ForumW211
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Harman Kardon AGW nachrüsten und Center-Lautsprecher

Harman Kardon AGW nachrüsten und Center-Lautsprecher

Themenstarteram 15. Februar 2009 um 13:25

Hallo,

ich habe eine Frage die mir noch keiner beantworten konnte.

Fahre eine 320CDI W211 E-Klasse Model 2005 vor MOPF.

Da ich ein Ipod Interface habe und mir die Musik oft zu leise ist obwohl ich beim Interface schon voll Lautstärke gemacht habe und alle lieder auf 94,7 DB neu gerechnet hab kommt immernoch nicht die Lautstärke die ich gerne hätte.

Radio z.B. ist wesentlich lauter.

Mein Bruder hat sich nun eine C-Klasse gekauft mit Harman Kardon Sound System.

Nun die Frage, reicht es aus das AGW zu tauschen um auch die Leistung bzw. Lautstärke zu erhöhen?

Mir gehts gar nicht so um den Klang, der passt. Höre eh fast nur Klassik.

Was ich auch noch gerne hätte, wäre der Center Speaker, der bringt echt nen hörbaren Unterschied.

Die wichtigste Frage allerdings ist ob die Kiste dann läuft ohne die Lautsprecher und den Subwoofer auf der Heckablage, denn ich habe nicht vor diese nachzurüsten.

Weiß einer von Euch ob man den Center einfach so einbauen kann, also ob unter dem Gitter schon alles vorhanden ist wie halter und Kabel!?

Am tollsten wäre es einfach Center kaufen, AGW dazu und fertig.

Tut das?

Vielen Dank für Eure Hilfe!

Dino

Beste Antwort im Thema

Ich habe vor kurzem das AGW Basis gegen ein AGW Sound mit Hochtöner und Center der Logic7 ausführung getauscht. Preis AGW Sound: 120.- (gebr.) 4 x Hochtöner: pro stück 13.- (NEU) Center 30.- (gebraucht, aber erst der dritte funktionierte einwandfrei) Der bereits von Werk eingebaute standard Center Lautsprecher war sowieso defekt. (kratzendes Geräusch)

Die standard Tieftöner in den Türen haben mit der Leistung des AGW Sound keine probleme, werde diese aber ebenfalls nach und nach tauschen. .... dafür müssen alle Türverkleidungen runter :-( .... Preis pro stück ca. 30.-€. In der Heckablage war bei meinem W211 lim. der Original Standard Sub ohne Surround Lautsprecher verbaut, dem die mehrleistung des AGW bei -0- bis -3- Bass Einstellung auch nichts ausmachte. Danach fibrierte jedoch die Plastikkonstruktion des SUB.

Leistung AGW Basis 100Watt, AGW Sound 430Watt.

Aus den USA habe ich einen 2008er HK Subwoofer mit den Surround Lautsprechern gekauft (140.-Dollar inkl. Versand) und musste nur noch den Kabelsatz für die Surround Lautsprecher bei MB bestellen. 27.-€. (A2114405609) Alle anderen Kabelsätze waren bereits vorhanden.

Das Comand APS erkennt automatisch das neue AGW und die Einstellung Sound wird angezeigt.

Sound: Werkseinstellung - Standard - Sprachoptimiert - Logic7.

Gesamtausgabe bisher ca. 350.-€.

Nach dem Umbau merkt man nun deutlich den Druck der Tieftöner in den Türen und vom HK-Sub in der Heckablage. Im Modus Logic7 wird die Lautstärke in den fondtüren etwas reduziert und der Center und die Surround Lautsprecher etwas angehoben.

Ich denke mal mit dem Austausch der HK Tieftöner in den Türen wird der Sound noch etwas besser.

..hoffe ich konnte dir mit den infos etwas weiterhelfen....

45 weitere Antworten
Ähnliche Themen
45 Antworten

Danke für die Blumen. Wäre nicht nötig gewesen, vor allem weil ich selbst so nicht über mich denke! Ich versuch mit sinnvollen Infos zu helfen anstatt mit Müll. Aber das sagte ich dir ja erst gestern. Bist halt unverbesserlich und hast direkt wieder dein Bild das ich von dir habe bestätigt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Harman Kardon AGW nachrüsten und Center-Lautsprecher