das das mit der Rohrführung ned Leistung wegfrisst.

LG, Andi

Mit ABE heißt, das die DB Werte, die im Fahrzeugschein stehen nicht überschritten werden.

Wenn die Auspuffanlage ohne Silencer diese übertrifft braucht das überhaupt nicht drin zu stehen, weil sie eben zu laut ist.

Stimmt!

Allerdings hat die Bastuck auch ne ABE und ich glaub schon das die lauter als Serie ist. Ansonsten könnten sie das nur über den Frequenzbereich regeln, das der Klang ein anderer ist und dadurch subjektiv lauter erscheint.

LG, Andi

@ctr alex

naja wie dem auch sei er beschleunigt auf jeden fall viel besser mit rohr als wie mit msd (merkt man aber nur wenn es neu ist weil man sich daran wieder gewöhnt). klang ist auch besser und vor allem *hörbar* (und nicht blos wenn ich mal auf der autobahn geheizt bin). übrigens wenn es wirklich um leistung geht dann ist die bastuck schon alleine wegen ihrem gewicht immer mist :D. sämtliche viertelmeilezeiten waren zumindest schlechter als wie mit stock, allerdings besser mit rohr als wie mit msd.

natürlich bringt es mehr leistung den endschalldämpfer innen durchgehend zu begradigen, aber ich denke mal dann wird er zu laut und ausserdem kann man das ja dann nicht mehr als bastuck bezeichnen. (und ich will da nicht dran rumschweissen lassen)

taktspiel hatte ja sowas in der art indem er den msd lies und nur den megan muffler anbaute und es war viel zu laut .....

ja eine Anlage darf aber nicht lauter sein als das was im Schein steht.

Wenn eine neuen Bastuck frisch angebaut durch irgend einen Grund gemessen werden solltge und zu laut ist.... Dann ist sie zu laut und darf nicht am Auto bleiben ;)

ohje, ist das ein haufen ....ich sag mal "mist"....den ich hier lesen muss :(

Zitat:

Der ESD hat ein kammersystem, sämmtliche Leistung geht also verloren.

Wer sagt denn dass sämtliche Leistung verloren geht ?!? Im vergleich zum original Auspuff bringt die Bastuck schon ein paar PS. Der Punkt ist dass die Bastuck eine ABE hat und somit die Lautstärke einhält. ob jetzt mit Kammersystem oder indem man den Durchmesser verringert, bei Einhaltung der Lautstärke kommt einfach kaum Leistung rüber. Das liegt aber net am ESD, sondern an der Anforderung A B E ...zeig mir einen Auspuff mit ABE !!!, mit ABE !!! (ich schreibs extra 2 mal) der mehr Leistung bringt als ne Bastuck.

Zitat:

Der MSD machts nur lauter. Sinnvoller ist es den MSD zu lassen und den ESD oben zu öffnen und auf durchgang umschweißen. Anschliessend den rest mit dämmwolle ausfüllen. Maximale Leistung bei maximaler Schalldämpfung!!

Der MSD machts lauter, ja das stimmt. Den ESD zu öffnen, umzuschweißen, mit Wolle auszustopfen und da dann von maximaler Schalldämpfung zu reden ist aber quatsch. Weißt du wieviel Wolle und Volumen, wieviel Wandstärke man bräuchte, um bei durchgehender Rohrführung (also keine Kammern) die Lautstärke einzuhalten ? Die Dämmwolle ist hier nur Kosmetik, die Bastuck wird trotzdem viel zu laut sein. Dann kann man gleich was anderes kaufen.

Abgesehen davon ist die Version mit ESD öffnen nicht unbedingt die schlechteste, denn man hat immer noch nen Aufkleber mit ABE auf dem Topf, und leistungsmäßig kommts schon sehr viel besser als mit dem Kammersystem.

 

Zitat:

Mit ABE heißt, das die DB Werte, die im Fahrzeugschein stehen nicht überschritten werden.

Das stimmt auch nicht. ABE heißt: nicht lauter als 74 db Fahrgeräusch. Da der Civic original 72 hat, darf man beim Auspuffbau für den EP3 2 db lauter kommen als Serie. Ein Fahrzeug welches schon 74 db hätte, da würde die Aussage zutreffen. Beim EP3 kommt mal also trotz ABE 2 db lauter, das hört man schon den Unterschied.

