ForumInsignia A
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Insignia
  6. Insignia A
  7. Insignia CT Bremsbeläge VA/HA Teilenummer

Insignia CT Bremsbeläge VA/HA Teilenummer

Opel Insignia A (G09)
Themenstarteram 19. August 2018 um 17:24

Hallo zusammen,

kann mir jemand die Teilenummern für die org. Bremsbeläge der VA/HA am CT mit 195 PS sagen?

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 20. August 2018 um 13:27

Hey Jungs bleibt doch alle mal ganz locker!!

Immer wieder das gestreite hier!! Hier wird eine Frage gestellt und der Themenstarter möchte doch einfach nur eine Antwort auf seine Frage haben. Nichts weiter. Ob er sich nun den Artikel kauft oder nicht ist Ihm doch selbst überlassen!

Ich finde es gut das dann eine passende Antwort mit passenden Teilenummer gekommen ist. So war es doch auch gewünscht.

Wenn doch der eine oder andere nicht das org. Ersatzteil haben möchte kann Er doch ganz einfach das ganze überfliegen und das Thema hier verlassen.

Sinn und Zweck dieses Forums ist es doch das wir uns in Sachen Opel Insignia einfach alle nur austauschen und unterstützen.

Mir persönlich wurde hier mit den erfragten org. Teilenummern weiter geholfen. Nun kann ich Original und Zubehör vergleichen und letztendlich entscheiden was ich nehmen werde.

 

Ach ja org. Beläge sind zwar weicher aber dafür auch etwas bissiger und schneller weg und die Keramic etwas härter und langlebiger aber meiner Meinung nach auch etwas träger. Aber das ist halt meine Meinung darüber.....

16 weitere Antworten
Ähnliche Themen
16 Antworten

Welche Bremsanlage?

296mm, 16 Zoll Bremsanlage

321mm, 17 Zoll Bremsanlage

337mm, 17 Zoll+ Bremsanlage

 

Hinten:

292mm: 16 Zoll Bremsanlage

315mm: 17 Zoll/17 Zoll+ Bremsanlage

Am besten auf der Bremsen Hersteller seite schauen, da kann man mit Fahrzeugschein Nummer die richtigen Bremsscheiben mit Klötze finden.

Themenstarteram 19. August 2018 um 21:26

VA = 321mm, 17 Zoll Bremsanlage

HA = 315mm: 17 Zoll

Und warum Orginal?

Kauf Dir die beschichteten von ATE mit Ceramic Belägen, perfekt, habe ich auch bei meinem BiTurbo drauf gemacht..Bei Teileshops einfach das Fahrzeug eingeben und nach der Bremsengröße schauen.

Zitat:

Hi

@dadais001 schrieb am 19. August 2018 um 21:55:38 Uhr:

Und warum Orginal?

Was spricht dagegen?

Satz Scheiben und Beläge kosten pro Achse knapp 150€

Nicht jeder möchte „Schund“ ala Zimmermann und Co verbauen.

Bremse ist die J61 damit wird man eher fündig als mit den schlüsselnummern;)

HA OEM 16 05 179

HA Aftermarket Spezifikation 16 05 223

VA OEM 16 05 232

VA Aftermarket Spezifikation 16 05 186

Kit HA (Scheiben /Beläge ) 1605259

Kit VA 1605256

Zimmerman war nie die Rede. Es gibt auch Brembo ist sogar im OPC vom Werk aus verbaut.

Bei ATE bist du auf der Sichern Seite ist auch Erstausrüster Qualität.

Aber 150€ orginal Opel pro Achse wäre ein Hammer Peis.

Ich hätte bei meinem Insi 17" Bremsen mit Scheiben und Klötze plus einbauen beim FOH 650€ bezahlen sollen.

Zitat:

@gott in rot schrieb am 20. August 2018 um 11:53:44 Uhr:

Zitat:

Hi

@dadais001 schrieb am 19. August 2018 um 21:55:38 Uhr:

Und warum Orginal?

Was spricht dagegen?

Satz Scheiben und Beläge kosten pro Achse knapp 150€

Nicht jeder möchte „Schund“ ala Zimmermann und Co verbauen.

