ForumToyota
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Toyota
  5. Händler, Material selber mitbringen?

Händler, Material selber mitbringen?

Themenstarteram 29. Mai 2007 um 9:13

Kann ich bei einer Noname-Werkstatt das Material (Bremsen vorne) auch selber besorgen -ebay machts günstig möglich, und es dann in der Werkstatt einbauen lassen, oder läßt man sich darauf gar nicht erst ein?

Ähnliche Themen
12 Antworten

Kommt stark auf die Werksatt im einzelnen an, einige machen es, einige nicht. Klar sein muß, das auf mitgebrachte Teile keine Garantie gibt, höchstens auf die Arbeit selber.

Hi, Zöllner (was für ein furchtbarer Nickname! ;))

ich würde von mitgenommenem Material - erst recht von eBay - dringend abraten. Es sind so viele Plagiate auf dem Markt, denen man das nicht ansieht, die aber minderwertig sind, dass ich davon ausgehen würde, dass die Chance, Originalteile eingebaut zu bekommen, in der Fachwerkstatt deutlich höher sein sollte.

Ich persönlich bevorzuge (aber nicht nur deshalb) die Werkstatt meines Herstellers. Für meine persönliche Sicherheit bin ich gerne bereit, ein paar Euro mehr zu zahlen.

Gruß,

Happycroco

Das sind dann auch die Leute, die Kulanz fordern..

Genau wie die Ölmitbringer.

Gönn der Werkstatt die paar Knöppe und laß vernünftig arbeiten.

vg Steve

kommt auf die werkstatt an. Ich wickel das (in der freien, in die ich gehe) immer so ab: "was habt ihr das? Kriegt ihr das andere günstiger als ich ganz normal om Autohaus? Okay, ich besorgs und brings mit."

Dann weiß ich, das alles da ist und ich weiß, das ich Orginalteile habe. Von ebay rate ich ab. Das Öl bringe ich aber auch mit zur Toyotawerkstatt, kaufe dort aber auch gleich Filter etc. für die Inspektionen zwischendurch, die ich in Eigenregie durchführe. Ist eine Sache, mit der alle leben können und Stress gabs deswegen auch noch nie.

Moin,

Die Teilepreise bei Ebay sind, wenn man Versand und Verpackung noch dazu rechnen, nicht bedeutend niedriger als im GUTEN Zubehörhandel. Ich zahle bei meinem Teiledealer vor Ort für Bremsen an meinem Auto vorne komplett 120 Euro (Scheiben, Beläge, Verschleißkontakt, Bremssattelüberholkit etc.pp.). Im Internet kosten die gleichen Teile bei Ebay 112 Euro Plus 11 Euro Versand und Verpackung ...

Zu meinem Teiledealer kann ich hinfahren, wenn die Teile nicht 100%ig passen, weil es z.B. zwei Bremsanlagen in meinem Auto gegeben hat. Bei Ebay muss ich die TEile auf meine Kosten hin und her schicken.

Mal im Ernst ... die 10 oder 15 Euro die deine Werkstatt vielleicht Teurer ist ... lohnen den Aufwand meist gar nicht die Teile bei Ebay zu ordern.

MFG Kester

Themenstarteram 29. Mai 2007 um 20:20

Ja, wollt auch nur mal eure meinungen zu dem Thema wissen. Hab nachgerechnet, würde ca. 40€ sparen, aber obs das wert ist?

M.E. nicht! Leben und leben lassen. Wenn der Freundliche merkt, dass ich ihn nicht bis aufs Blut auspresse, wird er es mir im umgekehrten Falle auch mal danken! Und das kann die 40 Euro schnell wett machen...

Auch meine Erfahrung...

Die Preise in der Werkstatt sind nicht so sehr überhöht - wobei ich ans Öl mitbringen auch schon gedacht habe...

Es ist ein nehmen und geben. Letztens hatten sie den Luftfilter nicht da. Habe ich eine Woche später abgeholt, selber eingebaut - für mich keine Arbeit, aber für die Werkstatt, die Ihre Arbeit unterbricht...

Dafür kann ich auch mal mit der Klima zwischendurch kommen, Kontrastmittel kam rein, letztens sogar vollgefüllt und dann später Konstrastmittelsuche - alles für NOTHING...

