ForumSubaru
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Subaru
  5. Hilfee.....Kaufhilfe benötigt Subaru Forester 2.0 Comfort

Hilfee.....Kaufhilfe benötigt Subaru Forester 2.0 Comfort

Themenstarteram 19. Juli 2010 um 14:56

Hallo....ich benötige Eure Hilfe...ich habe im Internet folgendes Fahrzeug gefunden:

Subaru Forester 2.0 I Comfort

Bj. 11/2005 (Modell 2006)

158 PS

37 000 km

Schalter

Winter Paket

Elektrische Fensterheber

Höhenverstellbares Lenkrad

Klimaautomatik

Schiebedach

Servolenkung

Sitzheizung

Tempomat

Zentralverriegelung

ABS

Airbag Beifahrer

Airbag Fahrerseite

Allradantrieb

Seiten-Airbags

Stabilitätskontrolle (ESP)

CD-Wechsler, Radio / CD, Top-Soundsystem

Garagenwagen

keinerlei Kratzer

Bremsen und Beläge wurden neu gemacht

Das mindeste was der ältere Herr möchte,

sind 13 000 €...

Kann man das dafür bezahlen ? Ist bei dem Modell irgendetwas zu beachten ?

Über die ein oder andere Rückmeldung bin ich sehr dankbar....ich wäre nämlichst möglichst bald auch ein Forester Besitzer :-)

Viel Grüße Stephan

Ähnliche Themen
47 Antworten

Solltest vielleicht noch erwähnen das der Wagen letzte Woche auf Ebay für 10950,- nicht weg gegangen ist.

So gesehen sind 13000€ vom Verkäufer ein bisschen hoch gegriffen, auch wenn der Wagen einen Händlerverkaufspreis von ca. 14300€ hat.

 

Grueße

 

Themenstarteram 19. Juli 2010 um 15:44

Hi...ja das stimmt....der Verkäufer hatte den Mindestpreis von 13 000 € drin und der wurde nicht erreicht......hmm...was würdest du denn dann für den Wagen bezahlen, wenn er so dasteht wie beschrieben ?

Danke für Deine Antwort...

Themenstarteram 19. Juli 2010 um 15:51

Wenn sonst noch jemand einen sehr gepflegten Forester für mich weiß...ich bin für alles offen....Tempomat und Sitzheizung sollte er haben, bis max. 80 Tkm.....einfach ein schönes Auto...

Ich schau mich nun auch schon paar Wochen nach nem Subaru um....ist aber gar nicht so einfach. Letzte woche habe ich mir einen 2006er aus Mobile angeschaut, mit 60 tkm....wusste gar nicht, dass man in nur 4 Jahren sein Auto so verkommen lassen kann. Der war überall verkratzt, Dallen auf der Motorhaube und sonst auch noch einige...Innenraum auch völlig verlebt...na ja....

Bin für jeden Tip dankbar....

Was du für das Auto auszugeben bereit bist kann auch ich dir nicht sagen, aber wie gesagt, wenn du noch ein wenig verhandelst und ihn fuer 12500 oä. bekommst, ist das ein in meinen Augen völlig akzeptabler Preis. Vorausgestzt das Auto ist in einem technisch einwandfreien Zustand.

Geh vorbei, schau dir den Wagen an, leg Ihm einen schoenen Haufen an Geld aufn Tisch und dann gute Fahrt.

 

Grueße

schwacke.de, dat.de, mobile.de und autoscout.de kennst du sicher schon. Ich vermute alle werden dir sagen: kaufen!

Themenstarteram 21. Juli 2010 um 9:49

So Pech gehabt...obwohl mir der Verkäufer zugesagt hat und ich diese Woche noch vorbei wollte, hat er das Fahrzeug nun jemand anderem verkauft...brauchte wohl dringend das Geld..na ja...

Freitag schau ich mir einen

Forester Turbo 2.0 x an...

Bj. 2004

knapp 40 tkm

Teilleder

Sitzheizung

Schiebedach

Tempomat

AHK

Garagenwagen

VB 10 900 €

Wie zuverlässig ist so ein Turbo ?

Kann man den Preis dafür bezahlen ?

Oder würdet ihr mir von einem Turbo eher abraten ?

Freue mich über eine Antwort....Grüße Stephan

2 Liter Turbo sind gut und sehr zuverlässig. Ich bin einen gefahren. Als Automatik aber gewönungsbedürtftig als Schalter sofort nehmen. Aber ich glaube sehr selten wenn überhaupt.

naja der Motor ist ähnlich mit den stärkeren aus dem impreza. Ist doch der mit 177ps?

Bei den standart 2.0 giht es glaube ich nichts was man erzählen könnte.

Themenstarteram 21. Juli 2010 um 14:23

Ja der Wagen hat 177 PS...was sagt ihr zum Preis ? Kaufen ?

Hiho,

Händlerverkaufspreis liegt bei 12.900,- also ist der Preis durchaus gut.

