ForumMotorroller
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Honda Lead 50 mit Distanzring drosseln. TÜV?

Honda Lead 50 mit Distanzring drosseln. TÜV?

Honda 50er Klasse
Themenstarteram 4. August 2019 um 0:53

Moin. Hab mir jetzt mal ne Honda Lead (50er)gekauft, muss die Lappenbedingt leider auf 25 - 30 km/h drosseln. Hab mich jetzt ein wenig schlau gemacht und werde mir für die Kiste gewiss keine CDI für 200 Euro kaufen, ein Distanzring tuts für meine Zwecke allemal. Nun hätte ich gerne gewusst, wie ich vorgehen soll. Hab mit Rollern (legal) nicht viel zu tun gehabt. Soll ich mir bei Ebay ein passendes Set kaufen, vario raus, Distanzring rein, vario wieder drauf, zuschrauben, versicherungskennzeichen draufschrauben, zum TÜV fahren, denen die Kiste vor Ort aufschrauben und die sagen dann "aha OK, is mechanisch gedrosselt, hier haste dein Gutachten, macht 3 mark 80" und ich kann legal losfahren? Oder wie ist es gesetzeskonform? Welche Reihenfolge? Fragen über Fragen. Danke schonmal im voraus

Ähnliche Themen
25 Antworten

Herrlich...!

 

Du baust einen geprüften mofadrosselsatz ein. Diesen nimmt der AaS dann ab. Anders geht's nicht!

 

Das was du machen willst, hat zum einen keine Zulassung, zum anderen zerstört es den Motor. Nur mit Ring überdreht er!

 

Ist der golf3 denn kaputt? Dann darfst du mir dem B FS trotzdem einen Roller Klasse AM fahren...

Zitat:

@Papstpower schrieb am 4. August 2019 um 07:32:38 Uhr:

Herrlich...!

Du baust einen geprüften mofadrosselsatz ein. Diesen nimmt der AaS dann ab. Anders geht's nicht!

Das was du machen willst, hat zum einen keine Zulassung, zum anderen zerstört es den Motor. Nur mit Ring überdreht er!

Ist der golf3 denn kaputt? Dann darfst du mir dem B FS trotzdem einen Roller Klasse AM fahren...

Lese doch mal,Lappen bedingt ,also ist der weg durch......, wird wohl noch sein Mofaschein gefunden haben und.......:p

So fern er VOR 1.4.65 geboren wurde, braucht er keine Prüfbescheinigung. Nur halt ein Mofa..

Zitat:

@emmemmchen schrieb am 4. August 2019 um 08:35:48 Uhr:

So fern er VOR 1.4.65 geboren wurde, braucht er keine Prüfbescheinigung. Nur halt ein Mofa..

Da glaubst du wohl selbst nicht dran,da sind die Eierschalen doch gerade erst abgefallen.;)

Die Ausführungen der TE ist ein verbreitetes Wunschdenken mit der Drosselei. Die Realität sieht völlig anders aus und viel komplizierter und teurer.

Themenstarteram 4. August 2019 um 13:16

OK ja was für nen drosselsatz oder wie auch immer muss ich mir denn holen, damit die Kiste "legal" läuft?

Themenstarteram 4. August 2019 um 13:18

Ansonsten mach ich die Kiste verkehssicher und hol mir ne VS Plakette und denn is gut. Fällt hier in der Ecke eh keinem auf.

Themenstarteram 4. August 2019 um 13:20

Zitat:

@Papstpower schrieb am 4. August 2019 um 07:32:38 Uhr:

Herrlich...!

Du baust einen geprüften mofadrosselsatz ein. Diesen nimmt der AaS dann ab. Anders geht's nicht!

Das was du machen willst, hat zum einen keine Zulassung, zum anderen zerstört es den Motor. Nur mit Ring überdreht er!

Ist der golf3 denn kaputt? Dann darfst du mir dem B FS trotzdem einen Roller Klasse AM fahren...

Dass das dem Motor nicht unbedingt gut tut, ist mir auch klar. Für ne neue CDI bin ich schlicht zu geizig. Zumal trau ich der Elektronik nicht bei der Kiste.

Nochmal: geprüfter mofadrosselsatz.

 

Das ist dann alles dabei.

Ich kenne nur Honda Lead Modelle die älter als 20 Jahre sind (oder gibt es auch neuere?) da wird es sehr schwer sein überhaupt noch Teile zu bekommen.

Ich denke der TE wird mit dem Hobel nie mehr legal unterwegs sein.

Zitat:

@garssen schrieb am 5. August 2019 um 08:57:43 Uhr:

Ich denke der TE wird mit dem Hobel nie mehr legal unterwegs sein.

Gehe ich auch von aus,Geld will er nicht reinstecken was dafür notwendig wäre.

Bloß wenn sie ihn jetzt erwischen (Führerschein werden sie ihn ja weggenommen haben) ist der Idiotentest sicher und das wird richtig teuer.

Wenn der TE den "Lappen" abgeben musste, dann darf er auch kein Mofa fahren. Alte Prüfbescheinigung hin oder her, es sei denn er hätte , was es ja gaaaanz selten Mal gibt , eine richterliche Ausnahmegenehmigung. Sonst wird's bei einer Kontrolle richtig übelst.

Solltest lieber Radel oder ÖPNV nehmen......

Auf welcher Grundlage ist das so? Mein Nachbar ist seinen Lappen schon 18J los und kriegt ihn nie wieder aber fährt seit eh und jeh Mofa.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Honda Lead 50 mit Distanzring drosseln. TÜV?