ForumHonda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Honda
  5. Honda CBR 600F PC35 Zündspule prüfen

Honda CBR 600F PC35 Zündspule prüfen

Honda CBR 600 F
Themenstarteram 8. Januar 2022 um 20:07

Hallo zusammen,

nachdem meine CBR (Bj. 1999) leider noch immer nicht anspringt, habe ich nun eine oder mehrere Zündspulen in Verdacht. Zündkerzen sind alle neu, Benzinpumpe funktioniert auch. Kabel sind gut, Starter und Starterrelais sind auch gut.

Kann man die Zündspulen prüfen? Ich möchte nicht gleich alle 4 tauschen, da die relativ teuer sind. Es handelt sich um eine Denso 129700.

Ähnliche Themen
46 Antworten

Man kann sie durchmessen. Die genauen Werte habe ich jetzt nicht, aber unwahrscheinlich, dass beide Zündspulen kaputt sind. Kann man aber im WHB nachlesen. Der Kauf solch eines ist eine gute Investition.

Gibt es Funken überhaupt?

Mal die Spulen untereinanter getauscht?

Wie gesagt, das beide Spulen gleichzeitig kaputt gehen ist unwahrscheinlich.

Themenstarteram 8. Januar 2022 um 20:43

Funken habe ich mal am ersten Zylinder getestet und war da. Die anderen kann ich noch prüfen. Untereinander habe ich die Spulen noch nicht getauscht. Das würde ja nichts ändern, oder? Wenn eine defekt ist, dann zündet sie auch an einem anderen Ort nicht.

Richtig, dann weißt du aber, die Spule ist defekt. Da musste dann auch nichts mehr ausmessen. ;-)

Die Kiste hat Einzel-Stabspulen

Angaben für Widerstandswerten gibt's keine im WHB.

Nur Spitzenspannungswert :

Mehr als 100 Volt

Geht nur mit Spitzenspannungsadapter oder KFZ-Multimeter mit Peak-Hold-Funktion zu messen.

Ohmwerte selbst ermitteln durch Vergleich mit den übrigen 3 Spulen.

Beispiel im Anhang

PLUS-Anschluss an der Zündspule ist Kabelfarbe :

SCHWARZ/WEISS

MINUS-Anschluss ist für

Zylinder 1 BLAU/SCHWARZ

Zylinder 2 GELB/WEISS

Zylinder 3 ROT/BLAU

Zylinder 4 ROT/GELB

Ob PLUS und MINUS links oder rechts vom Stecker ist, musste selbst rausfinden.

Keine Angabe im WHB.

Oder net lang rummachen und Spule kaufen.

Stabzuendspule Prüfung Widerstand
Startsystem HONDA CBR 600 PC 35 Mj.99
Themenstarteram 9. Januar 2022 um 22:24

Danke für die Info. Ich messe und melde mich. Multimeter mit Peak-Hold bis 1000VDC habe ich. Der „Spitzenspannungsadapter“ scheint übrigens nur ein etwas üppiger Elko zu sein.

Wenn Dein Multimeter das kann,brauchste keinen Spitzenspannungsadapter.

Den kannste selbst basteln,falls erforderlich.

Hab ich auch schon gemacht

- 1 Kondensator

- 1 Widerstand

- 1 Diode

- 1 Satz Mess-Kabel für Multimeter

Das war's schon.

Messen musst Du bei drehendem Anlasser.

Ist noch das originale Zünd-Schloß verbaut ?

Da hängt nämlich die Wegfahrsperre mit dran.

Am besten am 2.Benzinpumpen-Relais ( ja,die Kiste hat zwei Relais für die Benzinpumpe...HONDA-spezial halt ...)

Das 5-polige Relais.

Kabel SCHWARZ/WEISS mit SCHWARZ/BLAU überbrücken.

Dann muss Pumpe bereits bei Zündung an fördern.

Ich persönlich tippe mehr auf SPRIT + Vergaser-Problem,wenn die Mühle nicht startet.

