ForumReifen & Felgen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. HILFE! ABE für meine Felgen?!

HILFE! ABE für meine Felgen?!

Themenstarteram 4. Januar 2017 um 15:32

Hallo zusammen,

ich habe schon einige Threads mit dem selben Thema gelesen, versuche aber dennoch mein Glück.

Und zwar habe ich mir gestern "TAM3289" Felgen (R8 Replica) gekauft. Da ich von Beruf Kaufmann und kein Auto-Kenner bin, habe ich mir auch nicht wirklich weiter Gedanken gemacht. (Doof gelaufen...)

Jetzt war ich beim TÜV. Es gibt wohl ein Gutachten bzgl. der aufgezogenen Reifen, das ich die mit meinem A3 fahren darf. Aber es gibt keins für die Felgen... Ich habe schon überall gegoogelt. Leider steht auch KEINE KBA NUMMER in der Felge...

Ich weiß ja nicht mal, wer der Herstellt davon ist =/ (also den Felgen).

Habt ihr einen Rat?!

FOTO DER FELGE

Ich selber fahre ein A3 Cabrio BJ 08.

Der TÜV möchte schriftlich die Tragfähigkeit der Felge haben =/ Was mach ich nun?

Die Dinger verkaufen? Würde ich ungern...

Ähnliche Themen
22 Antworten

Ist ein holländischer Hersteller. Gibt keine Papiere dazu. Keine Chance auf Eintragung, du hast dir leider Gartenschlauchhalter gekauft.

Verkaufen.

Themenstarteram 4. Januar 2017 um 15:43

Oha..Genau das wollte ich nicht lesen. Shit...

Themenstarteram 4. Januar 2017 um 15:45

Woher weisst du das mit dem holländ. Hersteller?

Also das Foto oben ist nicht von meinem Auto....Falls du das daran erkannt hast.

Aber einfach verkaufen? An den nächsten der sich dann mit dem gleichen Problem hier meldet? ;)

 

Versuch es mal dort: Interpneu Handelsgesellschaft mbH An der Roßweid 23-25 76229 Karlsruhe

Die scheinen die Teile zu importieren und hier auch zu verkaufen - mit Gutachten vom TÜV Pfalz.

Themenstarteram 4. Januar 2017 um 15:51

Danke Peter. Habe dort schon angerufen. Die wollen aber eine KBA Nummer haben, die ich einfach nicht habe.

Dann kommt die Aussage "Ui..Dann sind das evtl. exclusive Räder..."..Die können mir auch nicht helfen.

Aber da steht sogar GERMANY drin in den Felgen, daher kann es doch kein Chinaschrott oder so sein?! Eigentlich...

Ich schreib auf meine 5,- € Scheine demnächst die Zahl "500" - nimmst du mir die dann als 500er ab? Und genauso einfach kann ein Hersteller in China auf seine Felgen GERMANY schreiben.

Hast du dir die Felgenrückseite mal angesehen? Vielleicht steht da was näheres (wobei die KBA natürlich vorne stehen muss).

Mal die Kontaktdaten aus einem anderen Forum kopiert:

Owner Contact:

Peer Bendig

TAM Wheels GmbH

Falkenbergerstr 17

Rimbach-Dietring, 84376, DE

Punycode Name: tam-wheels.com

Unicode Name: tam-wheels.com

Admin Contact

Peer Bendig

TAM Wheels GmbH

Falkenbergerstr 17

Rimbach-Dietring, 84376, DE

phone: +49.61587473099

Technical Contact

Tobias Lorenz

BeforeSunrise Internetagentur e. K.

Nussallee 14

Riedstadt, 64560, DE

phone: +49.61587476515

Zone Contact

Tobias Lorenz

BeforeSunrise Internetagentur e. K.

Nussallee 14

Riedstadt, 64560, DE

phone: +49.61587476515

Es gibt die TAM 3204 mit Gutachten. Zu den R8-Replikas findet man nichts, außer Hinweise, dass es keine Papiere dazu gibt. Man liest auch von gefälschten Gutachten, also auf jeden Fall aufpassen. Das mit dem holländischen Hersteller kann auch verkehrt sein, hab da einen Link in einem GTI-Forum gesehen, das ist aber wohl auch nur ein Vertrieb, der die mal im Programm hatte.

Alles in allem mal wieder ein Fall mit eher wenig Hoffnung. ...

 

Was haben die Teile denn gekostet? @Kobolt1312

THAI ALLOY MANUFACTORING - das scheint der tatsächliche Hersteller zu sein. Bei dem Namen sicher nicht in den Niederlanden ansässig.

Zitat:

@PeterBH schrieb am 4. Januar 2017 um 16:10:49 Uhr:

THAI ALLOW MANUFACTORING - das scheint der tatsächliche Hersteller zu sein. Bei dem Namen sicher nicht in den Niederlanden ansässig.

Aber auch garantiert nicht auf legalem Weg eintragungsfähig. Das mit Holland hab ich schon zurück genommen. Das wird ein sinnloses Unterfangen mit der Eintragung.

Hab jetzt zwei Gutachten über TAM Felgen gefunden. Beide vom TÜV Pfalz. Vielleicht dort mal nachfragen?

Zum Schluss würde ich mal überprüfen, ob ich aus dem Kaufvertrag über die Felgen raus komme.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. HILFE! ABE für meine Felgen?!