• Online: 20.673

Außenpflege
Außen- & Lackpflege Forum

Hochwertige Pflege, für den Unilack Brillantschwarz von Audi

Hochwertige Pflege, für den Unilack Brillantschwarz von Audi

Mecca Mecca

Themenstarter

Habe Letzt woche meinen Audi a8 poliert er ist Tiefschwarz nun ist er wenn er in der Sonne steht voller hologramme bzw schlieren wie bkom ich die wieder raus ???? habe mit einer flex poliert und mit 3M finesse it danach 3M rosa finish und darauf hin KENT liquid wax hocglanzversieglung

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Hologramme im Tiefschwarzen Lack' überführt.]


bensez bensez

Hi,

tiefschwarzen Lack zu polieren gehört fast zu den aufwändigsten Arbeiten im Politurbereich.

Mit einer Flex schaffst Du Dir nur noch mehr Probleme, da durch die kreisenden Bewegungen nur noch mehr Hologramme erzeugt werden.

Benutze eine Exzentermaschine, die zerstört die Strukturen der Hologramme, aber bei der Arbeit mit viel Feingefühl rangehen. Sehr gute Maschinen sind die von Fein, es gibt aber bestimmt auch noch andere, recht preiswerte.

 

Als Politur würde ich Dir das hier empfehlen, der Markt bietet allerdings eine Vielzahl von Pflegemitteln.

 

Du musst die Arbeit als Hobby betrachten und Geduld mitbringen. Hast Du ein paar Euro übrig und wenig Geduld, würde ich das Auto zu einem Aufbereiter geben. Hier sind (hoffentlich :p) Profis am Werk, die auch gute Arbeit abliefern.

 

VG

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Hologramme im Tiefschwarzen Lack' überführt.]


Mecca Mecca

naja will das auto nicht wegbrinen... is es auch möglich ohne exzentrischer maschiene was zu machen ?

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Hologramme im Tiefschwarzen Lack' überführt.]


Lalelubär Lalelubär

Seat

Kaum möglich, da du dir die "Hologramme" Maschinel einpoliert hast und sie von Hand kaum wieder wegbringst...:(

 

Bevor du jetzt noch mehr kaputt machst, würde ich doch lieber die Hilfe eines professionellen Aufbreiters in Anspruch nehmen.Ich habe ähnliche Erfahrungen letztes Jahr bei meinem schwarzen Lack machen müssen und diese auch nur durch einen

Exenterbehandlung wieder weg bekommen...:rolleyes:

 

Schwarzer Lack sieht wirklich schick aus, aber wehe wenn er gepflegt werden muss...:eek:

Ich kaufe mir kein schwarzes Auto wieder, der Pflegeaufwand ist einfach zu groß und man sieht sogut wie alles auf dem Lack...:(

 

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Hologramme im Tiefschwarzen Lack' überführt.]


Mecca Mecca

ja als das auto nicht in der sonne stand sah es wunderbar aus....

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Hologramme im Tiefschwarzen Lack' überführt.]


Deuce_hover Deuce_hover

102 PS geballte Power

Hochwertige Pflege, für den Unilack Brillantschwarz von Audi

Zitat:

Original geschrieben von Lalelubär

 

Schwarzer Lack sieht wirklich schick aus, aber wehe wenn er gepflegt werden muss...:eek:

Ich kaufe mir kein schwarzes Auto wieder, der Pflegeaufwand ist einfach zu groß und man sieht sogut wie alles auf dem Lack...:(

Das denke ich mir auch jedes Mal, aber wenn sich dann das ganze Umfeld im Lack spiegelt, ist es einfach nur ein Traum!;)

Hab mir jetzt noch ein paar schoene Sachen von 3M geholt und bin schon auf das Ergebnis mit LG, oder R222 gespannt.

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Hologramme im Tiefschwarzen Lack' überführt.]


cronozzz cronozzz

es ist auch möglich mit einer normalen poliermaschine (nicht exzentrisch) hologrammfrei zu polieren:

 

- nie verkanten, die polierscheibe immer gerade halten. vor allem bei härteren schwämmen wirst du ein problem damit haben. da kann eine politur noch so gut sein, wenn der schwamm zu hart ist und man keine übung hat damit umzugehen sind ruckzuck hologramme drin.

 

- die politur nicht zu trocken werden lassen. fürs finishen sind silikonhaltige polituren einfacher zu verarbeiten. wenn die politur während dem verarbeiten austrocknet, können sich wieder dickere agglomerate bilden. abgesehen davon lässt sich die poliermaschine schlechter führen.

 

- fürs finishen die drehzahl höher einstellen und nicht mehr soviel kraft auf die den lack geben und "sanft" über den lack gleiten.

 

 

problem bei hologrammen rauspolieren:

 

- es ist teils sehr schwierig, bei "unmöglichen" stellen

- per hand gar nichts zu machen.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Hologramme im Tiefschwarzen Lack' überführt.]


