ForumHyundai
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Hyundai
  5. Hyundai H1 Travel Aufrüstung des Zusatzheizers!

Hyundai H1 Travel Aufrüstung des Zusatzheizers!

Hyundai H-1 2 (TQ)
Themenstarteram 23. Dezember 2008 um 16:11

Uns ist es gelungen den Webasto Zuheizer zu einer vollwertigen Standheizung aufzurüsten. Wer Intresse an einer Aufrüstung hat kann sich bei mir unter folgender E-Mail

Adresse melden. xmm1x@arcor.de

Fohes Weihnachtsfest aus BS

Ähnliche Themen
87 Antworten

Mein H1 hat auch einen werksmäßigen Webasto Therm Top C Zuheizer an Bord (unter der Batterie). Auspuss sitzt ungefähr mittig unter der Motorhaube (Danke Micha).

Im übrigen lasse ich mir von Micha jetzt diesen Aufrüsten. Werde danach natürlich posten !

Viele Grüße

Ingo

Hallo,

wie ich heute erfuhr, gibt es von Hyundai jetzt einen Zusatzkit für den Zuheizer, mit dem man den Zuheizer zu einer vollwertigen Standheizung aufrüsten kann. Dieses Kit ist unter der Artikelnummer 9999Z-021730 für 191,- Euro incl. MwSt. zzgl. Montage über die Hyundai-Vertragspartner erhältlich.

Grüße

Joachim

Mich würde mal interessieren, woraus sich dieses "Kit" zusammensetzt - und wie groß der Montageaufwand ist.

Gruß Ingo

Bin ich am Klären, gebe Bescheid, sobald ich Näheres weiss.

Gruß

Joachim

Hallo Ingo,

der Aufrüstkit enthält laut heutiger Auskunft von Hyundai.de einen Kabelbaum zum Anschluß an das Heizgerät, das Gebläse und die Batterie. Der Montageaufwand beträgt 3 - 4 Stunden. Separat dazu kann man 2 verschiedene Funkfernbedienungen bestellen, die Webasto T 100 HTM für 390.00 Euro oder die Webasto Telestart T91 für 190.96 Euro. Soweit Hyundai.

Grüße

Joachim

Hallo Gemeinde :-)

ich war bereits Anfang Februar bei Micha in Braunschweig und habe mir von ihm und seinem Kumpel die T91 nachrüsten lassen. Der Einbau hat sehr viel Spaß gemacht, da zwischen uns auch die Chemie gestimmt hat. Fachlich 100 % !

Leider hatte ich jetzt ein paar Wochen keinen Computer und nebenbei habe ich es irgendwie auch verpennt hier den Eintrag zu hinterlassen (@micha: sorry !!!). Ich kann die Jungs nur empfehlen. Kein frieren mehr, kein kratzen, einfach komfort pur.

Der Einbau dauert ca. 2,5-3 Stunden (bei uns lockere 4 Stunden, da wir viel gequatscht haben). Nebenbei haben mir die Jungs mir meinen Marderbiss repariert (den ich bis dahin gar nicht wahrgenommen habe, ausser dass ich etwas wenig Leistung hatte). Seitdem habe ich endlich wieder volle 170 PS Leistung zur Verfügung...

vielen Dank nach Braunschweig - jederzeit wieder !!!!

Ingo (der Hesse)

Hallo,

der Thread ist zwar nicht mehr ganz frisch,

aber der Winter steht bevor.

Für meinen Hyundai H-1 Travel bot mir der Freundliche an den Zuheizer für 481.-Euronen komplett mit Zeitschaltuhr im Fahrzeug zur Standheizung aufzurüsten.

Für 875.- Euronen mit der "großen" Funkfernbedienung.

Mein Bosch-Dienst fordert komplett 470.- Euro mit der Zeitschaltuhr, 709.- Euro mit der "kleinen" Funkfernbedienung bzw 779.- mit der "grossen" (T100) Fernbedienung.

bin noch nicht sicher, welche Version ich nehme, aber irgendetwas wird gemacht.

 

Gruß MBStolpe

Hallo Leute,

den Aufrüstkit gibt es übrigens bei jedem Hyundaihändler mit 2 verschiedenen Bedienteilen zu erwerben.

Hier waren auch schon Bilder vom Zuheizer zu sehen. Am besten Motorhaube auf und zwischen Batterie und Scheinwerfer Richtung Boden schauen. Dort sieht man, auf den unterhalb des Batterieboden verbauten Teil, einen Webastoaufkeber. Ein sicheres Indietz das Euer H1 Travel oder Cargo einen mit fossilen Brennstoff betriebenen Zuheizer hat.

Grüsse aus Berlin

Zitat:

Original geschrieben von Berliner2

Hallo Leute,

den Aufrüstkit gibt es übrigens bei jedem Hyundaihändler mit 2 verschiedenen Bedienteilen zu erwerben.

absolut richtig,

-nur-

meine Bosch/Webasto Werkstatt hat 4 verschiedene Bedienteile zur Auswahl und war eben gut 170 Euro billiger als der Hyundai-Vertragshändler, bei gleicher Leistung.

..... funktioniert übrigens toll, die Standheizung!

schönen Abend,

MBStolpe

Ich habe meinen ebenfalls aufgerüstet:-)

in 3h. war die Sache montiert.

habe den Nachrüst-Kit direkt bei webasto bestellt 689.--sfr.

Dazu gibts eine super Einbauanleitung.

Aber vorsicht , dieser Eingriff ist nichts für Anfänger!

Der geübte Hobby-Mech sollte es allerdings ohne Probleme hinkriegen:-)

Gruss Patrick

greenport@bluewin.ch

Zitat:

Original geschrieben von Michael Braunschweig

Uns ist es gelungen den Webasto Zuheizer zu einer vollwertigen Standheizung aufzurüsten. Wer Intresse an einer Aufrüstung hat kann sich bei mir unter folgender E-Mail

Adresse melden. xmm1x@arcor.de

Fohes Weihnachtsfest aus BS

Zitat:

Original geschrieben von sodahl

Das würde ich jetzt mal auch interessieren, wo liegen denn die genauen Unterschiede zwischen D und Ö Modellen? Ich habe nämlich wohl das Ö Modell bestellt...wenn ich den denn noch mal bekomme...

Extras Starex:

- Steinschlagschutz rundum

- Speerdifferential hinten

???

Fehlt da wirklich der Zuheizer?

 

Sven

habe den mit zuheizer und aufrüstung beim händler einbauen lassen.

aber mich interessiert das hintere sperrdiff sehr. mein händler sagt es gibt keine sperre. hat dann das Ö-modell ne andere achse drin? weiß da jemand was?

Moin Moin,

Hört sich ja alles ganz lecker an ...

ich glaube ich soll mal los zum händler

Hallo, ich habe meinen Premium auch aufrüsten lassen, heute Morgen das Erstemal laufen lassen (-6 grad),dachte die Scheiben werden nach 30 min frei, dem war nicht so.

Motor Temp lag bei 70grad warme luft kam fast nix. Erst als ich den Motor anlies kam wärmere Luft.

Ist das Normal ?

Servus,

ich würde sagen das die umwäzlpumpe nicht angesteuert wird.sollte warme luft so nach 10-15 min rauskommen.

gruß

gabriel

Hallo,

Dann muß auch die Klima eingeschaltet sein und der Regler für warme oder kalte Luft auf " volles Rohr warm " . Dann sollte es gehen.

MFG

Stephan

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Hyundai
  5. Hyundai H1 Travel Aufrüstung des Zusatzheizers!