ForumPhaeton
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Phaeton
  6. Handy Koppelung GP3

Handy Koppelung GP3

VW Phaeton 3D
Themenstarteram 12. August 2015 um 13:03

Ich habe mein Handy eigentlich bereits mit dem Auto verbunden, das Telefonieren und Musik hören via Bluetooth hat auch immer wunderbar funktioniert, nun zeigt die MFA im Telefon Menü aber immer nur "Telefon wird gestartet" und es ist kein Koppeln und kein Zurücksetzten mehr möglich...

Ist das schonmal bei jemandem vorgekommen ? Gibt es da eine einfache Lösung ?

20150811-150218
20150811-150814
20150811-150821
+1
Beste Antwort im Thema

Ok, dann Schreibe ich mal eine kleine Anleitung zum Wechseln des Telefonsteuergerät.

Zum lösen der Schrauben braucht man einen T15 und einen T20 Schraubendreher.

Siehe Bild 6.

1.) Kofferraum öffnen und leer machen. :D

2.) sich in den Kofferraum legen. Dann die 9 Schrauben oben an der Ablage suchen. :D

Sind schwer zu sehen und seeehr lang. Man muss schon genau hin sehen um sie zu sehen.

Siehe Bild 1, 2, und 3.

4.) Dann kann man die Ablage mit einem beherzten ruck nach unten klappen und sieht

das Steuergerät links oben. Das ist noch einmal mit 3 Schrauben gesichert.

Siehe Bild 4.

Nachdem die 3 Schrauben gelöst wurden, kann das Steuergerät aus der Extra Halterung heraus gepult

werden (geht aber Einfach) und das neue eingesteckt werden.

Siehe Bild 5. (zeigt das alte und neue Steuergerät u. die extra Halterung)

5.) Anschließend die Einheit wieder an seinem Platz fest Schrauben.

Siehe Bild 6.

6.) Klappe wieder nach oben drücken bis sie Einrastet und die Schrauben wieder reinschrauben.

7.) Sich freuen wenn alles Richtig funktioniert. :D

Bild 7 und 8 ist der Wüstensand der sich in 2 Tagen bei den Scharnieren und auf dem Phaeton gesammelt hat. :mad:

Ich hoffe dass diese kleine Anleitung anderen Hilft die das auch vor haben. :D

Gruß Jürgen

 

 

+5
34 weitere Antworten
Ähnliche Themen
34 Antworten

Was für ein Handy hast du denn? Ich habe ein neues Sony Z3 und habe es bis heute nicht geschafft es mit dem Telefon zu koppeln, da es das rSAP nicht unterstützt... :/ weiß jemand da vllt ne Lösung außer neues Handy?

Wenn du ein Androidsmartphone hast, kann es sein, dass durch ein Android-update dein RSAP zerschossen wurde. Ist mir auch passiert.... Teilweise gibt es im Google-Play-Store RSAP-Apps, die eine zuverlässige Kopplung ermöglichen. Kann allerdings sein, dass das auf bestimmte Smartphones bezogen ist. Ich habe ein Samsung S4.

ja schon traurig das ich ein nagelneues Smartphone nicht mit dem Premium Telefon im Dicken koppeln kann weil es den veralteten rSAP Standard nicht unterstützt...

Mit einer App hab ich es auch schon mal versucht, leide ohne erfolg ://

Habe zwar ein GP2 und der TE ein GP 3, sollte doch aber die selbe Telefonanlage "Premium" sein oder ?

Themenstarteram 12. August 2015 um 13:35

Es Handelt sich um ein Samsung S5.

Mir geht es eigentlich erstmal da drumm wie ich wieder in das Telefon Menü komme, Bild 1 ist dauerzustand, da tut sich gar nichts...

hast schonmal alles gelöscht und das Smartphone komplett neu gekoppelt ? Oder hat das Handy vllt ein Software Update gefahren, seitdem es nicht mehr funktioniert ?

