ForumW203
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. Hallo, ich bin der neue!!!

Hallo, ich bin der neue!!!

Themenstarteram 14. November 2009 um 20:31

Ich bin der neue!

Hallo,

mein name ist Partzschi...ich habe mir vor ca.2 wochen einen w203 C180 Elegance in silber zugelegt, gekauft in Berlin Marienfelde Benz Niederlassung! Ich wollte nur mal hallo sagen und das ich soweit echt zufrieden bin mit dem Fahrzeug...bis auf ein paar Kleinigkeiten...

Bis jetzt zeigt mir der Bordcomputer ständig an das ich wegen dem Lichtsensor die Werkstatt aufsuchen soll, obwohl die Automatik funktioniert und die Werkstatt nichts findet und gerade eben ist mir aufgefallen das, dass Automatikgetriebe nicht mehr schalten wollte...er ist immer im 2 gang geblieben...auch wo ich ihn ausgefahren habe, in den Begrenzer, hat er nicht geschalten...also falls einer das schonmal hatte bitte sagt mir das ist nen einmaliges ding bleibt...nachm ausmachen und neustarten ging wieder alles!!!

Daten...beim kauf 64500km runter, Baujahr 15.04.02, gekostet hat er mit Handeln, 11´000 €...also laut Autofokus24.de ein wenig überteuert aber 11´900€ wollten sie eigentlich haben! Joar Erstbesitzer war ne Firma von Mercedes, die haben den Wagen dann am 11.11.2002 stillgelegt und ein alter Herr Baujahr 1939 hat ihn auf sich angemeldet kurze zeit später...Joar und 7 tage bevor ich den Wagen auf mich angemeldet habe, hat der ältere Herr ihn an mercedes verkauft...joar...also somit habe ich nach längerem Betrachten einen Wagen gekauft der von innen wie außen nagelneu aussah...mit "relativ" wenig kilometern...und bis auf die Fehler oben ist mit dem Fahrzeug alles i.O.! Ich hoffe bei den Fehlern könnt ihr mir weiterhelfen...und hoffe auch generell auf viel spaß hier im Forum... :D:D:D

Mit freundlichen Grüßen

Partzschi

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 15. November 2009 um 18:58

Na klar ich sag bescheid ob alles wieder funzt und so...weil irgendwer zu mir meinte durch die Unterspannung können auch Steuergeräte durch jagen...na toll...aber ich dachte eigentlich alles ging soweit... ;)

20 weitere Antworten
Ähnliche Themen
20 Antworten

Hallo Partzschi,

herzlich Willkommen im Forum! Mit den Schaltproblemen würde ich umgehend die Werkstatt in der Du das Fahrzeug gekauft hast fahren. Wenn Du die Suchfunktion im Forum bemühst, wirst Du viele Beiträge finden, welche sich mit Schaltproblemen der Automatik befassen. Dort würde ich den Fehlerspeicher auslesen lassen und auf eine Behebung der Schaltprobleme bestehen. Es dürfte ja noch kostenfrei sein. Wehre den Anfängen !!!- später kann das richtig ins Geld gehen. Eventuell muss eine Gertiebeölspülung gemacht werden. Dieses ist bei der 5-Stufenautomatik nach einer Laufleistung von ca. 60.000 Km zu empfehlen. Mercedes spricht zwar von einer Lifetimefüllung aber das ist sehr sehr sehr sehr sehr sehr optimistisch.:) Dabei kannst Du gleich die Macke des LS mit beheben lassen. Ich denke , Du wirst gerade in der Anfangszeit dort öfter auf der Matte stehen. Aber MB ist bis auf Ausnahmen kulant und auch bestebt, sich nicht zu viele 203 Fahrer zu vergraulen. Ist schließlich ein Volumenmodell.

Also nochmal willkommen und alles Gute für Dich unds Autole.

