ForumPflegeprodukte
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Pflegeprodukte
  6. Hi End Wachs mal wieder...

Hi End Wachs mal wieder...

Themenstarteram 13. November 2013 um 10:42

Tach zusammen.

Eigentlich ist mein Equipment soweit vollständig, dass über ergänzende Käufe nicht mehr nachgedacht werden müsste. Allerdings juckt es doch hin und wieder, noch ein schönes LSP in die Cooler Bag zu packen.

Die Frage ist also wieder einmal: Was soll's werden?

Bedingungen sind: Carnauba-Wachs, möglichst kein Hybrid, keinesfalls etwas von der bösen Hexe Polymer, eine Versiegelung kommt also nicht in Frage. Die maximal erreichbare Standzeit ist zweitrangig, Glanz hingegen alles. Die Preisobergrenze liegt bei 200,- bis 300,- €.

Aktuell reizt das Raceglaze Black Label (preislich etwas über dem Limit und da ich mich diesmal disziplinieren will, damit eigentlich raus), das Caramba Carnauba Edel-Wachs (aktuell Topfavorit) und, trotz der Verarbeitungsproblematik, das Migliore Competizione.

Aber kommen wir endlich zur eigentlichen Frage und damit zu Eurem Part: ;)

Welches Wachs würdet Ihr nehmen? Gerne können natürlich auch Alternativen genannt werden, die drei genannten sind nicht das Limit.

Danke für Eure kompetente Unterstützung. :)

Ähnliche Themen
17 Antworten

Hi End Wachs, nun ja, wenn dann "High End Wachs" oder passend zum Thread ein hochpreisiges Wachs für den Showeffekt ohne hohe Wichtigkeit der Standzeit.

Also wenn es mal darum geht, das Caramba zu verarbeiten, so könnte ich es Dir zukommen lassen (Wuppertal ist nicht weit) und du kannst es mal testen. Wenn es um Glanz und Nassglanzeffekt geht, würde ich sofort das Wolfgang Fuzion vorschlagen, aber du willst ja nichts mit "good old german polymers" zu tun haben. :D

 

Zitat:

Original geschrieben von Mr. Moe

Für 200 € kriegste auch die ganze Palette von Farenheit 176 in 125 ml Töpfen. Dann hast du gleich was zum "spielen".

100 % naturbelassen sind die Wachse, das Kriterium ist also erfüllt. Die ersten Wachse waren von der Verarbeitung zu sehr wie Migliore. Das soll sich ja nun verbessert haben.

Unabhängig von diesem geplanten Einkauf hier, würde mich Nor... äh Memphis_Belle´s Meinung zum "Natur pur" Farenheit 176 tatsächlich sehr interessieren. 100 % naturbelassen, hoher Anteil Carnauba ... als wir über dieses Wachs diskutierten, schoss mir eh durch den Kopf, "schade, dass Norske hier nicht mehr aktiv ist" ;)

Zum Thema kann ich wenig beitragen ... 200,- bis 300,- EUR ist nicht meine Kragenweite ... noch nicht, wer weiss, wie sich das noch entwickelt ;) Momentan nach Auftrag des Winterwachs Collinite #915 frage ich mich eh wieder, was will ich denn noch? Celsi hat es nebenan schön ausgedrückt. "Kopf-Wachs vs. Bauch-Wachs" (meinte damit jedoch das #476s vs. Dodo´s Supernatural Hybrid) :D

Was wollte ich? Ach ja, Memphis_Belle, wenn Du Lust auf eine Probe Farenheit 176 hast, sende mir doch eine PN. Jedoch wäre das die erste Version vor Überarbeitung (schwierige Verarbeitung), zu dem ich dann auch noch Fehler hinzugefügt habe (erster Auftrag von Hand, dadurch deutlich zu viel, sehr kompliziertes Abtragen ... alles meine Fehler). Elchtest2010 hat zum Farenheit 176 einige sehr gute Blogbeiträge geschrieben (und ich immer noch nicht :() Also wenn Du Lust hast -> PN.