Zitat:

@projrctzwo schrieb am 12. August 2015 um 13:46:25 Uhr:

hast schonmal alles gelöscht und das Smartphone komplett neu gekoppelt ? Oder hat das Handy vllt ein Software Update gefahren, seitdem es nicht mehr funktioniert ?

Sieht ja nicht danach aus, dass es sich um Problem des Telefons handelt.

Ich würde mal die Bordbatterie abklemmen und schauen, ob es danach wieder tut.

Ciao, Allesquatsch

Zitat:

@TBDriver schrieb am 12. August 2015 um 13:35:54 Uhr:

Es Handelt sich um ein Samsung S5.

Mir geht es eigentlich erstmal da drumm wie ich wieder in das Telefon Menü komme, Bild 1 ist dauerzustand, da tut sich gar nichts...

Bin mir nicht sicher, wie Ihre Aussage zu interpretieren ist:

a) Ist ein Dauerzustand der auch das Abschalten und wieder Anstarten des Autos "überlebt", egal ob das Telefon in der Nähe ist oder nicht.

oder

b) Ist ein "Dauerzustand" der jeweils wieder neu nach dem Starten passiert und bedeutet, daß die Koppelung mit dem Telefon immer an dieser Stelle hängenbleibt.

Den Zustand b) hatte ich mit einem vorherigen Telefonmodell auch häufiger. Da haben sich bei der Synchronisation das Telefon und das RNS verhaspelt. Am Ende half immer das Telefon neu zu booten, d.h. nicht nur ausschalten, sondern wirklich komplett neu booten, z.B. durch Ausschalten und vorübergehende Akku-Entfernung.

Für a) gibt es hier im Forum kompetentere Leute als ich und deshalb verzichte ich darauf einen halbwissenden Blödsinn zu schreiben.

Ich habe meiner besseren Hälfte vergangene Woche ebenfalls ein Samsung S5 spendiert. Androidsoftwareversion 5.0. Die Kopplung funktionierte sofort. Ein Update auf eine neuere Version werden wir nicht vornehmen, da es meist nach einem Update Schwierigkeiten gibt. In der Regel werden RSAP-Teile nicht mehr vollständig in die Software eingepflegt, da das System an sich wohl schon veraltet ist. Aber für mein Samsung S4 gab es zwei Apps: Suche in Google-Play unter RSAP, die App heißt dann "Bluetooth Sim Access Protokoll". Du kannst eine Probeversion runterladen und ausprobieren, die ist umsonst. Hält 5-8 Stunden. Bei Erfolg kannst du die App für einen einstelligen Eurobetrag kaufen. Zur Übertragung des Telefonbuchs habe ich mir eine zweite APP runtergeladen, heißt "Bluetooth Phonebook". Gleiches Procedere, Probeversion, bei Erfolg für geringen Betrag kaufen.

Bei mir hat´s funktioniert, soweit ich weiß, funktionieren die Apps im Phaeton mit neueren Samsung Smartphones.

Zitat:

@Dieselfahrer2 schrieb am 12. August 2015 um 17:52:51 Uhr:

Ich habe meiner besseren Hälfte vergangene Woche ebenfalls ein Samsung S5 spendiert. Androidsoftwareversion 5.0. Die Kopplung funktionierte sofort. Ein Update auf eine neuere Version werden wir nicht vornehmen, da es meist nach einem Update Schwierigkeiten gibt. In der Regel werden RSAP-Teile nicht mehr vollständig in die Software eingepflegt, da das System an sich wohl schon veraltet ist. Aber für mein Samsung S4 gab es zwei Apps: Suche in Google-Play unter RSAP, die App heißt dann "Bluetooth Sim Access Protokoll". Du kannst eine Probeversion runterladen und ausprobieren, die ist umsonst. Hält 5-8 Stunden. Bei Erfolg kannst du die App für einen einstelligen Eurobetrag kaufen. Zur Übertragung des Telefonbuchs habe ich mir eine zweite APP runtergeladen, heißt "Bluetooth Phonebook". Gleiches Procedere, Probeversion, bei Erfolg für geringen Betrag kaufen.

