Forum500
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. 500
  6. Ich will jetzt doch noch Ledersitze haben.

Ich will jetzt doch noch Ledersitze haben.

Fiat 500
Themenstarteram 19. Oktober 2017 um 7:46

Mein Wagen steht schon im Autohaus. Jetzt miúss ich noch 3 Wochen für die Zulassung warten. Es müsste doch möglich sein nachträglich Ledersitze zu bekommen - Am liebsten die Cremfarbenen von Riva.

Was macht denn jemand der einen Riva hat, und im nachhinein, der Hund zum Besispiel die Sitze zerstört hat ;))

Da müsste doch Fiat eine Lösung anbieten ? Hat hier jemand vielleicht in Berlin sich nachträglich Ledersitze anfertigen lassen ? Kann mir jemand eine Adresse nennen ?

Beste Antwort im Thema

Bei meinem Modell ist (leider) nicht so viel Platz für die Regler, daher mussten sie in die Mitte hinter die Handbremse weichen...

Gruß Tom

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Sitzheizung nachrüsten' überführt.]

50 weitere Antworten
50 Antworten

Nun ich habe da von keinem Hersteller gehört das die die Sitze austauschen, wenn sind Ersatzteilpreis so hoch das du dir das überlegst. Wenn du das machen lassen willst gehe zu einem Sattler der die Teile nachträglich bezieht. Und lass dir dann eine Sitzheizung mit einbauen. Der Preis wird deutlich teurer sein als das Kreutz bei der Bestellung.

Themenstarteram 19. Oktober 2017 um 9:11

Danke, aber wie ja bereits gesagt, ist der Wagen ja schon auf dem Gelände - Was machen denn die Ledersitz besitzerm wenn mal ein Schaden am Sitz ist ? Da muss doch Fiat selber es ausbessern ? Daher dachte ich , das Fiat mit eigenen Sattler zusammen arbeitet .

Das macht man eigentlich anders. Bei EBay einen Satz Gebrauchte Ledersitze kaufen (kostet um die 1.000 Euro), Einbauen lassen (wegen Airbags in der Fachwerkstatt), dann eigene Stoffsitze verkaufen. Fertig

Themenstarteram 19. Oktober 2017 um 16:01

Danke vielmals , auf die Idee bin ich noch gar nicht gekommen . Wie hoch ist denn die Wahrscheinlichkeit, das ich genau die finde, die meinen Farben entspricht ? Ausserdem, glaube ich das die Werkstätten das ungerne machen, wenn ich schon mit den Sitzen komme ?

Mal ganz doof gefragt, soll ich dann die gebrauchten Sitze einbauen lassen ? oder nur das material ? Ich bekomme doch meinen Wagen erst in 14 tagen, mit neuen Sitzen .

Tja, die Riva Sitze gibt es da sicher nicht und natürlich sind die dann gebraucht.

 

Alternativ kann man sich hier wohl welche komplett nach eigenem Wunsch fertigen und einbauen lassen (sogar mit Sitzheizung):

 

http://vi.raptor.ebaydesc.com/ws/eBayISAPI.dll?...

Themenstarteram 19. Oktober 2017 um 19:04

Tja, alles nur nicht in Berlin Danke trotzdem.

Ich frage mich nur, was macht ein Riva Besitzer, wenn plötzlich seine Ledersitze kaputt gehen. Da hilft doch die Werkstatt ? Also müsste doch der Händler auch mir das Anbieten können ?

Bei VW gibt es Sitzbezüge als Ersatzteil, das wird bei Fiat nicht anders sein. Die Frage ist nur, ob die Lederbezüge den gleichen Schnitt haben wie die Stoffbezüge. Und mit Einbau wird das aber sicherlich deutlich teurer als der Aufpreis den man beim Neukauf bezahlt.

Aber warum stellst du diese Frage nicht einfach deinem Händler?

Gruß

Tom

Themenstarteram 19. Oktober 2017 um 21:25

Hallo Tom.,

ich weiss ja nicht in welcher Stadt du wohnst aber hier in Berlin geht alles drunter und drüber. Seit Freitag den 13 Oktober steht mein Auto im Autohaus . Jetzt muss ich 3 Wochen warten damit es zugelassen ist- 5 Wochen wartezeit für eine geschissene Parkraumvignette. Ich finde das alles sooo grauenvoll - Was glaubst du wie oft ich den Autohändler genau die Frage gestellt habe- jedesmal drückt er sich um eine Antwort - da kommt dann , fahren Sie doch erstmal eie Weile das Auto. Dann sehen wir weiter- Ich glaube manchmal in einem Kasperle Theater zu sein. Wenn das so weitergeht habe ich langsam keine Lust mehr auf den Wagen -- Dann kaufe ich noch den Wagen bei AUTO KÖNIG. Wo der Mensch im MITTELPUNKT steht- Einer ihrer Logos - Von wegen, kaum hast du den Vertrag unterschrieben, ist der Verkäufer telefonisch, und per mail nicht mehr zu erreichen. Schließlich kaufe ich keine Damenbinden, sondern ein Auto- Da kann man sich doch ein wenig bemühen, das die Zulassung schneller geht- Liebe grüße David

..wieso 3-Wochen für dei Zulassung ?

Mein Händler hat das innerhalb von zwei Tagen geschafft, samt Wunschkennzeichen..

Wegen den Ledergestühl...das wird Teuer..evtl. mal beim Sattler Deines Vertrauens

anchfragen, was es kosten würde..

Ansonsten, warten bis es auf den Auktionsplattfomren Angeboten wird.

Grüße

Themenstarteram 20. Oktober 2017 um 10:23

Weil ich in der Bundeshauptstadt wohne!!! Wo nichts funktioniert , kein Flughafen, keine Termine beim Ordnungsamt, einfach Grauenvoll - 5 Wochen Wartezeit für eine Parkraumvignette- da vergeht dir die Lust .

Einen Sattler des Vertrauens ? Guter Scherz-

Zitat:

.....wieso 3-Wochen für dei Zulassung ?...

Vielleicht kann der Händler den Wagen nicht zulassen, weil der die Papier noch nicht hat. :confused:

Themenstarteram 20. Oktober 2017 um 10:26

Sorry , ich wollte nicht ausfallend werden aber dieser Verkäufer hat mich heute angerufen, und gesagt es gäbe am Wochenende, ein Grillfest im Autohaus, und er würde sich freuen, wenn ich komme. Warum haben Autoverkäuferr nur so einen schlechten Ruf ?

Ich will kein Würstchen !!! Ich will mein Wagen !!!!!

Themenstarteram 20. Oktober 2017 um 10:40

Die Papiere sind seit dem 11.Oktober in der Zulassungsstelle - 3 Wochen bearbeitungszeit

Themenstarteram 20. Oktober 2017 um 10:45

Wunschkennzeichen habe ich auch schon- Mich würde mal interessieren, was so eine Zulassung incl Nummernschilder kostet, wenn ich es selber in die hand nehme- ? Das Autohaus nimmt 120€ für diesen Service !!! und bei Vertragsabschluss,, hat er mir diese Gebühren erlassen.

Klingt wie Abzocke !!! Autohaus ***editiert, Puntomaniac***, wo der Mensch im Mittelpunkt steht .Da kann man nur den Kopf schütteln

Deine Antwort
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. 500
  6. Ich will jetzt doch noch Ledersitze haben.