ForumVerkehr & Sicherheit
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Im Falle eines Unfalls zu benachrichtigen.....

Im Falle eines Unfalls zu benachrichtigen.....

Themenstarteram 26. November 2007 um 11:21

Hallo zusammen.

 

Vor ein paar Tagen erhielt ich foldende Mail:

 

Notfallnummer ICE (In Case of Emergency) - Powered by Samsung -

Sinnvoller Tipp von Samsung!

 

Die Retter und Ambulanzfahrer haben bemerkt, dass beim Straßenunfall die meisten Verwundeten ein Mobil-Telefon bei sich haben.

 

Bei dem Einsatz weiß man aber nicht, wer aus diesen langen Kontaktlisten zu kontaktieren ist. Ambulanzfahrer haben also vorgeschlagen, dass jeder in seine Kontaktlisten die im Notfall zu kontaktierende Person unter dem selben Pseudo eingibt:

 

Das international anerkannte Pseudo ist :

ICE ( = In Case of Emergency).

 

Unter diesem Namen sollte man die Person eintragen, welche im Notfall durch Polizei, Feuerwehr oder erste Hilfe anzurufen ist. Sind mehrere Personen zu kontaktieren, braucht man ICE1, ICE2, ICE3, usw.

 

Leicht, kostet nichts, kann aber viel bringen. Bitte diese Meldung unbedingt an alle Freunde und Bekannte weiterleiten,

 

damit dieses Verfahren weltweit Anwendung finden wird!

------------------------

Wie wird denn aktuell mit solchen Fällen umgegangen in denen der Verunfallte nicht ansprechbar ist?

Wird auch in seinem Mobiltelefon nach einem Ansprechpartner gesucht? Gibt es dieses Pseudo ICE wirklich?

 

Gruß

Ähnliche Themen
22 Antworten

Also wohl eher IN im deutschsprachigen Raum. Finde ich an sich eine gute Idee, muss sich nur erstmal Flächendeckend durchsetzen. Naja ich lege jetzt mal eine IN Nummer an, man weis ja nie ;)

Höre ich das erste mal. Aber werde da mal in Zukunft drauf achten.

Zitat:

Original geschrieben von DarthTK

Aber werde da mal in Zukunft drauf achten.

bei dem ganzen schwachsinn den man sich ins handy mittlerweile einspeichern "soll" blickt doch garkeiner mehr durch...davon mal ganz abgesehen, das einen das ahndy bei nem unfgall als rettungskraft relativ wenig bis garnicht interessiert...

sinnvoller ist es die wichtigstens telefonnummer nebst blutgruppe und eventuellen medikametenallergien auf einen visitenkartengroßen zettel zu schreiben, diesen einlaminieren und in die geldbörse stecken....

Zitat:

Original geschrieben von MagirusDeutzUlm

Zitat:

Original geschrieben von DarthTK

Aber werde da mal in Zukunft drauf achten.

bei dem ganzen schwachsinn den man sich ins handy mittlerweile einspeichern "soll" blickt doch garkeiner mehr durch...davon mal ganz abgesehen, das einen das ahndy bei nem unfgall als rettungskraft relativ wenig bis garnicht interessiert...

sinnvoller ist es die wichtigstens telefonnummer nebst blutgruppe und eventuellen medikametenallergien auf einen visitenkartengroßen zettel zu schreiben, diesen einlaminieren und in die geldbörse stecken....

Auch eine Möglichkeit. Da ich aber weniger zu den Rettungskräften gehöre und schon mehrfach nahe Angehörige über Unfälle unterrichten musste, sehe ich es als weitere Möglichkeit an. Manchmal lässt es sich sehr schwer recherchieren.

Wobei Papa, Mama und Oma auch recht aussagekräftig sein sollten.....

organspendeausweis sollte übrigens auch gleich mit in den geldbeutel, falls es nichtsmehr zu retten gibt und man der nachwelt noch einen gefallen tun will. Meine wenigkeit hat seinen inzwischen seit 10 jahren immer mit dabei.

Die Idee ist nun wirklich nichts Neues mehr. Das gab es schon seit Jahren (und wird von mir verwendet) als IN unter www.imnotfall.de

Zitat:

nebst blutgruppe

Was ansich überflüssig ist, da ohne Test kein Blut verabreicht wird.

Zitat:

Original geschrieben von DerMatze

organspendeausweis sollte übrigens auch gleich mit in den geldbeutel, falls es nichtsmehr zu retten gibt und man der nachwelt noch einen gefallen tun will. Meine wenigkeit hat seinen inzwischen seit 10 jahren immer mit dabei.

Den hab ich auch dabei. Auf dem ist auch die "ICE"-Person einzutragen. Zwei Fliegen mit einer Klappe :)

Wobei: Schaden kann es im Handy nicht, kostet nix, also warum nicht.

Gruß Meik

Zitat:

Original geschrieben von MagirusDeutzUlm

Zitat:

Original geschrieben von DarthTK

Aber werde da mal in Zukunft drauf achten.

bei dem ganzen schwachsinn den man sich ins handy mittlerweile einspeichern "soll" blickt doch garkeiner mehr durch...davon mal ganz abgesehen, das einen das ahndy bei nem unfgall als rettungskraft relativ wenig bis garnicht interessiert...

sinnvoller ist es die wichtigstens telefonnummer nebst blutgruppe und eventuellen medikametenallergien auf einen visitenkartengroßen zettel zu schreiben, diesen einlaminieren und in die geldbörse stecken....

Richtig und vorallem geht das Handy beim Unfall ja evtl auch drauf oder die Karre ist so matsch das man erst garnicht mehr dran kommt oder man (der Helfer/Finder) weiß nicht wie man es bedienen soll(bin mit meinem Handy schon bedient genug) oder oder oder!Dein Vorschlag werd ich demnächst mal umsetzen sobald ich meine Blutgruppe weiß!

wie bereits erwähnt bringt dir die blutgruppe außer kosten garnichts. niemand wird dir fremdblut ohne vorhergehenden test verpassen ;)

Zitat:

Original geschrieben von DerMatze

wie bereits erwähnt bringt dir die blutgruppe außer kosten garnichts. niemand wird dir fremdblut ohne vorhergehenden test verpassen ;)

Was für kosten?

Ich habe nichts bezahlt um meine Blutgruppe zu erfahren.

Gruß,

Joschi

Wer beim Bund war, kennt seine Blutgruppe ohne Geld ausgegeben zu haben. Diesen tollen Ausweis, wo die Blutgruppe drin steht, bekommt man auch nach der Entlassung mit und kann ihn dann mit sich beim Perso führen.

Aber mal etwas ganz anderes.

Ich hatte eben mal auf der Seite meines Mobilfunkanbieters geguckt und folgendes gefunden:

https://www.steiger-stiftung.de/o2/

Na toll kein Blut ohne Test und Test dauert :rolleyes: . Damit wäre es eigentlich kein Argument gegen mitgeführte Info "Hallo, ich habe Blutgruppe blabla".

Aber war da nicht was mit Universalspender und 0 ? ;)

Ich glaube da brauchen wir doch nicht wirklich immer Tests..

 

 

 

 

 

p.s. 7te Klasse Biologie :D

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Im Falle eines Unfalls zu benachrichtigen.....