Bei mir hat´s funktioniert, soweit ich weiß, funktionieren die Apps im Phaeton mit neueren Samsung Smartphones.

Danke für den Tip, habe es mit der rSAP APP auch schon versucht, leider funktioniert Sie nicht für mein Sony Xperia Z3 :(

es gibt auch noch eine App die sich "rSAP Installations App" nennt -> diese soll zwar auch für Sony gehen, lässt sich aber auf meinem Gerät nicht installieren... die App bietet nur die Möglichkeit, die Systemdatein über die als .zib-Datei abgelegte "Custom Recovery Software" zu installieren... habe diese auch nach dem speichern gefundn und entpackt, so das ich die einzelnen Ordner und Dateien sehe, weiß allerdings nicht, wie oder besser womit ich diese ausführen kann :/

Egal wie ich es dreh und wende, wird einfach nix :mad:

Themenstarteram 13. August 2015 um 3:26

Zitat:

@win7 schrieb am 12. August 2015 um 16:10:46 Uhr:

Zitat:

@TBDriver schrieb am 12. August 2015 um 13:35:54 Uhr:

Es Handelt sich um ein Samsung S5.

Mir geht es eigentlich erstmal da drumm wie ich wieder in das Telefon Menü komme, Bild 1 ist dauerzustand, da tut sich gar nichts...

Bin mir nicht sicher, wie Ihre Aussage zu interpretieren ist:

a) Ist ein Dauerzustand der auch das Abschalten und wieder Anstarten des Autos "überlebt", egal ob das Telefon in der Nähe ist oder nicht.

oder

b) Ist ein "Dauerzustand" der jeweils wieder neu nach dem Starten passiert und bedeutet, daß die Koppelung mit dem Telefon immer an dieser Stelle hängenbleibt.

Den Zustand b) hatte ich mit einem vorherigen Telefonmodell auch häufiger. Da haben sich bei der Synchronisation das Telefon und das RNS verhaspelt. Am Ende half immer das Telefon neu zu booten, d.h. nicht nur ausschalten, sondern wirklich komplett neu booten, z.B. durch Ausschalten und vorübergehende Akku-Entfernung.

Für a) gibt es hier im Forum kompetentere Leute als ich und deshalb verzichte ich darauf einen halbwissenden Blödsinn zu schreiben.

Ich meine Variante a.

Ich habe ein S4, gekoppelt an einen GP3 per rSAP. Bisher gar keine Probleme, obwohl ich das Handy bereits 1x geupdated habe (war aber kein Androidversionwechsel, das war das letzte Update von vor paar Wochen). Ich musste auch nix neukoppeln.

Das Handy kann man aber auch in den Einstellungen im MFA löschen (also nicht im RNS). Das Fahrzeug muss dabei stehen. Zumindest habe ich das 1x so gemacht, als ich den Internetzugang nochmal komplett neu konfigurieren wollte. Hat alles wunderbar geklappt.

Könnt ihr bei euch nach erfolgter Koppelung unter Bluetooth Audio auch die Titel sehen, bzw. sogar die Musik steuern? Klappt bei mir leider nicht... (Galaxy S6 Edge / Premium Bluetooth GP3 2012)

Ich hänge mich mal hier dran.

Hat es irgend jemand geschafft ein Huawei P8 Lite mit dem RNS810 zu Verbinden?

Ich bekomme nur die Meldung " Telefon wird nicht unterstützt"

Gruß Jürgen

Da du ein GP2 hast wird dein Tel.Steuerteil nur rSAP unterstützen, dein P8 aber nur HFP können.

Steuerteil wechseln!

Deine Antwort
Ähnliche Themen