ForumW205
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W205
  7. Individuelle Düfte für Air-Balance - Erfahrungs- und Rezeptaustausch

Individuelle Düfte für Air-Balance - Erfahrungs- und Rezeptaustausch

Mercedes C-Klasse
Themenstarteram 23. August 2015 um 12:21

Hallo Zusammen,

ich bin auf der Suche nach Rezepten für Düfte, die ich im Air-Balance Flacon verwenden kann.

Selbst hab ich mit Zitrustönen (Zitrone, Citronella, Lemongras) experimentiert.

Bisher war mir aber keine der Mischungen zart und frisch genug, trotz hoher Verdünnung.

Leider merke ich auch kaum einen Unterschied zwischen den Beduftungsstärkeneinstellungen im Menü bei der Benutzung. Es kommt immer viel zu intensiv und zu häufig aus den Düsen heraus.

Die MB-Duft Alternativen gefallen mir persönlich nicht.

Wer hat hier auch schon experimentiert und positive Erfahrungen?

Neutrale Basis für die Duftmischungen ist ein Wasser/Alkohol-Gemisch.

Was ich schon festgestellt hab, im Deckel ist immer ein Rest des alten Duftes enthalten, man muss also vor jedem Test entweder den Deckel gut ausspülen (Feder eindrücken und durchlaufen lassen) oder ca. 1h die Beduftung laufen lassen bevor man den neuen Geruch so richtig erlebt.

Ähnliche Themen
51 Antworten

Ich werde mir demnächst einen weiteren (leeren) Flacon kaufen und diesen mit irgendwas aus dem Hause Aqua di Parma befüllen...

Bevorzuge die Einstellung "Stufe 3"... selten auch "Stufe 2"... manchmal nimmt man es stärker war, manchmal schwächer... das ist ganz natürlich und liegt am eigenen Riechkolben.

Der MAYBACH-Duft ist noch sehr interessant finde ich und Anfang kommenden Jahres kommt mindestens noch ein weiterer, neuer Duft von Mercedes auf die Straße.

Gute Idee jedenfalls der Thread, hoffe nur er verkommt nicht wieder zur Meckerecke oder dazu zu diskutieren ob diese SA sinnvoll oder nicht ist. :)

Themenstarteram 23. August 2015 um 13:54

Ich werde mal daran schnuppern, wenn der neue Duft da ist.

Von der Menge her bin ich von Parfümöl (hoher Duftölanteil von ca. 30%) = intensiv über Eau de parfum (ca 15%) schon bei Eau de Toilette ( <10%) angekommen. Vermutlich muss ich noch weniger nehmen, ich reagiere wohl sehr sensibel auf Gerüche :)

Bei Aqua di Parma, nimmst Du da das EdP oder den Raumduft?

und dann nimmt ein Duft im Auto platz,der sich mit dem Auto Parfum mal gar nicht verträgt,und es stinkt nach billigem...

mein Auto darf nach Auto schnuppern

Greetz

Silver

Themenstarteram 23. August 2015 um 21:00

Silver, das riecht :) nach Vorurteilen.

Die meisten Düfte verfliegen glücklicherweise, mal schneller, mal weniger schnell. Ganz übel sind Gerüche, die stark an Partikeln hängen, wie Rauch. Ein Duft hat so zart zu sein, dass er nicht anders wirkt, als wenn eine frisch geduschte Person ins Auto steigt. So ein Duft verfliegt auch nach kurzer Zeit. Wir reden ja nicht von tränken :)

Von den anderen Winden, die wohl die meisten Autofahrer durch die Hose atmen will ich gar nicht mal reden, oder steigst Du dazu immer aus und nimmst niemanden mit und fährt mit geschlossenen Lüftungsdüsen?

Letzteres war Ironie!

Hier geht es aber nicht über Sinn oder Unsinn, sondern um den Austausch von Geruchserfahrungen mit Air-Balance. Alles ist Geschmacksache, wer es nicht mag oder am normalen Autogeruch nichts verändern will, ok, hat aber mit dem Thema hier nicht viel zu tun, außer man möchte, dass trotz Air-Balance der Autogeruch erhalten bleibt, oder dass Air-Balance den Autogeruch weiter am Leben hält.

