ForumFahrzeugtechnik
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Hilfe! Wagenheber hat mehrfach Schweller eingerückt

Hilfe! Wagenheber hat mehrfach Schweller eingerückt

Themenstarteram 27. November 2014 um 1:39

Ich denke Bilder sagen mehr als Worte. Es ist furchtbar, aber leider war ich es nicht selbst, sondern ein hilfsbereiter Freund. Deswegen meine dringende Bitte, was kann man da tun? Er hat den Wagenheber scheinbar immer angesetzt, wo bei Laguna 3 ein Stopfen am Schweller unten ist. Diesen Stopfen hat er immer eingedrückt (den kann ich mir ja neu kaufen). Aber wie sollte man es rostsicher behandeln?

 

Stelle eins

http://img5.fotos-hochladen.net/thumbnail/img2014112620degi9ju681_thumb.jpg

Stelle zwei

http://img5.fotos-hochladen.net/thumbnail/img2014112620gbilytn72c_thumb.jpg

Stelle drei

http://img5.fotos-hochladen.net/thumbnail/img20141126205clygidv4h_thumb.jpg

Stelle vier

http://img5.fotos-hochladen.net/thumbnail/img2014112620ebk437qt8p_thumb.jpg

Img-20141126-203137
Img-20141126-203128
Img-20141126-203111
+1
Ähnliche Themen
15 Antworten

Moin ;)

Dein Kumpel ist ein feiner Kerl wenn er gerne hilft. Nur sollte er dabei die Finger von Autos lassen :D Ansonsten wuerde ich an deiner Stelle eventuell sowas nehmen http://eshop.wuerth.de/.../ViewCatalog-Browse?... Ist nur nen Beispiel.

Gruss

Zitat:

@mattalf schrieb am 27. November 2014 um 05:06:21 Uhr:

Moin ;)

Dein Kumpel ist ein feiner Kerl wenn er gerne hilft. Nur sollte er dabei die Finger von Autos lassen :D Ansonsten wuerde ich an deiner Stelle eventuell sowas nehmen http://eshop.wuerth.de/.../ViewCatalog-Browse?... Ist nur nen Beispiel.

Gruss

Hi,

ein Unterbodenschutz für Holz? ich glaub da hast du dich verclickt @mattalf ;)

Unterbodenschutz ist eine Möglichkeit,ich würde aber eher ein Produkt auf Wachsbasis nehmen.

Gruß Tobias

Jo :D da war es etwas frueh fuer mich um die richtige Auswahl zu treffen. Aber beim selben Anbieter gibts auch normalen Unterbodenschutz fuers Auto. Hab ich auch im Keller stehen. Ansonsten hilft auch nurmale Roststopgrundierung;)

Hallo!

Glückwunsch! Das ist bei ordentlicher Instandsetzung ein Schaden von mehreren 1000€.

-Wenn es tatsächlich der Kumpel war, dann könnte mit Glück seine private Haftpflicht dafür aufkommen.

Ich bin aber kein Fachmann was Versicherungen angeht.

was ist das auf bild 4 für ein riesenloch?

ist da das blech eingerissen? ansonsten glückwunsch zur offensichtlich passablen hohlraumversiegelung deines laguna :D

(man sollte anregen, auf die plasikstopfen zu prägen: dies ist keine wagenhebermarkierung! :D)

Oh.

Das ist mal ein Loch.

Also ich habe das auch schon gebracht und bin aus Versehen auf meinen alten Auffahrrampen zu weit gefahren und da hat's die Rampe in den Schweller gedrückt, allerdings war das nur das Plastik, was man außen sieht. Das habe ich mir dann von Kiesow gebraucht besorgt und dann beide Seiten mit Heißluftfön farblich angeglichen und die Sache war für 35 Euro gegessen. Gott sei Dank.

Aber bei dem Loch würde ich echt einen Karosseriebauer fragen. 1000 Euro sind's vielleicht nicht, wenn Du schnell reagierst, aber vllt. etwa 500-700 Euro.

Und beim nächsten Mal:

Ich habe mir einen Rangierwagenheber besorgt für 2 Tonnen, der kostete 30 Euro.

Für 8 Euro gibt es Gummistempel als Auflage zwischen Wagenheber und Auto, damit man Metallteile schützt und eine ordentliche Auflage hat.

