ForumBMW Elektro
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. BMW Elektro
  6. i4 (M50) Probefahrt

i4 (M50) Probefahrt

BMW
Themenstarteram 10. Dezember 2021 um 11:59

Hallo!

Ich meinte es könnte vielleicht interessant sein ein separates Thema zu starten für diejenigen die das Vergnügen hatten eine Probefahrt mit dem i4 zu machen um Eindrücke / Erfahrungen zu teilen ...

Ich fahre derzeit einen X3 G01 (2018), habe im August in BE einen i4 M50 bestellt, noch keine Bestätigung, nur eine Schätzung zur Auslieferung (April '22), ich versuche mich kurz zu fassen und denkt bitte daran, das ist mein persönliches Feedback, also 100% subjektiv ??

Hatte das Auto ( M50 mit 19” WR, Full Option ohne SD soweit ich sehen konnte) für ca. 3 Stunden, Mischung aus Autobahn und Haupt- und Nebenstraßen gefahren … wünschte, ich hätte jemanden dabei um ein paar Bilder zu machen, fuhr leider Solo ;(

 

„The Good“ :

- Die Leistung ist einfach beängstigend (ich bin noch nie etwas so Kraftvolles gefahren), aber selbst bei trockenem Wetter lässt einen Kick-Down das Auto nach links und rechts "springen" um die Kraft auf die Räder und die Straße zu bringen. Ich frage mich was bei nassem Wetter passieren wird: da muss man wirklich vorsichtig und sehr konzentriert sein ??

- Auch das entspanntere Autofahren ist einfach, und der One-Pedal-Drive im B-Modus ist super praktisch

- DA-Pro ist definitiv agiler/smoother, findet die Spurmarkierungen viel schneller als mein X3, die Animationen im Fahrer-Bereich des Bildschirms sind auch süß

- Das Curved-Bildschirm ist beeindruckend, obwohl ich eine höhere Auflösung erwartet hätte

- Android Auto: nahtlose Integration (Samsung S20) und sehr „smooth“ (ID6 auf meinem X3 hat es nicht)

- Kofferraum, überraschend „groß“

„The bad“ (oder weniger „Good“ ??) :

- OS8 & iDrive: Ich meine es ist (noch) keine gute Kombination. Wenn Sie an iDrive gewöhnt sind (und es mögen), werden Sie feststellen dass Sie den Bildschirm häufiger berühren müssen um eine Auswahl zu treffen als erwartet. Es ist reaktiv, aber imho nicht immer so logisch. Auch die Anpassung der Driver-Screen scheint irgendwie eingeschränkt zu sein, hatte viel mehr erwartet, hatte aber andererseits keine Tage zum Experimentieren ??

- iDrive-Tasten: sehen billig aus und fühlen sich billig an (ich vergleiche mit meinem X3)

- Preset-Buttons: Obwohl Sie Presets haben die Sie definieren können (Pull-Down-Bildschirm: erfordert mehr Aktionen/Klicks), werde ich diese auf jeden Fall „Big-Times“ vermissen!! Vielleicht kann der Sprachassistent hier helfen, konnte ich aber nicht testen…

- NAV : Keine Augmented Reality (war zu erwarten ??), Keine Ampelerkennung (BE vielleicht?). Beides wird jedoch im gedruckten Handbuch des Autos erwähnt und erklärt ;(

- NAV : Mangel an nützlichen Informationen auf dem NAV-Bildschirm und ich konnte keine Möglichkeit finden diese Informationen hinzuzufügen (vielleicht da, aber ich konnte sie nicht finden), einige werden im HUD angezeigt, aber ich mag es wirklich wie es in meinem X3 gehandhabt wird. Als Referenz habe ich ein Bild in meinem X3 gemacht, um zu zeigen was ich meine ….

- DA-Pro : kein Spurwechselassistent, evtl. nicht in BE verfügbar? Oder vielleicht noch nicht in BE zugelassen? (Hatte dies mit meinem X3, wurde im Februar 2018 gebaut und erst ab der X3-Produktion im April 2018 oder später konnte es in BE aktiviert werden)

- Komfort: fand die M-Sportsitze nicht so bequem, vor allem beim Cruisen drücken sie einen irgendwie in eine beengte Position … Ich würde sogar denken, dass mein X3 ein ruhigeres Fahrverhalten und insgesamt bessere Sitzmöglichkeiten bietet (außer das sportliches Fahren)

Alles in allem bietet der i4 M50 einen unglaublichen „Drive“, das ist sicher!!! … aber nicht alles ist Super (was war zu erwarten, nicht ? ??) … vielleicht können andere diese Ergebnisse bestätigen und/oder widersprechen.

"The long wait" auf die Auslieferung geht weiter ……

Schönes WE, Marc2480

Ps.: mit Dank an Google Translate ??

