ForumV-Klasse & Vito
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. V-Klasse
  6. V-Klasse & Vito
  7. Ich bräuchte bitte noch einmal Hilfe beim Kauf einer V-Klasse bezüglich der mb-History des FHz

Ich bräuchte bitte noch einmal Hilfe beim Kauf einer V-Klasse bezüglich der mb-History des FHz

Mercedes V-Klasse
Themenstarteram 15. Febuar 2018 um 23:35

Ich habe jetzt wohl einen gefunden. Danke immer für die Hilfe bisher hier im Forum.

 

Händler ist ein mb händler

Mercedes-Benz V 250 BT Lang

Bj 08/2014

90000km

bergkristall weiß metallic

Leder Lugano schwarz

ZH8 V-Klasse AVANTGARDE EDITION mit der damit verbunden hohen Serienausstattung

FY1 Diebstahlschutz-Paket

H12 Warmwasser-Zusatzheizung mit FB

KB5 Kraftstoffbehälter groß

Q50 Anhängerkupplung Kugelkopf abnehmbar

E07 Berganfahrhilfe

ET4 DISTRONIC PLUS

YE2 Tisch klappbar

Bereifung 245/45 R18

Lordosenstütze

Windowbags

schwarzer Himmel

Preis 36xxx inkl. 1 Jahr mb Garantie,

leider keine 24 monate junge Sterne Garantie, da das Autohaus nur mit mb Gebrauchtwagen handeln würde und damit nicht die Berechtigung hätte dies anzubieten, so jedenfalls, wenn ich es richtig verstanden habe, der Händler.

Jetzt kommt aber das aber, ich habe mir von jemandem den ich kenne bei mb die Schadenshistory geben lassen und dort sehen müssen dass das Fahrzeug wirklich alle paar Monate bei mb war und irgendetwas gemacht wurde. Mein erster Gedanke war kein Montagsauto sondern bald Sonntagsauto.

Ich habe euch mal beide Seiten heruntergeladen und würde mich wie schon die letzten Male über Ratschläg freuen. Mein mb Bekannter meint es ist für den Preis eine geile voll ausgestattete V_Klasse, ihm mache nur der Vermerk "Heißfilm-Luftmassensensor, elektrischer Fehler" sorgen, weil das könnte wenn es nichts nur Kontaktmäßiges war auf ein baldiges Ende des Turbos hindeuten und das wäre dann schon ein sehr teurer Schaden.

Sh2
Sh1
Ähnliche Themen
32 Antworten

Da sieht man mal welcher "Schrott" einem angedreht wird von Mercedes.

Da kann man doch nur verzweifeln wie viele Werkstattbesuche man mit der V-Klasse ertragen muss.

Jetzt werden wahrscheinlich wieder einige kommen das dies die absolute Ausnahme ist.

Man muss schon recht leidensfähig sein wenn man die V-Klasse kauft.

Das hat nicht mehr mit der Qualität die man eigentlich von dem Stern erwartet.

Kommt halt aus Spanien ich würde die Finger davon lassen.

Hier fällt mir der Spruch ein sei froh es könnte noch schlimmer kommen...

Da hätte ich dann keine Lust auf einen baldigen Turboschaden.

Waren doch alles belanglose Kleinigkeiten!

Der ist jetzt durchrepariert.

Und Sachmängelhaftung + Garantie + optionale Garantieverlängerung hast Du auch!

Wenn das Scheckheft lückenlos ist und auch das Automatikgetriebeöl gewechselt wurde, ist alles bestens!

-:)

Sowas hat man man mir bisher vorenthalten. Bekommt man das bei jedem Händler oder nur bei MB?

Themenstarteram 16. Febuar 2018 um 8:42

Zitat:

@princeton schrieb am 16. Februar 2018 um 00:37:33 Uhr:

Waren doch alles belanglose Kleinigkeiten!

Der ist jetzt durchrepariert.