Lalelubär Lalelubär

Seat

Zitat:

Original geschrieben von Mecca

ja als das auto nicht in der sonne stand sah es wunderbar aus....

Genau das ist das Problem, habe es in der Garage gemacht und am nächsten Tag in der Sonne, kamm dann "das Böse erwachen"...:eek:

 

@Deuce_hover

3M ist wirklich gut, aber pass auch dort mit der Behandlung auf.Gibt nämlich auch von 3M sehr "fiese" Polituren und "ruck zuck" ist die Klarlackschicht wegpoliert...:eek:...:p

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Hologramme im Tiefschwarzen Lack' überführt.]


d5er d5er

Xc60 D5 AWD

Citroën

Hallo erst einmal muss du deinen wagen entwachsen.

Dazu reciht es einen gutecn Schuss Prill in den Wascheimer zu machen.

Wenn du glück hast, hast du die Hologramnme erst beim "Entwachsen" mit der Maschine bekommen,also nach dem trockenen in Tageslicht,und nachschauen ob überhaubt noch Hologramme vorhanden sind.-

 

Jetzt würde ich die Flex mit einen weichen Polierpad bestücken,und mir an deiner Stelle die Nr 83 von Meguires besorgen,beim Polieren immer leicht versetzt zügig über den Lack gehen.

Die Poliermittelreste mit einem Microfasertuch entfernen,sollte eigentlich schnell wieder behoben sein.

Hologramme gehen mit der Aristoclass Hochglanzpolitur aber auch von Hand raus,dauert aber natürlich deutlich länger als mit einer Maschine.

 

Gruß Martin

 

 

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Hologramme im Tiefschwarzen Lack' überführt.]


CarOptik CarOptik

Es gibt spezielle Anti Hologramm Polituren...die Markennamen haben in der Vergangenheit zu GEZICKE geführt von daher nenne ich hier keine...(anschreiben)

 

Eine Excentermaschine ist natürlich ideal, weichen Schwamm drauf, ich benutze einen gewaffelten damit wird die Kühlung beim polieren verbessert...

 

Poliermaschine, in Kombi mit weichem Polierschwamm und guter Anti Holo Politur....= TOP Ergebniss...achso, ein gutes Microfasertuch zum abpolieren, am besten ohne Kettelnaht und Silikonfrei....

 

Oder: Zum professionellen Aufbereiter fahren, spart Zeit und ist auch nicht viel teurer...

 

 

 

greetz^^

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Hologramme im Tiefschwarzen Lack' überführt.]


Angelina Selina Angelina Selina

Themenstarterin

Hochwertige Pflege, für den Unilack Brillantschwarz von Audi

Ich fahre einen Audi,(Neufahrzeug) mit der Lackfarbe Brillantschwarz.Ich habe die Lack -Farbe ausgewählt,weil dieses besondere Tiefschwarz optisch sehr schön und elegant aussieht.

 

Worüber ich beim Kauf des Audi A1 nicht informiert wurde,dass die Lackierung Brillantschwarz sehr empfindlich ist.

 

Laut Audi AG ist bei der Fahrzeugwäsche darauf zu achten , bei der Reinigung ,nur sanfte Trocken und Reinigungstücher anzuwenden.

 

Ich möchte hier nachfragen.Mit welchen Produkten reinigt und pflegt ihr den Audi , Uni-Lack Brillantschwarz?,damit er schön glänzend und gepflegt aussieht und der Lack in seinem schönen Tiefschwarz erhalten bleibt.

 

Zur Zeit verwende ich speziell zur Reinigung das Produkt von Sonax Reinigungswachs .Was haltet ihr von den Produkten zur Fahrzeugpflege von Audi ? (original Zubehör)

 

Ich habe bis jetzt nur das Insektenspray von Audi ausprobiert .Damit bin ich sehr zufrieden.

 

Angelina Selina


Mr. Moe Mr. Moe

May contain nuts

Mazda

Also ist es quasi noch eine Neuwagen? Hört sich so an. Die Grundvoraussetzung für einen gepflegten und glänzenden Lack heißt Handwäsche.

 

Dann brauchst du nur das richtige Zubehör zum Waschen und Wachsen.

 

Schau mal in unsere FAQ, da gibts Anleitungen zur Wäsche (sogar mit Video), zum Wachsen, Einkaufsempfehlungen und es werden die Begrifflichkeiten geklärt.

Wenn dann noch was unklar ist, frag hier nochmal nach.


Celsi Celsi

Ich kaufe nie wieder:

Audi

Hallo Angelina und willkommen im Fahrzeugpflegeteil von MT.

 

Ich darf dich nett bitten, Dir zuerst die FAQ durchzulesen, entweder nur den Teil, der Deine Fragen betrifft oder auch ganz.