Zitat:

naja wie dem auch sei er beschleunigt auf jeden fall viel besser mit rohr als wie mit msd

Da du keine Leistungsmessung vorher / nachher gemacht hast, und du es somit nur "vermuten" kannst, muss ich dir leider sagen:

Der MSD der Bastuck hat 60mm durchgehend (wie ich mittlerweile weiß) und ist gedämmt. Die Dämmung macht aber den Abgasen nix. Das Rohr ist halt nicht gedämmt. Die Abgasführung und der Durchlass ect. ändert sich also nicht. Deine Leistungssteigerung ist also rein subjektiv...Da siehste mal wie einen der Geräuschpegel täuschen kann. Das Rohr bei der Bastuck bringt also nur mehr Sound, 0 Nm und 0 PS.

 

Die Variante mit Silencer finde ich noch am besten. Eintragen und legal mit...ohne dann automatisch Leistung und Sound. Man darf sich nur net ohne erwischen lassen, sonst kommt die Auflage das ding einzuschweißen...In den Papieren steht dann "fest mit dem Auspuff verbunden" oder ähnlich, was in der Praxis nur heißt, dass das ding hinten angeschraubt is und in 2 mins abmontiert...

Über die Bastuck hab ich ja selbst mal geflucht, aber so schlecht is die garnet, dafür dass sie 100 % legal ist.

achso ja wenn halt weniger als 74 drin stehen ;)

@Themenstarter

Hier ist ein mal Vid von G200 u. GT300. Freundlicherweise nochmal von Spinal bereitgestellt. klick

Themenstarteram 6. Dezember 2007 um 23:27

naja definitiv die gt300...

auf jeden fall danke für die vielen antworten und diskussionen ^^

ich war gestern auf der essen motorshow und da hab ich mir am "probehörstand" von remus mal den CTR angehört...einfach zum verlieben dieser sound :-Dauf jeden fall bin ich direkt zum verkäufer gerannt und hab mir so ein Teil bestellt ^^ ich konnte einfach nicht widerstehn...als der verkäufer mir dann noch "messe"-,"messe-jubläums" -und "studenten"- prozente gab und die versandkosten noch übernahm,da war definitiv kein gegenargument mehr da ^^ von 290 euro auf sagenhafte 230 euro (das war aber dann die etwas teure version die am ende etwas blau ist) :-) In einer woche müsste das paket ankommen. :-D

ein Remus an nem CTR....na da viel spaß mit.

dyno wär net schlecht ;)

Der Hardline und Remus normal ist ganz und gar nicht zu vergleichen, glaub mir! Kommt klangtechnisch ohne Silencer eher an die Invidia N1 ran!

Zitat:

Original geschrieben von david34956

hallo ich wollte nur mal fragen was ihr vom Invidia G200 auspuff haltet.

Gefällt mir echt gut und ich spiele schon mit dem Gedanken mir so ein Teil zu kaufen ^^

Eure Meinung ist gefragt :-)

hier noch ein Foto:

http://www.modacar.com/Merchant2/graphics/00000002/invidia_g200.jpg

Hab den "uralt" Thread mal wieder gefunden und dacht mir post ich noch meine Meinung dazu.

Haben gestern meine G200 drangeschraubt und einfach nur "BOAH". Der Sound ist übelst abartig. Im Moment fahr ich ohne Silencer rum, werde den wohl aber am Wochenende oder so nachrüsten, weil das ist echt pervers. :D

Verbaust ist jetzt bei mir:

TSS Fächerkrümmer, HJS 200 Zellen Kat und Invidia G200 ab Kat. Vielleicht schaff ichs noch ein Video zu machen bevor ich den Silencer reintu.

Klingt unten rum schön satt, kernig und obenrum schreit das Ding einfach nur. :D Definitiv kein Fehlkauf.

Allerdings weiß ich jetzt schon, dass mein TüVler erstmal die Krise kriegen wird, wenn ich ihm sage, er soll mir das Ding eintragen...

die G200 ist doch mit ABE wozu Eintragen ?

aber nen video vielleicht auch mal nen foto wäre nciht schlecht

Zitat:

Original geschrieben von trytor

Definitiv kein Fehlkauf.

Das zeigt dir erst der Dyno...es sei denn du kaufst nach Gehör...

Deine Antwort
Ähnliche Themen