Gruss DiSchu

Zitat:

Original geschrieben von DiSchu

Zitat:

Original geschrieben von Mr. Moe

Für 200 € kriegste auch die ganze Palette von Farenheit 176 in 125 ml Töpfen. Dann hast du gleich was zum "spielen".

100 % naturbelassen sind die Wachse, das Kriterium ist also erfüllt. Die ersten Wachse waren von der Verarbeitung zu sehr wie Migliore. Das soll sich ja nun verbessert haben.

Unabhängig von diesem geplanten Einkauf hier, würde mich Nor... äh Memphis_Belle´s Meinung zum "Natur pur" Farenheit 176 tatsächlich sehr interessieren. 100 % naturbelassen, hoher Anteil Carnauba ... als wir über dieses Wachs diskutierten, schoss mir eh durch den Kopf, "schade, dass Norske hier nicht mehr aktiv ist" ;)

Zum Thema kann ich wenig beitragen ... 200,- bis 300,- EUR ist nicht meine Kragenweite ... noch nicht, wer weiss, wie sich das noch entwickelt ;) Momentan nach Auftrag des Winterwachs Collinite #915 frage ich mich eh wieder, was will ich denn noch? Celsi hat es nebenan schön ausgedrückt. "Kopf-Wachs vs. Bauch-Wachs" (meinte damit jedoch das #476s vs. Dodo´s Supernatural Hybrid) :D

Was wollte ich? Ach ja, Memphis_Belle, wenn Du Lust auf eine Probe Farenheit 176 hast, sende mir doch eine PN. Jedoch wäre das die erste Version vor Überarbeitung (schwierige Verarbeitung), zu dem ich dann auch noch Fehler hinzugefügt habe (erster Auftrag von Hand, dadurch deutlich zu viel, sehr kompliziertes Abtragen ... alles meine Fehler). Elchtest2010 hat zum Farenheit 176 einige sehr gute Blogbeiträge geschrieben (und ich immer noch nicht :() Also wenn Du Lust hast -> PN.

Gruss DiSchu

Zum Thema Farenheit Wachse dann auch noch was von mir. Vom Aufrag ist es in der 45% Version komplett problemlos. bei der 60% und der 77% Version ist es in der neuen Rezeptur um einiges besser als "früher". Wobei ich hier sagen muss, dass ich es bisher 2 x bei kühleren Temperaturen verarbeitet habe. EInmal war es ca. 10° und trocken. Da haben alle Versionen auch mit Pad ( der Hersteller rät zum Auftrag per Handfläche ) funktioniert, selbst eine Testversion mit 90% (!) Carnauba Anteil hat gut geklappt. Beim zweiten Mal ( vor 2 Wochen ) war es auch um die 10° - aber mit einer wesentlich höheren Luftfeuchtigkeit.

Da waren die Hochprozenter etwas schwieriger als beim ersten Mal und ich habe dann auf die 45% zurückgegriffen - was gut funktioniert hat.

Wenn du aber auch von den Migiore Wachsen nicht "zurückschreckst" ( und die sollen ja laut der Erfahrung einiger User relativ zickig sein ), dann wäre das ja vielleicht eine Idee für dich, zumal der 50gr Topf nur knapp 20 EUR kostet. BTW - wenn du Lust hast, dann probiere doch mal die Farenheit Knete. Für mich die bisher am Besten zu verarbeitbare Knete. Sehr weich, kein Durchkneten oder einlegen in warmes Wasser mehr nötig, selbst bei sehr niedrigen Temperaturen. Um einiges weicher als die Supernatural Knete bei weniger Knetspuren und gleichem Wirkungsgrad - aber das nur am Rande.

Ach ja - bei den Farenheit Wachsen gibt es kein Ablüften wie man das so kennt. Man könnte das Wachs auch 1 Std drauflassen und es gäbe keinen Unterschied im Vergleich zu einem Abtrag nach 5 Minuten.

Deine Antwort
Ähnliche Themen