ForumR-Klasse
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. R-Klasse
  6. Hubdüse A2518600547 austauschen ... how to? oder Anleitung vorhanden?!

Hubdüse A2518600547 austauschen ... how to? oder Anleitung vorhanden?!

Mercedes
Themenstarteram 12. November 2015 um 23:53

Hallo,

mir ist beim letzten Scheinwerferreinigungsvorgang aufgefallen, dass die Fahrerseite nicht mehr den Scheinwerfer, sondern das vorausfahrende Auto säubert/besprüht. Das ist zwar irgendwie ganz lustig und ich könnte auch Passanten oder eine Polizeikontrolle damit "beglücken", aber eine intakte Scheinwerferreinigung ist mir doch lieber.

Jetzt liegt die neue Hubdüse vor mir ... doch muss ich wirklich die komplette vordere Stoßstange demontieren, um die "eine" Schraube der alten Hubdüse lösen zu können???

Ich bin für jeden hilfreichen Hinweis dankbar!!!

Ähnliche Themen
2 Antworten

Moin,

ja muss leider ab. Die Schraube ist nicht das einzige Problem, Du kriegst auch die Düse so nicht raus.

Demontage ist "sehendes Arbeiten":

1. Kühlergrill, 4 Schrauben oben, unten drei Kunststoffnasen, damit vorsichtig umgehen!

2. Unterfahrschutz: alle sichtbaren Schrauben, zwei der hinteren haben dicke Scheiben zum Vorderachsrahmen, die müssen wieder mit rein beim Zusammenbau

3. vordere Teile der Innenkotflügel, einfach alle sichtbaren Schrauben/Clipse (kannst auch versuchen, nur die clipse weg und dann etwas wegbiegen)

4. Stoßfänger, 3 Schrauben von oben sichtbar, Mitte und links/rechts vom Kühler, vier Schrauben unten links rechts vorne unterhalb der Nebellampen und je eine Schraube an der Ecke vom Radhaus (da, wo der Innenkotflügel war)

Viel Erfolg

Moin,

ja muss leider ab. Die Schraube ist nicht das einzige Problem, Du kriegst auch die Düse so nicht raus.

Demontage ist "sehendes Arbeiten":

1. Kühlergrill, 4 Schrauben oben, unten drei Kunststoffnasen, damit vorsichtig umgehen!

2. Unterfahrschutz: alle sichtbaren Schrauben, zwei der hinteren haben dicke Scheiben zum Vorderachsrahmen, die müssen wieder mit rein beim Zusammenbau

3. vordere Teile der Innenkotflügel, einfach alle sichtbaren Schrauben/Clipse (kannst auch versuchen, nur die clipse weg und dann etwas wegbiegen)

4. Stoßfänger, 3 Schrauben von oben sichtbar, Mitte und links/rechts vom Kühler, vier Schrauben unten links rechts vorne unterhalb der Nebellampen und je eine Schraube an der Ecke vom Radhaus (da, wo der Innenkotflügel war)

Viel Erfolg

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. R-Klasse
  6. Hubdüse A2518600547 austauschen ... how to? oder Anleitung vorhanden?!