Nach der letzen Geschichte mit der Bremse, da war ich nicht zufrieden, ein klares Wort, habe mich durchgesetzt, sie haben es akzeptiert und wir leben wieder gut MITeinander...

Man muss als Kunde auch mal sagen, wo die Grenze ist, dann findet man einen Weg.

10€ mehr kann manchmal sehr viel helfen - wenn man es wirklich braucht. Geiz ist nicht geil...

Was kosten telefonische Diagnose? Heraussuchen von "exotischem" Zubehör? Im Notfall Bring- und Holdienst?

Guter Service ist auch was wert...

Man geht doch auch nicht zum Bäcker und bringt den Teig für die eigenen Semmeln (für die Wessis: Brötchen :D) mit.

Also - Leben und leben lassen. :)

Zitat:

Original geschrieben von Rotherbach

Zu meinem Teiledealer kann ich hinfahren, wenn die Teile nicht 100%ig passen, weil es z.B. zwei Bremsanlagen in meinem Auto gegeben hat. Bei Ebay muss ich die TEile auf meine Kosten hin und her schicken.

Den Fall, das es 2 Bremsanlagen gab und zuerst die falsche kam, hatte ich letztens selbst!

Mussten natürlich original Toyota Teile sein, weil anders nicht zu beschaffen, bei dem Wald-und-Wiesen Avensis T22 (geliftet).

Gekommen ist zuerst der einkolben Bremssattel für die neueren modelle, dummerweise hatte dieses Exemplar noch eine alte (2 Kolben) Bremsanlage verbaut...

Naja, Toyota halt und die Teile vom BMW Händler geholt, immerhin funktioniert das ganze soweit und keiner musste die 80km zu Toyota fahren sondern nur 34km zum BMW Händler (nein, fragt nicht, ist aber wirklich so)

 

Zitat:

Original geschrieben von Rotherbach

Mal im Ernst ... die 10 oder 15 Euro die deine Werkstatt vielleicht Teurer ist ... lohnen den Aufwand meist gar nicht die Teile bei Ebay zu ordern.

MFG Kester

Das lohnt sich nur, wenn du die Teile für dein AUto anderweitig nicht besorgen kannst oder die Originalteile zu teuer sind.

Allerdings kann da auch was ganz schön schief laufen, wie z.B. der Fall der Kupplung für meinen RX7, die zuerst ein Krümmer war...

Den Fall, das es 2 Bremsanlagen gab und zuerst die falsche kam, hatte ich letztens selbst!

Mussten natürlich original Toyota Teile sein, weil anders nicht zu beschaffen, bei dem Wald-und-Wiesen Avensis T22 (geliftet).

Gekommen ist zuerst der einkolben Bremssattel für die neueren modelle, dummerweise hatte dieses Exemplar noch eine alte (2 Kolben) Bremsanlage verbaut...

Naja, Toyota halt und die Teile vom BMW Händler geholt, immerhin funktioniert das ganze soweit und keiner musste die 80km zu Toyota fahren sondern nur 34km zum BMW Händler (nein, fragt nicht, ist aber wirklich so)

---------------------------------------------------------------------

Hatte ich bei meinem T22 jetzt auch. Original KFZ-scheinnummer angegeben falsche Teile geliefert (Bremsscheiben und Klötze) Zurück das ganze und andere geholt-es gibt wohl zwei Sorten.

Pech gehabt passten auch nicht.

Bremssattel Scheibe und Beläge ausgebaut und dem Händler gezeigt. Der sagte alles klar, die stammen vom Opel!!!!

Warum??? Weiß ich nicht! Bei 75000 wurden mir angeblich Carinascheiben und Beläge eingebaut. Geht das ???

Ich habe jetzt die "OPEL Scheiben und Beläge, bis jetzt ist alles klar. Mal sehen was der TÜV sagt.

NICHTS IST UNMÖGLICH ........

@hamalu

Von wann ist dein Avensis??

Der von dem ich sprach war einer der ersten Facelifts, 00/01er (Januar 01)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Toyota
  5. Händler, Material selber mitbringen?