Und Sachmängelhaftung + Garantie + optionale Garantieverlängerung hast Du auch!

Wenn das Scheckheft lückenlos ist und auch das Automatikgetriebeöl gewechselt wurde, ist alles bestens!

-:)

Ja Automatikgetriebeöl wurde bei dem großen Service gemacht. Meinst es muss nicht zwangsläufig Probleme mit dem Turbo geben?

Danke soweit, weil bis auf das es leider kein 4matic ist, ist alles perfekt an dem Auto. Mit 4matic müsste ich bei vergleichbarer Ausstattung mind. 10k mehr hinlegen.

Aber so reicht es auch.

solch einen Bericht hätte ich auch gern. Ich hatte die V-Klasse aus BJ 2014 und würde behaupten, hätte ich solch eine Liste meiner Werkstattbesuche, sie wäre mindestens genauso lang, wenn nicht länger.

Ich sehe das genauso, dass es nicht als "belanglose Kleinigkeiten" abgetan werden kann, wenn man bei einer Marke im Premiumsegment ein Auto kauft und dieses nach 3 Jahren solch eine Werkstatthistorie aufweist. Klar, die V-Klasse ist klasse, aber in Punkto Qualität eben großer Mißt. Ich würde, gerade von dem Baujahr 2014 (Kinderstube) die Finger lassen.

Selbst aktuelle Baujahre weisen solch ausgedehnte Werkstattlisten auf, was zeigt, dass es kein sporadisches Problem ist, sondern ein massives Qualitätsproblem.

Hallo,

bei so einer Fahrzeughistorie hätte ich meine Hände weggelassen egal wie attraktiv der Preis ist.

Die Garantie deckt nicht alles ab und die kommenden Reparatur kosten werden den Verkaufspreis irgendwann in den Schatten stellen.

wie gesagt, es ist meine Meinung .

Themenstarteram 16. Febuar 2018 um 9:10

Es ist ja noch nicht ganz beschlossene Sache, deswegen frage ich ja hier.

So eine History ist nicht normal und ich würde von dem Auto auch die Finger lassen. Lass dir nicht einreden, dass jede v-Klasse solche Probleme macht, das wollen immer wieder die gleichen Frustrierten hier im Forum gerne suggerieren.

So als Vergleich, meine v-Klasse ist nun zwei Jahre alt und war bisher ausschliesslich wegen Marco Polo spezifischen Kleinigkeiten zwei mal in der Werkstatt.

Egal zu welchem Preis:

ICH würde keinen V aus 2014 und 2015 kaufen.

Muss aber jeder selbst entscheiden

Zitat:

@amilod7820 schrieb am 16. Februar 2018 um 11:05:41 Uhr:

Egal zu welchem Preis:

ICH würde keinen V aus 2014 und 2015 kaufen.

Muss aber jeder selbst entscheiden

Weil?

Auf der Liste stehen überwiegend lächerliche Kleinigkeiten, welche vollumfänglich behoben wurden!

Da sehe ich keinen Grund die Finger davon zu lassen!

Allerhöchsten wegen Euro5, aber das muss der TE selber wissen!

Und warum der Turbo demnächst einen Schaden haben sollte/könnte erschließt sich mir nicht!?

Dieses scheckheftgepflegte Fzg. hat eine belastbare Garantie und insgesamt 30 Jahre Mobilitätsgarantie!

-:)

Wenn Farbe, Preis + Ausstattung passt, zugreifen!

-:)

Gruss

Nico

Themenstarteram 16. Febuar 2018 um 12:56

Der hat doch Euro 6. ist doch der 250.

Hat der denn einen AdBlue Tank...?

-:)

Gruss

Nico

Die V250 oder Vito 119 sind doch von Anfang an (bei der neuen Baureihe) EU6 mit AdBlue.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. V-Klasse
  6. V-Klasse & Vito
  7. Ich bräuchte bitte noch einmal Hilfe beim Kauf einer V-Klasse bezüglich der mb-History des FHz