Gruss SB

Themenstarteram 14. November 2009 um 21:12

Hi, danke für die schnelle antwort...also wie gesagt das mit Dem LS hat mercedes schon untersucht und gesagt das da nichts zu finden ist...dann habe ich mal im Netz gesucht und siehe da...es liegt wohl an unterspannung der Batterie...ich habe seit 2002 die selbe batterie noch immer lauf dem netten freundlichen...und die ist wohl nicht mehr die beste aber auch nicht die schlechteste...meistens zeigt er den Fehler nach langer standzeit also über nacht 8-10 stunden oder nach kurztrips von 3 bis 5 km ausm kalten...wenn ich ein weilchen fahre und das fahrzeug abstelle und dann später wieder in den betrieb nehme ist der Fehler nicht mehr da...und das mit dem Getriebe war jetzt einmal...ich dachte das hat was mit dem Tiptronic schalten zu tun...weil ich meine irgendwo gelesen zu haben das man mit der Tiptronic nicht bremsen sollte und sonstiges weil es wohl zum sperren der einzelnen Gänge ist...und da ich bis ich das gelesen hatte immer mit Tiptronic gebremst hatte, hätte ich gedacht das es daran lag das er nicht mehr hoch schalten wollte...ich hätte mir jetzt gedacht ich beobachte das ob es noch einmal kommt und fahre dann wieder zu Benz...ich hab doch 1 Jahr MB garantie bekommen...fällt das nicht darunter?

MFG Partzschi...

Apropos...tante edith sagt: sollte nicht eigentlich jeder einzelne Fehler der im Speicher erscheint auch bei mir Auf dem Display angezeigt werden? Zumindest meinte das der freundliche zu mir!

Hallo P.,

deine Schaltprobleme können natürlich auch von einer schwachen Batterie ausgelöst werden. Beim 203 ist der Ladezustand der B. immens wichtig, da sie neben dem Starten eben noch weitere Aufgaben meistern muss. Ansteuerung der Steuerteile bsp.-weise. Also auch direkt , indirekt mit dem Schaltmodus korreliert. Also lass gleich den Zustand der B. mit prüfen. Aber nicht nur den Ladezustand, sondern auch die Dichtemessung der einzelnen B.-Zellen. Könnte sein, mit einer neuen B. ist alles wieder in Butter.

Gruss SB

Hi Partzschi

Sag mal haste ne normale Autm. oder ne Sequentronic (6G.). Denn falls du eine Sequentr. hast solltest du sofort in die Werkstatt fahren hört sich nämlich nach nem Schaden an der Hydropumpe vom A-Getr. an. Hatte nen ähnl. Prob. stand dann aufm Realparkpl. in Teltow, und nichts tat sich mehr. Der BC zeigte nur noch "Gang einlegen" obw. ich ihn schon eigl. hatte. Die 40 A Sicherung hats voll durchgehauen selbst ADAC konnte niocht machen 3Std aufm Parkpl. echt voll öde. Also schnell zum Freundl. und checken lassen vieleicht kann man die Pumpe rep. lassend. Der Preis liegt ca. bei 500-600€ aber du hast ja noch Garantie, die sollte es regeln.

 

Gruß Marcel

Themenstarteram 14. November 2009 um 21:42

Danke für die schnellen antworten...öhm nöö...hab die normale 5 gang...zumindest hab ick von der anderen noch nichts gehört... ;)...baue zwar mercedes´se aber so dolle ahnung hab ick davon ooch nich...ick schweiße die dinger... ;)^^...in Teltow...kieck an...is ja gleich nebenan bei mir... :D...also wie gesagt...mercedes hat die Batterie überprüft und der meinte zu mir...sie ist nicht gut...aber auch nicht schlecht...aber ich denke ich sollte mir nach 7 jahren wirklich mal eine neue zulegen... ;)

Hy beisammen,

tante Edith hat unrecht. Nicht alles was er so ausbrütet wird auch angezeigt. Du würdest sonst vor lauter Lesen nicht zum Fahren kommen. Du wirst Dich wundern, was der Fehlerspeicher so alles an kleinen Fehlern anzeigt, wenn er ausgelesen ist.