Grueße

Hätte den Forester des älteren Herren sofort gekauft!

Habe letztens mein Händler getroffen,mit einem 06 Forester den er noch in der Firma hat.

Frage:Du fährst den alten Forester?Ja gehört noch mir,gebe ich auch nicht her.

Warum?Ist halt noch ein richtiger Subaru!

Ist ja das was ich immer sage:Der neue ist für unsere Forester Kundschaft die zum großen Teil aus Jägern und Landwirten besteht zu groß!

Ich sage nur:Würde meinen 06 Impreza ja auch nicht gegen den neuen tauschen!Warum?Fensterrahmen,kein Bright Knopf mehr,das bescheuerte gepiepse wemm dass Licht noch brennt usw.

Bei meinem Impreza ist das Licht mit der Zündung geschalten.Einfach genial die Subarus bis 06 bzw 07!Der Rest ist nur noch Allerweltskiste!

Grüsse

ach so einfach ist es nicht habe Regensensor und Autostellung für Licht geht auch aus mit der Zündung aus. Der Legacy ist besser als der alte i jeder hinsicht ... bis auf design :)

Themenstarteram 25. Juli 2010 um 18:52

Autokauf....warum läuft es nicht einmal glatt ???

 

Am Freitag bin ich Richtung Mainz gefahren, um den schon beschrieben Forester 2.0 turbo anzuschauen.

Forester Turbo 2.0 x

Bj. 2004

38 000 km

Winterpaket

Teilleder

Sitzheizung

Schiebedach

Tempomat

AHK

Garagenwagen

10 900 €

Dann sind wir dort angekommen und haben den Wagen stehen sehen. Wunderbar....sieht klasse aus. Der Verkäufer war noch nicht da, so rief ich ihn auf dem Handy an....er meinte er komme gleich, es gäbe ein kleines Problem. Ah...

Er erzählte mir dann, dass er eigentlich auf der Suche war nach einem 2.5 turbo...keinen passenden fand und dann bei einem Händler diesen Wagen entdeckte. Nachdem er diesen dann gekauft hatte, rief am nächsten Tag sein Bekannter an und erzählte ihm, dass er einen 2.5 turbo als Leasingrückläufer bekommt und er diesen für 13 000 € haben könnte. Er hat den 2.0 turbo dann nicht angemeldet, damit kein weiterer Briefeitrag zu stande kommt und will diesen nun verkaufen.

Um sicher zu gehen, dass mit dem Wagen alles i.O. ist, rief er den Vorbesitzer des Wagens an (das war am Freitag, kurz bevor ich zu ihm kam)....dieser (ein älterer Herr) bestätigte ihm, dass der Wagen unfallfrei ist, scheckheftgepflegt und 38 000 km erst drauf hat. Aber - der Wagen hatte einen Wasserschaden. Er stand in einer schrägen Einfahrt und diese muss wohl mit Wasser vollgelaufen sein. Hierbei drang dann Wasser ins Wageninnere.

Ich hab den Wagen dann genauer unter die Lupe genommen und hab die hintere Sitzbank ausgebaut...unter der hinteren Sitzbank war es nass. Sonst konnte ich nichts feststellen....hab die Lautsprecher getestet...und wenn er uns das nicht gesagt hätte, da wäre glaub keiner drauf gekommen. Er wollte dann aber sicher gehen, dass der Wagen in Ordung ist und lies ihn dann Freitag Nachmittag von der Werkstatt prüfen. Die konnten nichts feststellen und meinten der Wagen sei sonst in einem sehr guten Zustand. Wäre dem nicht so gewesen, hätte er den Wagen dem Händler zurückgebracht.

Also wenn mir einer so eine Geschichte erzählen würde, dann würd ich normalerweise so einen Wagen nie kaufen...doch der Wagen und auch der Verkäufer machten einen ehrlichen Eindruck auf mich.

Nun meine Frage...ich hab in Youtube schob Forester gesehen, die durchs Wasser fahren....kann da eigentlich Wasser auf diese Weise überhaupt eindringen ? Was meint ihr ?

Leider konnte ich keine große Probefahrt machen (also nur mal Straße hoch und runter) , da der Wagen ja nicht angemeldet war, aber Motor hörte sich wunderbar an und auch sonst funktioniert alles......ich hab mir nun überlegt, da der Wagen bis auf einen kleinen Kratzer an der Stoßstange vorn, wie neu dasteht, mit Überführungskennzeichen die Woche hinzugehen, noch eine etwas längere Probefahrt zu machen und wenn dann alles prima ist den Wagen zu nehmen.....was meint ihr ????

Themenstarteram 28. Juli 2010 um 13:33

Na hier kommt ja auch nicht viel Feedback....

Na ja...den Wagen hab ich nicht gekauft....war mir dann doch zu riskant...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Subaru
  5. Hilfee.....Kaufhilfe benötigt Subaru Forester 2.0 Comfort