ForumFinanzierung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Finanzierung
  5. Hatte jemand schonmal Kontakt mit einem Verkäufer/Berater von der Fa. Neuwagenspezi?

Hatte jemand schonmal Kontakt mit einem Verkäufer/Berater von der Fa. Neuwagenspezi?

Themenstarteram 20. November 2013 um 11:18

Hallo Zusammen,

ich bin an einem EU-Neuwagen interessiert, den ich über Autoscout24 gefunden habe. Der Anbieter ist Neuwagenspezi.de.

Bin jetzt schon seit über einem Monat dran und komme mit dem Berater von Neuwagenspezi nicht wirklich weit. Antworten erhalte ich nur, wenn ich 3-4 Mails mache (und das auch erst nach 4-5 Tagen nach meiner E-Mail). Mir kommt das bisschen so vor, als wären die nicht wirklich kompetent.

Hatte jemand von Euch schonmal Kontakt mit denen? Evtl. sogar ein Autokauf?

Irgendwie traue ich denen nicht so ganz. Es kommt mir so vor, als hätten Sie kein Interesse Autos zu verkaufen.

 

Ich freue mich auf ein paar hilfreche Antworten.

 

Freundliche Grüsse

Massimotor

Ähnliche Themen
43 Antworten

Nach dieser Erfahrung willst du wirklich dort kaufen ? Manche kennen auch keinen Schmerz. :D

 

Versuchs mal mit seriösen Anbietern wie APL oder so ;)

Themenstarteram 20. November 2013 um 12:42

Andere Anbieter bringen mir jetzt auch nichts.

Habe doch gesagt, dass ich ein Auto über Autoscout24 gefunden habe, wo der Anbieter Neuwagenspezi ist..

Das Auto bietet nun mal mit der Austattung und zu dem Preis nur dieser Anbieter an. Da ist die Gebuldspanne noch ein bisschen grösser als sonst.

 

Zitat:

Original geschrieben von Massimotor

Andere Anbieter bringen mir jetzt auch nichts.

Habe doch gesagt, dass ich ein Auto über Autoscout24 gefunden habe, wo der Anbieter Neuwagenspezi ist..

 

Das Auto bietet nun mal mit der Austattung und zu dem Preis nur dieser Anbieter an. Da ist die Gebuldspanne noch ein bisschen grösser als sonst.

Ja und ich sehs schon kommen: die Bauchschmerzen am Ende werden auch ein bisschen größer sein als sonst. ;)

 

Wer auf Mails nicht antworten kann ist an deinem Geld nicht interessiert. Wie dann das sonstige Geschäftsgebaren ist will ich garnicht erst wissen. Das kann nur Kacke sein. Seriöse Firmen schreiben sofort zurück.

Da gibt es auch eine Servicenummer, schaue doch mal auf die Homepage.

http://neuwagenspezi.de/.../kontakt-und-oeffnungszeiten

MfG aus Bremen

Das ist dann wieder eins von den Angeboten, die dann so nicht vorhanden sind mit  dem Zusatz z.b. und wenn der Verkäufer sich auf mail antwortet , dann weiss ich nicht was du noch benötigst um gewarnt zu sein. wach auf!

Themenstarteram 17. April 2014 um 8:57

Hallo Leute,

wollte nur nochmal kurz erwähnen, dass ich mein Fahrzeug trotz Anfangsschwierigkeiten beim Händler "Neuwagenspedi.de GmbH" bestellt habe.

Das Auto habe ich nun seit ca. zwei Wochen und die Abholung / Abwicklung beim Händler erfolgte problemlos.

Der Verkäufer war freundlich und das Auto wurde davor nochmal gründlich geputzt.

 

Fazit: Der erste Eindruck hat getäuscht und der Händler ist auf jeden Fall weiterzuempfehlen.

 

 

Grüsse Masimotor

Alle Achtung.

5 Monate um sich ein Auto zu kaufen...

Aber deine Werbung ist jetzt auf jeden Fall wiederholt hier angekommen.

Themenstarteram 17. April 2014 um 16:55

Zitat:

Original geschrieben von Bert1956

Alle Achtung.

5 Monate um sich ein Auto zu kaufen...

Aber deine Werbung ist jetzt auf jeden Fall wiederholt hier angekommen.

Das Auto habe ich Anfang Januar 2014 bestellt und habe es Mitte März geholt.

Dies zu deinen 5 Monaten..

Und ich weiss ja nicht was du als Werbung verstehst, aber dies ist einfach nur eine persönliche Meinung zum Händler, bei dem ich anfangs viele Bedenken hatte und es schlussendlich doch sehr gut ausging.

 

Zitat:

Original geschrieben von Massimotor

Das Auto habe ich Anfang Januar 2014 bestellt und habe es Mitte März geholt.

Dies zu deinen 5 Monaten..