 

Die FAQ beantworten nahezu alle grundlegenden Fragen zur schonenden Fahrzeugwäsche und -pflege. Bei offenen Punkten frage dann bitte hier gezielt nach, und wir werden Dir gerne weiterhelfen, aber die "Basics" mußt Du Dir davor anlesen, bitte.

 

Übrigens sind alle dunklen Lacke sehr empfindlich, bzw. auf dunklen Lacken sieht man ALLES, was ein silberner oder weißer Lack schon mal verbirgt. Schon der erste Waschanlagenbesuch kann deutliche Spuren im Lack hinterlassen. Witzigerweise war es auch bei mir ein schwarzer Audi (A3), der mich zu dem Fahrzeugpflegefreak und Waschanlagenhasser gemacht hat, der ich heute bin. 3 lange weiße und tiefe Kratzer auf der Motorhaube bei meinem ersten (!) Waschanlagenbesuch mit dem Wagen.

Die positive Kehrseite: Ein gute geflegtes Schwarz sieht einfach atemberaubend aus.

 

Die negative Seite habe ich damals, leicht erregt :D, in einem Haßthread wiedergegeben, ich verlinke mal:

http://www.motor-talk.de/.../...-mit-diesem-lack-los-t2294022.html?...

 

Gruß,

Celsi


Angelina Selina Angelina Selina

Themenstarterin

Hallo Celsi,

 

dieser Lack Brillantschwarz von Audi muß besonders empfindlich sein,sogar eine Katze hat mir vor kurzem Kratzer im Lack hinterlassen.Bei einem Kratzer sieht man sogar deutlich die weiße Grundierung.

Ich wasche den Lack auch nur mit Handwäsche .Nun hat mir das Autohaus ausversehen das Fahrzeug in der Waschanlage gewaschen und jetzt habe ich diese typischen Waschanlagenkratzer Hologramme im Lack,die sichtbar im Sonnenlicht schimmern.Das Autohaus hat versucht diesen Lack zu polieren, beim zweiten Versuch sogar mit Farbe ,aber die vorhandenen Kratzer sind leider immer noch da.

Ein anderes Autohaus hat mir hier bei der Begutachtung zugesichert, sie können diese Kratzer,ohne weitere Probleme mit einer Politur beseitigen.

Im Herbst werde ich den Versuch starten und den Neulack polieren lassen. ich bin dann sehr gespannt wie das Ergebnis aussieht.Kostet 150 Euro.

 

Durch meine Reingungspflege von Sonax habe ich den Lack aber auch schon wieder zum Glänzen gebracht.

 

Das erste Autohaus mit der Auszeichnung von Audi ,den Top Service,hat mir den Lack glanzlos aus der Waschanlage gefahren.:confused:

 

 

Angelina Selina


Nulan Nulan

Hallo, wenn das Autohaus so ein scheiss mit meinem Auto machen würde welches auch noch Neu ist so würde ich richtig ausrasten.

Wenn etwas mal nicht geht dann sind es feine Kratzer aufm Lack.

Geh und sprich mit dem Autohaus, sie sollen dir irgentwas gut schreiben, wenn du das Auto bei ihnen gekauft hast so werden sie dir bestimmt eine Inspektion gutschreiben.

 

Meine Basics zur Autowäsche, für Jederman

Selbst abspritzen.

Dann alles mit Glasreiniger abspritzen.

Einwirken lasse

Nochmal abspritzen

Glasreiniger wieder überall aufspritzen und dann mit einem weichen Tuch alles was an groben Verschmutzungen da ist abtragen. Das Tuch sollte bei jedem aufsetzen einmal zwischen gereinigt werden.

Das mit dem ganzen Wagen.

Ganz zum schluss mit wenig Glasreiniger und einem weichen Tuch alles wie Normales Glas putzen.

Ich habe mir sagen lassen man solle kein Mikrofasertuch auf reinem Lack anwenden sondern erst wenn das Auto gewaxxt ist.

(Mehr traue ich einer Frau nicht zu)

 

Polituren der Firmen für 150Euro beseitigen zwar die Kratzer aber dadruch wird der Klarlack auf der eigentlichen Farbe dünner. das bedeutet, wenn du jetzt einen Kratzer an die selbe Stelle fährst so könnte die schon zuvor polierte stelle komplett Klarlacklos sein und man poliert ins Lack rein.

Also verhandel mit dem Autohaus.

Vergiss nicht mir deine Nr. zu schreiben.. Hr Hr Hr


MOTOR-TALK MOTOR-TALK

Hinweis: In diesem Thema Hochwertige Pflege, für den Unilack Brillantschwarz von Audi gibt es 102 Antworten auf 7 Seiten. Der letzte Beitrag vom Thu Feb 14 07:14:39 CET 2013 befindet sich auf der letzten Seite.
Außen- & Lackpflege: Hochwertige Pflege, für den Unilack Brillantschwarz von Audi
schliessen zu