ForumNissan
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Nissan
  5. Händler hat dicht gemacht...

Händler hat dicht gemacht...

Themenstarteram 1. Febuar 2007 um 10:02

Mein Nissanhändler in KL hat geschlossen, der nächste ist gut 20Km entfernt. Ich versuche schon fast zwei Wochen die Aussage von Nissan Deutschland zu bekommen, wo ich nun die anstehende Wartung beim Micra meiner Frau vornehmen lassen soll. Bisher rühren die sich nicht obwohl überall steht, dass Anfragen innerhalb eines Arbeitstages bearbeitet werden! Frechheit! Ich sehe nicht ein, einen Mietwagen bezahlen zu müssen weil es keinen Vertragshändler in der Nähe gibt. Hat jemand mit so einem Fall schon Erfahrung?

Ähnliche Themen
26 Antworten

Na 20km bis zum nächsten Vertragshändler ist ja wohl keine Distanz. Und wenn du weisst wo der nächste Händler ist dann fährste da hin. Um die Garantie, falls du noch welche hast, zu behalten musst du zu nem Vertragspartner. Und es kommt ja auch auf den Händler drauf an ob er dir Kostenlos oder Kostengünstig solange einen Leihwagen zur Verfügung stellt, wenn du nicht die Zeit hast darauf zu warten.

Ja die Nissan Händler scherben wie die Fliegen...

Kannst dich ja auch mal bei Renault erkundigen - manche Händler verkaufen auch Nissan von denen -nur leider haben auch nicht alle ne Zulassung von Nissan Motors...

Also mehr als suchen wird dir nicht bleiben.

LG

Die scherben nicht wie die Fliegen. Nissan hatte am 31.01.2006 allen deutschen Vertragspartnern zum 31.01.2007 gekündigt, einigen sogar "final". Nissan hat es bis dato nicht geschafft, genügend Händler zu finden, die die neuen grauenhaften Verträge zu unterschreiben. So ist der Kunde aktuell der gearschte und Nissan wird wohl eine Menge Kunden verlieren, wenn der Karnevalsverein in Brühl nicht endlich mal gute Ideen hat.

Re: Händler hat dicht gemacht...

 

Zitat:

Original geschrieben von striker64

Mein Nissanhändler in KL hat geschlossen, der nächste ist gut 20Km entfernt. Ich versuche schon fast zwei Wochen die Aussage von Nissan Deutschland zu bekommen, wo ich nun die anstehende Wartung beim Micra meiner Frau vornehmen lassen soll. Bisher rühren die sich nicht obwohl überall steht, dass Anfragen innerhalb eines Arbeitstages bearbeitet werden! Frechheit! Ich sehe nicht ein, einen Mietwagen bezahlen zu müssen weil es keinen Vertragshändler in der Nähe gibt. Hat jemand mit so einem Fall schon Erfahrung?

also manche können sich auch wegen dem kleinsten scheiss aufregen....wahnsinn

Themenstarteram 1. Febuar 2007 um 15:21

Re: Re: Händler hat dicht gemacht...

 

Zitat:

Original geschrieben von Downfire

 

also manche können sich auch wegen dem kleinsten scheiss aufregen....wahnsinn

Wegen dem kleinsten Scheiß? Wenn eine Weltfirma auf ihrer Webseite verspricht, innerhalb eines Tages auf Anfragen zu antworten, dann kann man auch erwarten, zumindest innerhalb ein paar Tagen was zu hören. Das mag bei VW nicht so sein, wie man ständig in den Medien hört läuft bei dem Saftladen noch viel mehr... Warum bist du eingentlich in diesem Forum? Fahr weiter GTI, du bist ja was besonderes! Da kann ich nur lachen.

Re: Re: Re: Händler hat dicht gemacht...

 

Zitat:

Original geschrieben von striker64

Warum bist du eingentlich in diesem Forum? Fahr weiter GTI, du bist ja was besonderes! Da kann ich nur lachen.

Und warum bist du hier...!? Gibt es hier Aufnahmebestimmungen?

Ich habe nur die Erfahrung, dass Anfragen an die Nissan Kundenbetreuung NICHT innerhalb eines Tages beantwortet werden :-((

Re: Händler hat dicht gemacht...

 

Zitat:

Original geschrieben von striker64

...der nächste ist gut 20Km entfernt.

 

Ich sehe nicht ein, einen Mietwagen bezahlen zu müssen weil es keinen Vertragshändler in der Nähe gibt.

Frag den anderen Händler doch erst einmal, ob er dir für die Reparaturzeit nicht einen kostenlosen Leihwagen stellen kann.

Auch Renault strafft sein Händlernetz, wurde kürzlich in diesem Thread besprochen.

Bei uns im Raum hier wurde eine Nissan - Niederlassung geschlossen, jedoch im Zusammenschluss mit einer alteingesessenen Renault - Niederlassung, ein paar Häuserblocks entfernt, dort wieder eröffnet; keine schlechte Lösung, wie ich finde.

Diese Nissan-Renault-Kombinations-Authäuser kann man inzwischen schon in vielen Orten bestaunen. Das Konzept scheint sich zu bewähren.

Ich hab fast 2 Monate auf eine simple Antwort bzgl. einer ABE vom Nissan-CustomerCareCenter gewartet, welche dann mehr als unbefriedigend war.

Keine Ahnung was bei Nissan im Support an täglicher Arbeit anfällt, aber die Reaktionszeit ist wirklich noch verbesserungswürdig.

ich weis aus sehr guter quelle, dass bei nissan Deutschland von den 250 beschäftigten am montag 35 entlassen wurden. bei nissan öserreich wurden von ca 60 angestellten 40 entlassen ebenso in der schweiz. jetzt wurden diese drei länder in einer organisation zusammengefasst und der gesamte personalstand um 50% reduziert...

nissan hat begriffen, dass sie europa nicht mehr in die gänge kommen und stellen sich darauf ein ein nischenprodukt mit winzigen marktanteilen zu sein. übrigens kundendienst und garantieabteilungen wurden in der schweiz und in ö als allererstes aufgelöst! da ist niemand mehr... anrufe gehen zu einem callcenter in uungarn.

Themenstarteram 2. Febuar 2007 um 8:00

Re: Re: Re: Re: Händler hat dicht gemacht...

 

Zitat:

Original geschrieben von synallagma

Und warum bist du hier...!? Gibt es hier Aufnahmebestimmungen?

Kannst du auch produktiv zum Thema beitragen oder nur dumme Bemerkungen machen?

 

Vielen Dank an alle für den Input, scheint ja was abzugehen bei Nissan. Übrigens, der nächste Händler will €25,- für einen Leihwagen. Inspektion dauert etwa 1,5 Std, werde dann wohl aufs Auto warten.

Re: Re: Re: Re: Re: Händler hat dicht gemacht...

 

Zitat:

Original geschrieben von striker64

Kannst du auch produktiv zum Thema beitragen oder nur dumme Bemerkungen machen?

Was spielst du denn für eine Rolle!? Habe schon was produktives dazu beigetragen, indem ich die aktuelle Nissan- Situation dagestellt habe (die wahrscheinlich auch schon jeder kennt). Dumme Bemerkungen fallen mir immer dann ein, wenn Leute was Dummes schreiben, z.B. das mit dem "Was willst du hier im Forum". Also, mal locker durch die Hose atmen. Ein schönes Wochenende noch...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Nissan
  5. Händler hat dicht gemacht...