ForumVectra C & Signum
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra C & Signum
  7. Injektor Tauschen brauche Rat der Werte

Injektor Tauschen brauche Rat der Werte

Opel Vectra C
Themenstarteram 14. Februar 2014 um 22:07

Moin moin,

so ich hab folgendes problem, und zwar sagte mir letztes Jahr ein FOH das bei mir zwei Injektoren getauscht werden müßten. Jetzt aber das blöde daran, der ist leider Pleite. ich habe mir schon zwei Geprüfte geholt und die will ich jezt endlich mal Tauschen.

Könnt Ihr mir sagen, welche es sein könnte.

Bild im Anhang.

Gr.Ritter

Img-2306
Ähnliche Themen
37 Antworten

na ja ... von der Logik her weichen 1 und 3 am meisten ab .... fragt sich halt wie groß der Toleranzbereich ist und die anderen beiden noch darin liegen .

Ich glaub lt. TIS gibt Opel eine zulässige Abweichung von -1,5 bis +1,5 vor. Kann aber auch nochmal nachschauen. Die Einspritzmengenabweichung ergibt sich aber auch durch die Korrektur vom Steuergerät aufgrund des programmierten Injektorcodes. Prinzipiell liegen die Werte erst mal im zulässigen Bereich.

Hatte bei mir auch einen defekten Injektor, eindeutig identifiziert werden konnte er aber auch nur durch die Rücklaufmengenermittlung. Die Messung der Einspritzmengenabweichung hatte damals auch keine eindeutigen Rückschlüsse geliefert.

Themenstarteram 15. Februar 2014 um 9:18

Moin,

also müßte ich mal die Rücklaufmenge prüfen um mehr zu erfahren, oder gibt es noch irgendwo eine Tabelle wo man es auch sehen kann.

Zitat:

Original geschrieben von ritter100

Moin,

also müßte ich mal die Rücklaufmenge prüfen um mehr zu erfahren, oder gibt es noch irgendwo eine Tabelle wo man es auch sehen kann.

So ist es, einfach Rücklaufmenge prüfen.

Was ist eigentlich das Problem bei deinem Fahrzeug bzw. warum denkst du das zwei Injektoren defekt sind (abgesehen von der Aussage deines FOH vor einem Jahr)?

Korrigiere mich bzw. meine Angaben in der 2 Antwort: Opel gibt sogar eine maximale Abweichung von -4,5 bis +4,5 als zulässig an. Siehe pdf im Anhang.

Das sind aber mm3 und das opcom zeigt mg an.

Siehe Screenshot oben.

gut aufgepasst :)

Also mal kurz rechnen ---

Diesel hat ein spez. Gewicht von etwa 0,83 .

1ml = 1000mm³

1ml entspr. 0,83 gr

1mm³ entspr 0,00083gr entspr 0,83mg

wenn ich da nun nix falsch gemacht habe ist das ja trotzdem fast 1:1 :) und noch fett im Limit ....

Themenstarteram 15. Februar 2014 um 14:35

Zitat:

Original geschrieben von driver001

Zitat:

Original geschrieben von ritter100

Moin,

also müßte ich mal die Rücklaufmenge prüfen um mehr zu erfahren, oder gibt es noch irgendwo eine Tabelle wo man es auch sehen kann.

So ist es, einfach Rücklaufmenge prüfen.

Was ist eigentlich das Problem bei deinem Fahrzeug bzw. warum denkst du das zwei Injektoren defekt sind (abgesehen von der Aussage deines FOH vor einem Jahr)?

Na beim Beschleunigen ruckt er etwas, und hab auch das Gefühl das er nicht so die Leistung hat. Den LMM hab ich schon getauscht und auch den LDS gereinigt!!!!

Zitat:

Original geschrieben von ritter100

 

Na beim Beschleunigen ruckt er etwas, und hab auch das Gefühl das er nicht so die Leistung hat. Den LMM hab ich schon getauscht und auch den LDS gereinigt!!!!

Bei mir hat sich der defekte Injektor durch unrunden Motorlauf im Standgas und erhöhten Momentanverbrauch im Standgas (ca. 1,4 - 1,5l/h) geäußert. Ruckeln beim Beschleunigen oder weniger Leistung hatte ich nicht.

Themenstarteram 15. Februar 2014 um 17:42

Also mein Momentanverbrauch liegt bei 0,8-0,9l beim Automatikgetriebe. Nur ich glaube nicht das mir der FOH scheiße erzählt hat!!!

Meiner zeigt im leerlauf wenn warm 1,1 bis 1,3l/h an. Z19DTH mit 6Gang Automatik.

Beim fahren im Mix 6,xxliter.

Kein ruckeln oder sonstige Auffälligkeiten, keine Fehler abgelegt.

Sollte ich mal nach den Injektoren schauen lassen?

Gruß, hinkl

Themenstarteram 15. Februar 2014 um 20:26

Zitat:

Original geschrieben von hinkes

Meiner zeigt im leerlauf wenn warm 1,1 bis 1,3l/h an. Z19DTH mit 6Gang Automatik.

Beim fahren im Mix 6,xxliter.

Kein ruckeln oder sonstige Auffälligkeiten, keine Fehler abgelegt.

Sollte ich mal nach den Injektoren schauen lassen?

Gruß, hinkl

Mit oder ohne Klima?

Themenstarteram 18. Februar 2014 um 17:34

Hi,

weiß einer von euch wie ich den Injektor tauschen kann bzw. wo wird angesetzt am Injektor? Und welches Werkzeug dafür gebraucht wird.

'Danke

Zitat:

Original geschrieben von ritter100

Hi,

weiß einer von euch wie ich den Injektor tauschen kann bzw. wo wird angesetzt am Injektor? Und welches Werkzeug dafür gebraucht wird.

'Danke

Hallo,

du brauchst das KM-328-B in Verbindung mit EN-46786 um den Injektor zu ziehen.

Diese Liste findet man auf Motor Talk.

Ach so, beim Lösen der Überwurfmutter am Injektor mit Gabelschlüssel gegenhalten!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra C & Signum
  7. Injektor Tauschen brauche Rat der Werte