Und: Guckt euch das Auto einfach mal an. Querlenker oder an der Hinterachse Verbundlenker suchen und das Auto an sowas hochbocken, wenn nur die schmale Schwellerkante ist.

Diese Scherenwagenheber taugen was, wenn man nur alle zwei Jahre mal eine Panne hat und das Rad aufbocken will, aber nicht für Leute, die regelmäßig was am Auto machen.

Ich heb meinen Astra auch immer über Querlenker oder typische Aufnahmen hoch, und das geht wunderbar und sicher auch mehrfach im Jahr, wenn man mal wieder was machen will (Öl, Bremsenservice, Räderwechsel usw., dann stelle ich das Auto aber auch zusätzl. auf Metallböcke... niemals nur auf Hydraulik alleine verlassen und einfach so unters Auto legen).

Ich hatte mal einen Scherenwagenheber, da ist mir nach zwei Jahren die Drehkurbel abgeschert, und den kann man auch nur an der Kante ansetzen. Bei dem Rangierwagenheber kannst Du Dir auch Querlenker, wie schon gesagt, suchen. Und dann an den Aufnahmestellen ansetzen. Die sind geeignet, das Fahrzeuggewicht an der Stelle zu halten.

cheerio

Also dein hilfsbereiter Freund ist ein gefährlicher Blindgänger !

 

Du solltest mit diesen Schaden in eine Karosseriewerkstatt fahren und nicht mit Unterbodenschutz herumdoktern !

 

--Wieso brauchst du zum Wagenheben eine Hilfe ?

 

Gruß

Themenstarteram 27. November 2014 um 15:29

Ich brauchte gar keine Hilfe, aber er war gerader selbst dabei bei seinem Astra mit dem Wechsel anzufangen (er ist mein Nachbar), dann habe ich mich neben ihn gestellt und meinen Rangierwagenheber rausgeholt (weil er hatte nur so ein kleinen).

Er hat den dann gleich geschnappt und an meinem Laguna angefangen während ich die Räder aus dem Kofferaum gepackt habe. Ich dachte noch "ok gut dann machen wir erst Laguna und dann Astra zusammen"

Tja das ging alles so schnell ihr könnt euch vorstellen, dass ich es im Nachhinein lieber selbst gemacht hätte (habe ich beim Laguna schon und seit jeher beim Megane und hatte nie ein derartiges Ergebnis).

Man kann den Schaden auch zu Totalschaden reden. Ich weiss zwar nicht wie alt, aber der Megan ist nicht der neueste ;)

Themenstarteram 28. November 2014 um 8:52

Der Laguna ist ca 10T€ wert noch. Beim Megane den ich hatte wäre es egal gewesen, der war max2,5 wert.

Zitat:

@motor-zed schrieb am 28. November 2014 um 08:52:05 Uhr:

Der Laguna ist ca 10T€ wert noch. Beim Megane den ich hatte wäre es egal gewesen, der war max2,5 wert.

Kein Problem. Das war auch nicht auf deine Posts bezogen ;)

Sprühwachs oder Unterbodenschutz.

Wagenheber-ansatzpunkt
Wagenheber-am-beispiel-fox-4
Wagenheber-am-beispiel-fox-12
+1

bild4 blech blankflexen am rand und ein kleines rechteckiges blech drüberbraten.

alles mit mike sanders o.ä. schutzwachs fluten

bild 4 anschließend großzügig fachgerecht mit dunklen unterbodenschutz versehen.

plastestopfen nicht vergessen:D

zusammen sollte das für 150€ zu erledigen sein.

Zitat:

@Taubitz schrieb am 28. November 2014 um 14:54:28 Uhr:

Sprühwachs oder Unterbodenschutz.

Im Prinzip mache ich es vorne genauso wie auf Bild 2,allerdings wickel ich das Kantholz vorher zum Schutz noch in einen Lappen ein.Hinten setze ich meinen Rangierwagenheber immer an der Querversterbung der Anhängerkupplung an, das hat den Vorteil das beide Hinterräder Gleichzeitig angehoben werden (der Radwechsel geht bedeutend schneller) und der Unterbodenschutz unberührt bleibt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Hilfe! Wagenheber hat mehrfach Schweller eingerückt