Zuvor hast du aber erst einmal 2 Monate verbraten, um nach der Entdeckung des Fahrzeuges überhaupt eine Bestellung zu plazieren.

Somit kommt das mit den 5 Monaten schon hin.

Und ich dachte nur genau der Händler hätte ganz genau die Ausstattung des Wagens, die Du so gesucht hast.

Zitat: "Das Auto bietet nun mal mit der Austattung und zu dem Preis nur dieser Anbieter an. "

Das klang doch klar nach Lagerfahrzeug, was dann aber (wie meist immer bei den Anzeigen von Re-Importeuren) nichts anderes als ein Bestellfahrzeug war mit der üblichen Lieferzeit. Die Ausstattung hätte man auch woanders bekommen können.

Eben. Von daher war die Lieferzeit IMHO vollkommen inakzeptabel.

Es ist eh ein Graus mit diesen Anzeigen. Verstehe nicht, wieso man die "verfügbar in 8 Wochen" nicht herausfiltern kann bei mobile.de und autoscout24.de

Gerade bei den EU-Importen tummeln sich viele schwarze Schafe, die da vorsätzlich den Kunden im Unklaren lassen.

Ich weiß nicht, ob man hier von Unklarheit sprechen kann!

Wenn ich mir die Beiträge hier wieder anschaue, dann kann man als nur mit dem Kopf schütteln.

Denn was ist das hier? Eine Plattform um sich auszutauschen, dies sollte sich der ein und andere mal bewusst machen.

Ich persönlich finde es gut, dass wenn einer seine Erfahrungen und wenn es dann auch erst fünf Monate später ist mitteilt. Denn meist wird immer nur Negativ über etwas gesprochen, wenn einer Positives zu vermelden hat, dann ist es nicht so wichtig bzw. es wird auch gar nicht kommuniziert.

Zu der Lieferzeit... ja dann stand da eben in der Anzeige 8 Wochen - aber was soll man den machen? Ich nehme in so einem Fall einfach mal Verbindung auf und sollte es zu einem Vertrag kommen, dann steht es doch jedem frei, sofern es sich einrichten lässt, eine verbindliche Lieferzeit zu vereinbaren. Kann der Händler dies nicht, wird er es mir wohl begründen und wenn mir der Grund nicht passt oder ich damit nicht einverstanden bin, dann steht es mir weiterhin frei, diesen Vertrag nicht zu schließen.

Liebe Leute versteht mich nicht falsch... ich wünsche mir, einfach mehr Objektivität, auf so einer Plattform. Denn:

1) Es fragt hier einer nach Erfahrung mit einem bestimmten Händler

Folge: keiner kann darauf eine objektive Antworten geben, dennoch wird anhand einer Momentaufnahme, weil der Händler vielleicht mal nicht auf eine Mail antwortet, eine Schlussfolgerung gemacht!

2) Ein anderer verweist auf einen angeblich seriösen Händler/Vermittler wie apl (dazu habe ich wo anders schon mal was geschrieben, denn apl ist nicht seriös - kann man aber sehen wie man will).

In wie weit hilft das dem Fragenden zu neuwagenspezi?

3) Der Fragesteller geht nirgends darauf ein, wieso er erst im Januar bestellt hat!

Dennoch wird wieder geschlussfolgert. Vielleicht wollte er ja gar nicht früher bestellen oder das Geld hat vielleicht nicht gereicht oder andere private Dinge kamen dazwischen ... alles Umstände die wir nicht kennen!

4) Hinweis auf Werbung?

Wo soll die sein? Wenn ich eine Frage habe, dann muss ich eben auch den Namen nennen oder das Kind um das es geht benennen... also so ein Beitrag, wie jetzt hast du genug Werbung gemacht - völliger Quatsch in meinen Augen.

Wie schon erwähnt... etwas mehr Objektivität wäre als super. Aber Schwarzmalerei ist wohl ein Volkssport.

In diesem Sinne. Liebe Grüße an alle.

Themenstarteram 12. Mai 2014 um 16:33

ich hatte es eigentlich schon aufgegeben irgendwelche Kommentare abzugeben, da anscheinend sowieso alles schlecht ist was ich geschrieben hab. Allerdings ist das mir relativ egal, ob andere meinen es besser zu wissen und nur Dinge kritisieren, statt mal einen sinnvollen Beitrag abzugeben.

Ich hatte mich hier angemeldet, um evtl. Fragen aufzuklären und produktive Antworten zu erhalten. Dies ist jetzt bei diesem Thema nicht wirklich gelungen, da niemand irgendwelche frühere Erfahrungen mit dem Händler mitzuteilen hatte.

Ich würde mir eigentlich auch eher wünschen, dass nicht unnötig geantwortet wird, wenn man nicht wirklich was zum Thema sagen kann.

 

Schönen Tag

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Finanzierung
  5. Hatte jemand schonmal Kontakt mit einem Verkäufer/Berater von der Fa. Neuwagenspezi?