SB

Themenstarteram 14. November 2009 um 21:49

Joar...wie gesagt ick war ja erst am Donnerstag bei dem freundlichen...da haben se den fehlerspeicher ausgelesen...und die meinten alles i.O....die haben den ausgelesen gehabt wegen der anzeige zwecks Lichtsensor...joar und heute dann das Problem...naja werd ick wohl montag mal hin müssen und auslesen lassen...dann müsste ja drin stehen mit was der Fehler zusammen hing zwecks Automatik oder?

Das Problem hatte ich auch schonmal. Hat einfach nichtmehr hochgeschalten.

Ausgemacht und wieder an dann giengs.

Meine MB-Werkstatt hat auch gemeint, dass es mit der defekten Batterie zusammen hängen könnte.

Habe mir gleich ne neue Batterie zugelegt.

Seit dem hatte ich das Problem nie mehr.

MfG Marcel

Themenstarteram 15. November 2009 um 11:36

Zitat:

Original geschrieben von 660erSMC

Das Problem hatte ich auch schonmal. Hat einfach nichtmehr hochgeschalten.

Ausgemacht und wieder an dann giengs.

Meine MB-Werkstatt hat auch gemeint, dass es mit der defekten Batterie zusammen hängen könnte.

Habe mir gleich ne neue Batterie zugelegt.

Seit dem hatte ich das Problem nie mehr.

MfG Marcel

Danke schön...das wollte ich hören...du bist mir auf anhieb symphatisch...:D:D:D...na gut so wie alle anderen... ;)...aufn Samstag abend soviele antworten zu bekommen ist schon echt geil...

Themenstarteram 15. November 2009 um 16:40

So, jetzt hat es sich bestätigt...die batterie ist leer...gibt es doch nicht...Benz sagt die is NOCH gut...aber müsste in spätestens 2 jahren getauscht werden...und gerade eben hatte ich probleme beim starten...die Fehlerliste wurde immer länger...und geschalten hat er wieder nicht...joar...natürlich ist heute sonntag...morgen früh muss ich zur arbeit...und der Notfalldienst will ab 200€ aufwärts für die batterie und anna tanke sind die auch viel zu teuer...is das zum Kot***...jetzt muss ick mir erstmal ne platte machen wie ich morgen zur arbeit komme und wieder zurück...na herzlichen glückwunsch...

Hi,

haste keine Mögl. dat ding nen bißl aufzuladen, auch ne wartungsfreie könnte man nen bißl nachladen, denke ich.

Ich würd zu Tip Auto fahren günstiges Angebot, oder du hast echt tolle Kondies zu Mercedes,grins

 

PS: kauf dir gleich eine mit ner groß. Kapazit.(so um 100A)

Gruß Marcel

Themenstarteram 15. November 2009 um 18:14

Na ich bekomme mitarbeiter rabatt...ich denke das die originale am besten in die mulde passt oder? Öhm ja ich würde die selbe holen die jetzt drin ist...die hat nämlich auch 100ah... ;)...nee hab leider nicht die möglichkeit nachzuladen...ich werd morgen mitgenommen von einem Kollegen...und Mercedes bringt die batterie zu mir oder holt mich ab... ;)...also kein Problem... ;)

Hi

hört sich gut an, aber sag doch mal was du für die Batt. löhnen darfst, damit ich schon mal weiß wieviel ich dann mal löhnen darf.

Gruß Marcel

Themenstarteram 15. November 2009 um 18:58

Na klar ich sag bescheid ob alles wieder funzt und so...weil irgendwer zu mir meinte durch die Unterspannung können auch Steuergeräte durch jagen...na toll...aber ich dachte eigentlich alles ging soweit... ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. Hallo, ich bin der neue!!!