Bremse ist die J61 damit wird man eher fündig als mit den schlüsselnummern;)

HA OEM 16 05 179

HA Aftermarket Spezifikation 16 05 223

VA OEM 16 05 232

VA Aftermarket Spezifikation 16 05 186

Kit HA (Scheiben /Beläge ) 1605259

Kit VA 1605256

Das würde ich gerne sehen..originale Scheiben und Beläge für knapp 150 eus…..

Würde auch nie alte Scheiben und neue Beläge mischen, macht aber jeder wie er denkt.

Scheiben und Beläge von ATE beschichtet kosten komplett Vorderachse 190 eus….

Themenstarteram 20. August 2018 um 13:27

Hey Jungs bleibt doch alle mal ganz locker!!

Immer wieder das gestreite hier!! Hier wird eine Frage gestellt und der Themenstarter möchte doch einfach nur eine Antwort auf seine Frage haben. Nichts weiter. Ob er sich nun den Artikel kauft oder nicht ist Ihm doch selbst überlassen!

Ich finde es gut das dann eine passende Antwort mit passenden Teilenummer gekommen ist. So war es doch auch gewünscht.

Wenn doch der eine oder andere nicht das org. Ersatzteil haben möchte kann Er doch ganz einfach das ganze überfliegen und das Thema hier verlassen.

Sinn und Zweck dieses Forums ist es doch das wir uns in Sachen Opel Insignia einfach alle nur austauschen und unterstützen.

Mir persönlich wurde hier mit den erfragten org. Teilenummern weiter geholfen. Nun kann ich Original und Zubehör vergleichen und letztendlich entscheiden was ich nehmen werde.

 

Ach ja org. Beläge sind zwar weicher aber dafür auch etwas bissiger und schneller weg und die Keramic etwas härter und langlebiger aber meiner Meinung nach auch etwas träger. Aber das ist halt meine Meinung darüber.....

Wollte nur helfen und kein Streit Punkt.

Themenstarteram 20. August 2018 um 21:42

Alles ok!

Aber hier im Forum geht es leider öffters so zu.

Ich möchte auch immer nur eine Antwort auf meine Fragen und keine Gegenantworten oder Kritiken.

Wir wollen uns doch alle hier nur gegenseitig helfen und unterstützen!!

Zitat:

@Collosus schrieb am 20. August 2018 um 21:42:58 Uhr:

Alles ok!

Aber hier im Forum geht es leider öffters so zu.

Ich möchte auch immer nur eine Antwort auf meine Fragen und keine Gegenantworten oder Kritiken.

Wir wollen uns doch alle hier nur gegenseitig helfen und unterstützen!!

Ich habe den harten Umgangston oder die Anfeindungen hier im Forum auch schon oft bemerkt. Finde das etwas schade. Das ist ein Forum und alle die sich hier einbringen, geben ihre eigene persönliche Meinung wieder. Ausser jemand hat natürlich Fakten.

Aber ein etwas verständnisvollerer Umgang wäre wünschenswert. Ich denke, die Meisten, wenn sie sich gegenüber stehen würden, hätten nicht den Mumm sich so anzufeinden.

Zitat:

@dadais001 schrieb am 20. August 2018 um 12:11:15 Uhr:

Zimmerman war nie die Rede. Es gibt auch Brembo ist sogar im OPC vom Werk aus verbaut.

Bei ATE bist du auf der Sichern Seite ist auch Erstausrüster Qualität.

Aber 150€ orginal Opel pro Achse wäre ein Hammer Peis.

Ich hätte bei meinem Insi 17" Bremsen mit Scheiben und Klötze plus einbauen beim FOH 650€ bezahlen sollen.

Wenn Euer Insi 5 Jahre oder älter ist, wird's deutlich günstiger, Stichwort OSKO (https://www.opel.de/service/angebote/osko.html) ... ich habe letztens die in der Tabelle angegebenen 319€ für Bremsen vorne komplett gezahlt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Insignia
  6. Insignia A
  7. Insignia CT Bremsbeläge VA/HA Teilenummer