Den PICKUP kannste auch testen.

Zweipoligen Stecker trennen und in beide Kontakte die Messspitzen reinstecken.

Anlasser drehen lassen.

Sollwert : mehr als 0,7 Volt

Schaltplan Spitzenspannungsadapter
Selbstbau-Spitzenspannungsadapter

Moin Moin !

Man kann es sich auch kompliziert gestalten!

Kerzenstecker abziehen und vom Kabel drehen , Kabel mindestens 10mm vom Motorblock halten und Anlasser betätigen. Wenns funkt, dann ist die Zündspule (zunächst) in Ordnung.

(zunächst) : die Spule oder ein anderes Bauteil der Zündanlage kann bei höheren Drehzahlen Probleme bereiten

Schon mal mit Startpilot versucht?

MfG Volker

Kabel ?

Sind wieder voll die Experten hier unterwegs...

Moin Moin !

Wo ist dein Problem? Kannst du dem TE helfen? Sehr wahrscheinlich hast du eine Typkenntnis dieses Motorrades , die ich nicht habe, dafür habe ich ein Grundwissen über Fzge und kann logisch denken.

Wenn es denn eben nicht möglich ist wg. Baueinheit, dann steckt man in diese Stecker/Spuleneinheit eben anstelle der Kerze einen dünnen Metallstift (Schweissdraht, dünner Schraubendreher....) und hält diesen gut 10mm entfernt vom Block während des Startens! So einfach ist das und darauf wäre der TE auch selber im Gegensatz zu dir gekommen .

MfG Volker

Ich habe hier eigentlich schon die einfachste und schnellste Lösungsmethode angebracht.

Man kann viel messen und wenn man ein Labor dafür zur Verfügung hat, erst recht. Man kann aber auch durch simples austauschen den Fehler eingrenzen.

Zündfunken können außerhalb da sein, aber innerhalb im Druckverhalten nicht.

Das alle 4 aber davon betroffen sein sollen, ist unwahrscheinlich. Daher einfach untereinander tauschen. Wandert der Fehler mit, weiß man wo man dran ist.

Es gibt auch wiederrum sachen, wo das Messen einfacher ist, kommt am Ende auf die Sache an sich an.

In diesem Fall ist die Tauschvariante, wegen noch drei weiter vorhandenen, die effizientere.

Haste jetzt auch schon mitbekommen,dass die Einzelspulen hat ?

Man lernt halt nie aus...

Zitat:

@BlackyST170 schrieb am 10. Januar 2022 um 17:15:35 Uhr:

Haste jetzt auch schon mitbekommen,dass die Einzelspulen hat ?

Man lernt halt nie aus...

Bist du eigentlich nur auf Krawall aus?

Du glaubst es kaum, dass die Wechseltechnik ziemlich leicht auch mit zwei Spulen funktioniert und immer noch leichter als dein messen ist ;-)

Stecken die Zündspulen/-Kabel im dazugehörigen Zylinder? Sprich: Stimmt die Zündfolge?

Moin Moin !

Zitat:

 

Zündfunken können außerhalb da sein, aber innerhalb im Druckverhalten nicht.

Richtig , da muss die Spannung höher sein. Deswegen schrieb ich , mindestens 10 mm vom Block weghalten. Ein Funke , der ausserhalb 10mm überspringt, schafft die paar zehntel mm der kerze auch unter Kompression.

Zitat:

Das alle 4 aber davon betroffen sein sollen, ist unwahrscheinlich. Daher einfach untereinander tauschen. Wandert der Fehler mit, weiß man wo man dran ist

Richtig . Aber es könnte ja auch die Ansteuerung sein.

Wenn wir einen mechanischen Defekt ausschliessen , bleibt ja nur Sprit oder Zündung. Daher würde ich doch erst mal Startpilot nehmen , dann weiss man , welcher Fehler vorliegt.

MfG Volker

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Honda
  5. Honda CBR 600F PC35 Zündspule prüfen