ForumType R & S2000
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Type R & S2000
  6. Hilfe gesucht - Reifengröße

Hilfe gesucht - Reifengröße

Themenstarteram 19. Juni 2004 um 21:03

Salut Jungs/Mädels,

ich will meinen CTR umbereifen und frage mich, welche Größe auf den Originalfelgen fahr- und eintragbar sind:

215/40 R17 haben genau -2% abweichung am Abrollumfang zur Serienbereifung. Geht das noch?

Ich kenne die 2% Regel. Sind genau 2& zulässig oder nicht?

Kann ich von der Breite her auf 235er umsteigen?

Gebt doch kurz eure Reifen/17" Kombinationen durch.

Kann mir jemand sagen, ob ich für in USA gekaufte Kosei Superlight 17" eine Eintragung kriege???

____

THX

Ähnliche Themen
17 Antworten
Themenstarteram 20. Juni 2004 um 2:27

Keiner der mir hilft?

 

Hat jemand 235/40/17 auf serienfelgen? Kann ich die eintragen lassen?

Passen die überhaupt in die Radhäuser oder muß gebordelt werden?

Wäre praktisch wenn ihr da was wisst. könnte ein schnäppchen ergattern...

am 21. Juni 2004 um 8:10

ich kenne niemmand welche diesei reifenkombo drauf hat, das grösste beim ctr wo ich weiss ist 225/35 oder 225/35....

wird vielleicht machbar sein, aber nicht mit originalen felgen, zusätzlich vielleicht distanzscheiben und das du bördeln musst, davon geh ich auch aus....

von der scheiss performance will ich gar nicht reden, bad idea......

habe 225x35x18 drauf auf 8x18" Felgen...ohne Tieferlegung gehts tiptop....mit Tieferlegung musst du wohl bördeln, ev. sogar noch mehr machen.

Auf Serienfelgen wirst du wohl 225 nicht draufbringen, geschweige denn 235.

225 war für mich aber das max....Performance, Benzinverbrauch :)

Reifengröße

 

Hi Leute,

Kann ich auf die Serienfelgen statt 205/45er 205/40er draufmachen lassen?

Besserer Grip und zudem noch viel gunstiger!

Arxes

am 11. Oktober 2004 um 18:49

Zitat:

Original geschrieben von Seth2000

ich kenne niemmand welche diesei reifenkombo drauf hat, das grösste beim ctr wo ich weiss ist 225/35 oder 225/35....

wird vielleicht machbar sein, aber nicht mit originalen felgen, zusätzlich vielleicht distanzscheiben und das du bördeln musst, davon geh ich auch aus....

von der scheiss performance will ich gar nicht reden, bad idea......

225/35/17 gehen aber ned auf stockfelge dann musst bördeln und hinten leicht ziehen (mit KW gewinde)215 sind glaub das ideale ned zu breit und ned zu dünn...

Wenn ich 215 draufmache, muss ich das dann eintragen lassen? oder liegt das durch die 2% Regel im legalen bereich?

ich hab auf 215/40 umgestellt. Hab ich aber gemacht, als ich im Frühjahr meine neuen Rädern hab eintragen lassen.

Du kannst aber auch die Reifengröße alleine eintragen lassen, passt wunderbar auf die Originalfelge. Aber eintragen lassen musst Du es auf jeden Fall, wird um die 40 EUR kosten.

reifen

 

Servus,

Heute bin ich zum ATU wegen Winterreifen,die haben gemeint wir haben nur einen (Pirelli) da hat aber der Satz 800€ gekostet. :mad:

Felgen haben die nur für 215er Reifen gehabt ,hätte da umbördeln müssen,hab echt fast durchgedreht!

Dann ging ich frustriert zum Honda Händler die mich gleich zu einer netten Kollegin weitergeleitet haben,die konnte mir gleich helfen weil gestern auch schon einer mit einem EP3 und dem selben Problem da war!

Nun hab ich einen Komplettradsatz für 1150€

Nippon Felgen (205/45/17)und Pirelli Reifen die bis 240km/h (V) zulässig sind. :D

Die gibt es aber auch für 995€ bis 210km/h (H)

Arxes

sorry, umbördeln, ich versteh nicht ganz...

215 sollte doch problemlos gehen, ich fahr ja 225 und tiefergelegt ohne probleme??!!!

am 12. Oktober 2004 um 14:03

215 passen 100%ohne probleme unter den CTR!

schon möglich,so hat es halt der Typ von ATU gesagt.Wichtig ist mir halt jetzt das ich nicht zum Tüv muss wegen irgentwelchen besch...... Reifengrößen die auf den CTR drauf dürfen oder nicht!

Hast du die 215er auf den Serienfelgen drauf?

@Arxes: wer lesen kann ist klar im Vorteil ;) :D

Wie ich ein paar posts weiter oben bereits erwähnt habe, kann man problemlos 215/40 auf den Originalfelgen fahren. Aber man muss definitiv eintragen lassen beim TÜV, da diese Größe nicht im Schein steht.

selbst schuld wenn du den im atu fragst....

woher will der das auch wissen...

ich mein, wir sind hier über 150CTR fahrer und haben schon unzählige male uns damit befasst...

musst halt selbst wissen, auf wenn du hören willsst...

ach ja.... ich fahr 225 mit tiefergelegten federn ohne gebördelt zu haben...

@ arxes für 1000 euro hättest du meine bbs gekriegt mit bereifung.....

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Type R & S2000
  6. Hilfe gesucht - Reifengröße