ForumVersicherung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Versicherung
  5. HUK24 zahlt nicht trotz klarer Sachlage. Klagen oder weiter abwarten?

HUK24 zahlt nicht trotz klarer Sachlage. Klagen oder weiter abwarten?

Themenstarteram 8. April 2018 um 20:48

Hallo zusammen,

ich hatte vor 3 Monate einen unverschuldeten Verkehrsunfall.

Wir haben die Polizei angerufen und die haben die Sache aufgenommen.

Der Unfallgegner hat seine volle Schuld zugegeben und die 35€ bezahlt.

Anschliessend war ich bei einem Gutachter meiner Wahl und beim Fachanwalt für Verkehrsrecht.

Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 11.000€ exkl. MwSt. Es ist weit von wirtschaftlicher Totalschaden entfernt.

Der Anwalt hat die Versicherung angeschrieben und das Geld angefordert. Als Antwort kam, dass die Sachlage noch nachgeforscht wird.

3 weitere Schreiben innerhalb 2 Monate blieben unbeantwortet.

Auf den letzten Schreiben, wo angekündigt wurde Klage zu erheben kam dann als Antwort wieder, dass die wohl noch nicht alle Informationen vom VN (also mein Unfallgegner) haben.

Der Anwalt sagt mir, dass die das so nicht dürfen und die Fristen längst vorbei sind.

Er ratet mir zu klagen. Das Problem ist, dass mein Auto auf mein Vater zugelassen ist und er kein Verkehrsrechtschutz hat.

Meine Fragen:

1. Soll ich klagen oder weiter abwarten?

2. Zahlt meine RSV auch, wenn mein Auto, mit den ich einen Unfall hatte, auf meinen Vater angemeldet ist?

3. Sollte ich auch ohne RSV klagen, da die Sachlage völlig eindeutig und klar ist (würden mir Kosten entstehen)?

4. Was genau wäre der richtige Weg zur Zeit?

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@situ schrieb am 9. April 2018 um 08:44:01 Uhr:

Das Schuldeingeständnis vor Ort ist eine Dummheit, welche die Abwehr unberechtigter Ansprüche erschwert, aber nicht unmöglich macht.

Was, bitte, ist dumm daran, Verantwortung dafür zu übernehmen, was einem passiert ist?

Aber nein, da wird demjenigen, dem man einen Schaden zugefügt hat, noch zusätzlich das Leben schwer gemacht. Da wird lieber von unberechtigten Ansprüchen gefaselt, ohne zu wissen, was das überhaupt ist. Um so besser, wenn man dann noch eine Versicherung hat, die einem dabei hilft.

Anstatt der eigenen Versicherung Feuer zu machen, damit sie das tut, wofür man viel Geld bezahlt hat, freut man sich, wenn sie es nicht tut.

In aller Regel werden solche Klagen nur notwendig, nicht weil die Schuldfrage unklar ist, sondern weil der Schuldner seiner Zahlungsverpflichtung nicht nachkommt!

Ich finde eine solche Denkweise einfach nur widerlich...

35 weitere Antworten
Ähnliche Themen
35 Antworten

Zitat:

@Marokkpower schrieb am 9. April 2018 um 22:44:42 Uhr:

Was willst du jetzt mit diesem Beitrag bewirken.

Muss man dir denn alles mehrfach erklären?

Meine Meinung kundtun.

Zitat:

@Marokkpower schrieb am 9. April 2018 um 21:35:37 Uhr:

Dass das Bußgeld nichts damit zu tun hat, ist die Theorie, in der Praxis sieht es ganz anders aus und das kann ich sagen, weil ich erstens schon ein paar Unfälle hinter mir habe und zweitens den besten Anwalt Frankfurts habe, der mir das sogar noch verraten hat.

Soweit ich das hier überblicke, hat keiner behauptet, dass das Bussgeld keinen Einfluss auf die zivilrechtliche Seite hat.

Ausgeführt wurde, dass die strafrechtliche Bewertung keine Bindungswirkung für die zivilrechtliche Seite hat.

O.

Schade, dass du trotz sovieler Regulierungen noch immer keine Praxiserfahrung hast. Liegt wohl am niedrigen IQ.

Zitat:

@situ schrieb am 10. April 2018 um 07:54:48 Uhr:

Zitat:

@Marokkpower schrieb am 9. April 2018 um 22:44:42 Uhr:

Was willst du jetzt mit diesem Beitrag bewirken.

Muss man dir denn alles mehrfach erklären?

Meine Meinung kundtun.

Wenn du in deiner eigenen Sprache sprichst, ja.

Moin,

 

bitte die persönlichen Angriffe unterlassen.

 

Grüße

Steini

Themenstarteram 10. April 2018 um 10:47

Zitat:

bitte die persönlichen Angriffe unterlassen.

Ich bitte auch darum!

Wer sich streiten will, kann dies gerne ohne Publikum per pn erledigen, anstatt hier meinen Thread zu zerschiessen. Danke.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Versicherung
  5. HUK24 zahlt nicht trotz klarer Sachlage. Klagen oder weiter abwarten?