Feht beim i4
Ähnliche Themen
30 Antworten

Meinst du mit "Driver screen" den Tacho?

Das mit dem Spurwechselassistenten und der Amperkennung ist glaube ich Länderspezifisch. Auch in der Schweiz wird die Ampelerkennung und der Spurwechselassisstent nicht funktionieren. Soviel ich aber herausgefunden habe, wird sich das mit dem codieren freischalten lassen.

Themenstarteram 10. Dezember 2021 um 15:33

Zitat:

@Edwood schrieb am 10. Dezember 2021 um 15:29:57 Uhr:

Meinst du mit "Driver screen" den Tacho?

Das mit dem Spurwechselassistenten und der Amperkennung ist glaube ich Länderspezifisch. Auch in der Schweiz wird die Ampelerkennung und der Spurwechselassisstent nicht funktionieren. Soviel ich aber herausgefunden habe, wird sich das mit dem codieren freischalten lassen.

yep ... tacho

Zitat:

@Edwood schrieb am 10. Dezember 2021 um 15:29:57 Uhr:

Meinst du mit "Driver screen" den Tacho?

Das mit dem Spurwechselassistenten und der Amperkennung ist glaube ich Länderspezifisch. Auch in der Schweiz wird die Ampelerkennung und der Spurwechselassisstent nicht funktionieren. Soviel ich aber herausgefunden habe, wird sich das mit dem codieren freischalten lassen.

In welchen Ländern wird es diese Features offiziell geben? Und in welchen nicht?

Thema Probefahrt: eigentlich sollte ab dieser Woche ein i4 M50 beim Genius in der BMW Welt für die „Electrified Experience“ (vulgo: Probefahrt) zur Verfügung stehen. Laut Genius-Aussage wird das „vorgesehene Fahrzeug leider nicht für Probefahrten freigegeben.“

Weil es

a) in den Verkauf geht oder

b) Mängel hat?

Keine Ahnung. Nur schade, dass aus meinen Probefahrtplänen nun erstmal nichts wird…:(

Themenstarteram 10. Dezember 2021 um 21:03

Eins bin ich noch vergessen … Iconic „Beam me up Scotty“ Sounds … … gleich abgeschaltet ?? und BMW verlangt Geld dafür (i4 e40) ? … unglaublich …

Marc2480

Zitat:

@Marc2480 schrieb am 10. Dez. 2021 um 21:3:16 Uhr:

Eins bin ich noch vergessen … Iconic „Beam me up Scotty“ Sounds … … gleich abgeschaltet ??

Ganz bestimmt nicht :p

Themenstarteram 10. Dezember 2021 um 21:06

Zitat:

@hamann19 schrieb am 10. Dezember 2021 um 21:04:17 Uhr:

Zitat:

@Marc2480 schrieb am 10. Dez. 2021 um 21:3:16 Uhr:

Eins bin ich noch vergessen … Iconic „Beam me up Scotty“ Sounds … … gleich abgeschaltet ??

Ganz bestimmt nicht :p

doch, gleich abgeschaltet (jetzt ohne Fragezeigen ;))

Sorry es gibt aber auch genügend Leute denen das gefällt. Zu denen gehöre ich auch.

Kannst es ja abschalten. Ich sicher nicht

Themenstarteram 10. Dezember 2021 um 21:23

no problem, ist ja Subjektiv ;)

Zitat:

@Marc2480 schrieb am 10. Dezember 2021 um 21:23:11 Uhr:

no problem, ist ja Subjektiv ;)

So isses. Ich werde es nicht extra bestellen (wenn i40)

Wenn man es mit der Konkurrenz von Porsche und Audi vergleicht so gefällt mir der BMW Sound auch am wenigsten (anhand von Videos bewertet).

Zitat:

@parinacota6320 schrieb am 11. Dez. 2021 um 01:3:16 Uhr:

Ich werde es nicht extra bestellen

Ist im i4m50 Serie

Ich weiß. Wenn es ein i4 bei mir werden sollte, wird es ein 40er. Da ist es eine Sonderausstattung.

Zitat:

@Edwood schrieb am 10. Dezember 2021 um 15:29:57 Uhr:

Meinst du mit "Driver screen" den Tacho?

Das mit dem Spurwechselassistenten und der Amperkennung ist glaube ich Länderspezifisch. Auch in der Schweiz wird die Ampelerkennung und der Spurwechselassisstent nicht funktionieren. Soviel ich aber herausgefunden habe, wird sich das mit dem codieren freischalten lassen.

Hi,

und warum soll der Spurwechselassistenten in der Schweiz nicht freigeschaltet sein?

Mercedes hat das in der Schweiz schon sehr lange.

Deine Antwort
Ähnliche Themen