ForumFahrzeugpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Hat wer eine Idee, wie teuer diese Delle wird?

Hat wer eine Idee, wie teuer diese Delle wird?

Themenstarteram 29. Januar 2012 um 12:19

Hallo,

hatte bereits im Corsa Forum mein Problem geschildert - denke ich bin hier richtiger...

Hat jemand eine Ahnung, wie teuer mich bzw. den Täter dieser Schaden kommt?

Welche Möglichkeiten gibt es, den zu beheben?

Lieben Gruß

Foto
Ähnliche Themen
21 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von isteffen

Hallo,

hatte bereits im Corsa Forum mein Problem geschildert - denke ich bin hier richtiger...

Hat jemand eine Ahnung, wie teuer mich bzw. den Täter dieser Schaden kommt?

Welche Möglichkeiten gibt es, den zu beheben?

Lieben Gruß

Diesen Schaden kann ein guter, handwerklich begabter Beulendoktor ohne Lackarbeiten rausholen, Kosten würde ich mal auf € 250,-- bis € 400,- schätzen.

Im Anhang mal eine sehr gute Firma, welche ich schon einmal live in einer MB-Vertragswerkstatt erleben durfte, das sind Künstler keine Handwerker;)

http://www.douteil.de/

Da kann ich Roll-Off nur zustimmen.

Ich hatte bei meinem nach 3 Wochen auch eine Delle im Bereich des Radkasten. Irgend so ein Ochse hatte da wohl seine Türe sehr heftig aufgerissen und ich stand zur falschen Zeit auf dem falschen Platz.

Der "Künstler" hat dann diese Delle fachmännisch raus geholt. Ich konnte dabei zusehen und ich war einfach nur begeistert.

@isteffen,

aus welcher Ecke kommst Du denn?

Bei mir hat diese Firma gearbeitet: http://www.delltop.de/

Gruß

Mc

Themenstarteram 29. Januar 2012 um 12:39

Der Aspekt ZUSEHEN ist nicht ganz unwichtig, da ich den Wagen jeden Tag beruflich brauche - sprich an einer schnellen Reperatur (wie natürlich jeder^^) interessiert bin.

Denke aber das ein Radkasten deutlich leichter zu reparieren ist. Denn bei mir weiß ich gar nicht, wie der da von innen drankommen will. Zumal an dieser Stelle auch so eine Falte langläuft, die ja auch irgendwie ausgebessert werden müsste

.. Und austauschen lässt sich das Teil ja auch nicht.

Themenstarteram 29. Januar 2012 um 12:42

Komme aus dem Hamburger Raum...

Bei mir am Radkasten ging die Delle auch über eine Falz hinweg.

Die müssen nicht innen dran. Das wird alles von außen erledigt.

Themenstarteram 29. Januar 2012 um 12:43

Hatte zwei Händler im Auge:

1. Opel Händler für den Kostenvoranschlag (http://www.havemann.de/html/opel.html oder http://www.dello.de/kontakt/niederlassung/dello-lueneburg.html)

2. http://www.douteil.de/niederlassung_k.aspx

3. http://www.tomcar.de./index.html

Schade, nach Hamburg fahren die nicht.

Schau mal auf die Internetseite, da wird das beschrieben wie das gemacht wird.

Da ist ja die gleiche Firma wie die von Roll-Off

Themenstarteram 29. Januar 2012 um 12:47

JA die Bilder machen mir Hoffnung.

Ich hoffe aber, dass die beiden Betriebe, die ich oben gepostet hatte, das ebenfalls gut hinbekommen... Die dürften sich ja der gleichen Technik bedienen oder?

Ja, die Technik ist die Gleiche. Das Feingefühl muß der Könner haben.

Wichtig ist, das man bei den Arbeiten zusehen kann, wenn die Zeit dafür ist. Die Jungs die es drauf haben, haben damit selten Probleme wenn denen jemand über die Schulter schaut:cool:.

Themenstarteram 30. Januar 2012 um 13:47

Hallo,

war eben bei der Polizei, Strafantrag gestellt und mir die Personalien des Täters geben lassen.

War auch beim Opel FOH und habe mir für 40€ einen Kostenvoranschlag machen lassen: 1253 €

Der Meister hat mir auch auch mehr oder weniger indirekt zu einem Beulendoktor geraten, der die Beule "rausploppen" lässt.

Zitat:

Original geschrieben von mcaudio

Bei mir am Radkasten ging die Delle auch über eine Falz hinweg.

Die müssen nicht innen dran. Das wird alles von außen erledigt.

Na ja ob die nicht von innen dran müssen, habe das mal an meinem Golf VI gesehen, das war viel weniger und das hat der durch den Fensterschacht gemacht über einen Knick hinweg , einfach perfekt. Aber ich denke da muß die Innenverkleidung raus und bei moderenen Autos muß das Auto bestimmt dafür zerlegt werden. Un der hohe KV in der Werkstatt , die wollen verdienen , ganz einfach, selbst wenn es per Smartrepair ginge , die Werkstatt würde es nicht tun, da hier nicht viel verdient wird, also ausbeulen und lackieren , für 1200 teuros, im Jahre 2001 hätte das 1200 DM gekostet :confused:

Zitat:

Original geschrieben von isteffen

Hallo,

war eben bei der Polizei, Strafantrag gestellt und mir die Personalien des Täters geben lassen.

War auch beim Opel FOH und habe mir für 40€ einen Kostenvoranschlag machen lassen: 1253 €

Der Meister hat mir auch auch mehr oder weniger indirekt zu einem Beulendoktor geraten, der die Beule "rausploppen" lässt.

Wie kommst Du denn an die Personalien des Täters , hast Du ein Kennzeichen und Unfallflucht oder wie . Wenn Du einen Täter hast , ist es doch egal was es kostet, einfach über die Werkstatt den höchsten Preis rausholen, Geld auszahlen lassen excl. MWST und dann zum Dellendoktor fahren, macht doch jeder so , mind 700 Teuros Gewinn :D

Hi zusammen,

wie teuer wäre es?

Gute Frage, aber nachdem ich hier so mitlesen, dürfte/könnte man den tröööd auch schließen, oder ins Versicherungsforum umlenken.

greets

Sancho deluxe

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Hat wer eine Idee, wie teuer diese Delle wird?