ForumPolo 5
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Polo
  6. Polo 5
  7. Handbuch / Betriebsanleitung / Bordbuch vom Polo 6R

Handbuch / Betriebsanleitung / Bordbuch vom Polo 6R

VW Polo 5 (6R / 6C)
Themenstarteram 13. Juli 2010 um 15:46

Da anscheinend die Boardadministration den Thread gelöscht hat wo die Downloadlinks zu dem Handbuch gepostet waren, möchte ich auf diesem Wege bescheid geben, wer noch die pdf des abgescannte Handbuchs haben will, soll mich per PN anschreiben.

Ähnliche Themen
111 Antworten
Themenstarteram 13. August 2010 um 11:43

Ich push ihn mal, damit er nicht verloren geht.

Das ändert aber nichts am Grund, warum der Thread gelöscht wurde. Schade eigentlich, dass VW die Bücher so geheim halten möchte.

Themenstarteram 13. August 2010 um 20:08

Schade ist das auf jeden Fall, man hätte mir wenigstens eine PN schreiben können das der Thread gelöscht wurde. Schließlich war das kein 0815 Thread.

Mal eine Frage von einem "noch nicht VW-Fahrer"....: Was ist den an diesen Büchern besonderes?? Sind bei VW diese Betriebsanleitungen nicht in jedem Fahrzeug????

Und Sorry für diese merkwürdige Frage....

:confused:

Themenstarteram 14. August 2010 um 10:06

Doch Doch, die Anleitungen sind schon in jedem Auto. Aber von VW direkt gibts kein Elektronisches (pdf) Handbuch. Und jedes Mal zum Auto rennen wenn man was nachschauen will ist auch suboptimal.

@Ronon_Dex

Ich bin auch der Meinung, der Beitrag an sich hätte erhalten bleiben müssen. Der Moderator hätte sich darauf beschränken sollen, die Links zu entfernen und am Ende einen Hinweis hinzuzufügen, dass dieser Beitrag aufgrund von ... geschlossen wurde. Da er nun entfernt ist, wird das Thema nur immer wieder neu aufgebracht.

Ich weiß auch nicht, warum VW sich gegen moderne Kommunikationswege sträubt. Wenn jemand die Anleitung für die eigenen Fahrzeuge verwenden will, kann er sie genauso gut einscannen. Aber der VW-Nutzer hätte einen großen Vorteil in der elektronischen Variante, da er dort direkt suchen kann und nicht jedes Mal zum Auto laufen und alles von vorn bis hinten durchblättern muss. Bei Elektrogeräten benutze ich meist beide Varianten, Papier und PDF, je nachdem, was ich lesen oder suchen möchte.

Oder hat VW Angst, dass jemand das Bordbuch vor dem Kauf eines Autos liest und dann doch lieber einen Toyota nimmt?

..vielleicht gibt es das Handbuch demnächst als Option in irgendeinem Paket in elektronischer Form zu kaufen. zB. Wer ein Schiebedach haben will bekommt das nur mit Ersatzrad, Bordbuch als PDF, VW Notebook und Rosa Plüsch am Auspuff (o;

Zitat:

Original geschrieben von Holgsen

... und Rosa Plüsch am Auspuff

... kann man sich das "nachcodieren" lassen? ;) :D

btt: Ich verstehe wirklich auch nicht, weshalb VW so eine Staatsaffaire aus der Dokumentation macht.

Wenn die Doku für "nicht VW-Eigner" unzumutbar - äh: tatsächlich nicht vorgesehen sein sollte, könnten sie den pdf-Download gegen Eingabe der Fahrgestellnummer anbieten.

<Verschwörungstheorie>

Sollten gar wir geduldige Melkkühe - äh: Kunden daran gehindert werden, die verschiedenen Handbuchversionen und damit Modelljahrgänge direkt vergleichen und damit die "Entfeinerung" entdecken zu können?

</Verschwörungstheorie>

Zitat:

Original geschrieben von Ronon_Dex

Doch Doch, die Anleitungen sind schon in jedem Auto. Aber von VW direkt gibts kein Elektronisches (pdf) Handbuch. Und jedes Mal zum Auto rennen wenn man was nachschauen will ist auch suboptimal.

Axo.......

Naja, so weit hab ich es ja nicht von hier bis zum Auto :D

Hallo,

ich bin heilfroh, dass es das Handbuch (noch) als "Hardware"-Version gibt.

Beides wird es aus Kostengründen bestimmt nicht geben.

Mich ärgert das bei meiner Digitalkamera: Ich musste das ganze Handbuch am Bildschirm durchackern, weil ich nicht über 200 Seiten ausdrucken wollte.

Was bringt mir das Handbuch als PDF, wenn ich am Straßenrand mit Panne stehe, nachlesen möchte wie der Abschlepphaken angeschraubt wird und das Notebook zu Hause auf dem Schreibtisch liegt?

 

Gruß,

diezge

Niemand möchte das gedruckte Buch abschaffen. Wir hätten nur gern die PDF-Version zusätzlich, z.B. zum Suchen oder um die Zeit bis zur Lieferung zu überbrücken.

Hallo,

wie ich schon sagte, wird es beides bestimmt nicht geben. Ein Auto muß knallhart kalkuliert werden, da macht sich jeder Cent in der Serie bemerkbar.

 

Gruß,

diezge

was schätzt Du denn, wie das Handbuch in die Druckerei kommt?

Wenn ich für meine Firma sprechen darf, die jede Woche einen Handzettel an unsere Druckerei schickt, der dann gedruckt und als Verbraucherinformation in die Briefkästen gelangt, so ist hier das Format schon .pdf ;)

(natürlich "etwas" hochauflösender als es für eine Download-Verison eines Handbuchs nötig wäre, aber glaube mir, es wäre lediglich ein weiterer Klick notwenig um es als Download-Version anzubieten ;) )

Es geht ja nicht um die Erstellung eines PDFs, sondern das jedem Polo dann zusätzlich zum Handbuch noch eine CD beigelegt werden muss. Es hat ja nicht jeder DSL-Anschluss und die Zeit, dann Megabyteweise PDFs zu laden. Ein Bekannter von mir wohnt weit draußen. Das schnellste Internet, was er kriegen kann ist immer noch das gute alte 56k-Modem.

Wenn es denn so kommen sollte, dann liegt dem Polo bestimmt nur eine CD bei und keine gedruckte Version mehr.

 

Gruß,

diezge

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Polo
  6. Polo 5
  7. Handbuch / Betriebsanleitung / Bordbuch vom Polo 6R