Das Rezept würde wohl auch auf Interesse stoßen.

Welcher Duft wird denn ab Werk ausgeliefert?

Zitat:

@Neptunilus schrieb am 24. August 2015 um 01:29:26 Uhr:

Welcher Duft wird denn ab Werk ausgeliefert?

Im Normalfall Sports Mood.

@Der_Landgraf

Marc, wenn ich es richtig verstanden habe, dann hast Du den Falcon schon mit eigenem Duft befüllt? Oder planst Du das erst?

Ich stelle mir die Frage, wie das mit Ablagerungen, Verklebungen usw ist.

Laut Daimler sollen ja die angebotenen Duftstoffe extra so kreiert worden sein, dass es bei denen nicht vorkommen soll/kann. Ich habe beim W205 davon auch nichts gemerkt.

Welchen Mercedes Duft findet Ihr denn am besten? Bei der Auslieferung gibt es ja Duftproben von allen lieferbaren, ausgenommen Maybach, Düften.

Bisher fand ich Sports Mood eigentlich gut. Aber mittlerweile finde ich es aufdringlich.

Ein Rezept oder eine Idee würde ich auch Begrüßen.

Ab Werk ist Freeside Mood an Bord und für mich ist es auch der beste Duft. Die anderen Düfte finde ich zu schwer bzw. zu aufdringlich.

Zitat:

@A5-Fan schrieb am 24. August 2015 um 06:56:03 Uhr:

Ab Werk ist Freeside Mood an Bord und für mich ist es auch der beste Duft. Die anderen Düfte finde ich zu schwer bzw. zu aufdringlich.

Stimmt, hast recht! Freeside wars, nicht Sport. Sry!

Themenstarteram 24. August 2015 um 22:02

Ich wollte jetzt keine neue Diskussion aufmachen, darum hier, ich erhielt gerade ein Angebot für den Service A mit einer Detailbeschreibung und darin steht:

Parfümflakon des Beduftungssystems auffüllen (Ausstattungsabhängig)

Und das alles im Pauschalpreis inbegriffen.

Es gibt sicher schon Einige, die den 1. Service hinter sich und Air-Balance haben, wurde der Flacon aufgefüllt?

Zitat:

@mattberlin schrieb am 24. August 2015 um 22:02:00 Uhr:

Es gibt sicher schon Einige, die den 1. Service hinter sich und Air-Balance haben, wurde der Flacon aufgefüllt?

Das wurde erst am 08.07.2015 in die Serviceübersicht aufgenommen... da werden also noch nicht allzu viele nach gefragt worden sein! ;)

Wenn man den wirklich auffüllen lassen kann (statt austauschen), dann finde ich das eine gute Sache!

Themenstarteram 28. August 2015 um 19:42

So, zurück vom Service, neue Esche Schwarz Mittelbahn wurde verlegt :) und neue Kartendaten wurden eingespielt, alt waren es V4.2 neu glaube ich V6 oder doch V8 :)

Und der Flacon wurde komplett aufgefüllt! Ist im Service also drin und ich musste überhaupt nichts dazu sagen, wurde automatisch gemacht.

Was mir beim alten Duft mit der Eigenmischung noch auffiel, Düfte verfliegen unterschiedlich schnell. So wurde aus meinem zarten Zitrusduft ein etwas müffeliger Duft der die Grundnote betont Lemongras, roch ein wenig nach Pups.

Klar, sobald man Air-Balance wieder startet ist der normale Duft da.

Wieder etwas gelernt.

Da ich das Thema sehr interessant finde, schieb ich das noch mal hoch.

Hat jemand nun schon weitere Experimente gemacht und kann berichten?

Kennt jemand den Maybach Duft? Ist der süßlich und leichter oder doch eher schwerer?

Würde mich gerne hier direkt mal anschliessen. Gerade Zitrusdüfte könnten sehr gut ankommen, aber die Mischung wird schwer sein und ich hoffe im Januar mehr berichten zu können wenn mein W205 ankommt :).

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W205
  7. Individuelle Düfte für Air-Balance - Erfahrungs- und Rezeptaustausch