ForumSuzuki
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Suzuki
  5. GSR 600 für Anfänger oder nicht + Leistungsgrenzen bei versicherungen

GSR 600 für Anfänger oder nicht + Leistungsgrenzen bei versicherungen

Suzuki GSR 600
Themenstarteram 24. April 2009 um 18:33

Hallo zusammen,

 

bin neuanwärter der fahrerlaubnis klasse A offen.

Bin 25 jahre alt meine Prüfungsmaschine ist eien yamaha xj 600 n mit 61 ps.

Jetzt meien frage würdet Ihr mir raten eine suzuki gsr600 abs zu kaufen?? habe mich in die karre verliebt oder würdet ihr mir raten ne kleienre zu nehmen.

Weis wer i nwie weit sich das fahrverhalten von den beiden unterscheidet?? bezüglich schwerpunkt und so. habe auch schon ne Suzuki gs 500 m it 34 ps vor der yamaha xj 600 n gefahren udn mus sagen bei der suzuki wa der schwerpunkt weit oben und hatte im vergleich z uder 600er ne schlechtere kurvenlage.

Weis einer ob sich die gsr 600 mehr nach der gs 500 oder nach der yamaha xj 600 richtet??

Was zahlt ihr so an versicherung?? habe mich mal bei meiner informiert und die gsr 600 würde mich auf vollkasko satte 620 euro im halben jahr kosten und ca 330 an teilkasko pro halbes jahr.

Muss sagen komme mit der yamaha sehr gut klar, und ich will nicht unbedingt mit der karre heizen. Habe schon gelesen das di bei 10.000 touren abgeht also die gsr 600 aber da will ich ned hin. Bin ehr dafür gemütlich über landstraße zu düsen. auch wenn shopper dafür bessergeeignet sind aber die mag ich ned genau so wenig wie rennmaschinen. Da ich ja 25 bin darf ich die karren ja dreckt offen fahren ohne die 2 jahre beschränkung auf 34 ps.

Habe auch so gelesen das viele die eine gsr 600 besitzen sehr zufrieden sind und es nicht bereuhen.

und noch was:

Weis einer wo die Leistugnsgrenzen liegen?? ich weis das z.b. eine bei 98 ps liegt also die letzte eigentlich.

Gibt es eigentlich noch mehr Leistungsgrenzen bei Motorrädern?? Weil ein kumpel hat ein Motorrad mit 72 ps Kawasaki ER-6n und zahlt weniger als ich zahlen würde. Oder hat das auch damit zu tuhn das es eine andere marke und modell is. Mein die hat auch 650 qubick und keine 600.

 

Hoffe ihr könnt mir weiter helfen

 

Gruß Mark

 

wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten

 

Ähnliche Themen
12 Antworten

hey badboy....:

also bei den moppeds kann ich dir leider net weiterhelfen....

da hilft eigentlich nur ne fahrt zum händler und einfach mal herumprobieren....

aber ich wollte dir eigentlich was zur versicherung sagen....:

das ist definitiv viel zu viel....!!!!

bin in der gleichen lage wie du, mache auch grad meinen A lappen und habe mir eine honda super Blackbird (1100ccm mit 152PS) gekauft....

habe sie über die HUK versichert zum gleichen %satz wie mein auto (55%) und bezahle für´s ganze jahr 180eus...!!!(als mopped anfänger wohlgemerkt)

also da hole dir noch ein paar andre angebote ein.....!

gruß, der daniel....

Von wegen Versicherung - man sollte halt schon unterscheiden zwischen Haftpflicht/Voll/Teilkasko

Haftpflicht is kein Drama, auch in der Klasse über 100 Pferde.

Kasko tut halt gerade jenseits der 98PS weh. Muß man selber wissen ob man das braucht. So wertvoll is ne GSR auch wieder nicht.

Gut als Laternenparker in Berlin würd ich drüber nachdenken...muß man selber wissen.

Von der Leistung her würd ich mir keine Sorgen machen - bei modernen Motorrädern legt man in der Entwicklung doch sehr stark Wert auf Idiotensicherheit. ;)

Halte die GSR für die recht vernünftige Wahl - Probefahren - Versuch macht kluch.

Ich bin die GSR mal 2 Tage gefahren und fand die ganz lustig. Die ist recht kurz übersetzt so dass der 600 vernünftig durchzieht. In der Hinsicht wird sich die GSR nicht allzu sehr von der XJ untescheiden nur dass obenraus eben noch mal ne ordentliche Schippe drauf kommt. Dazu hat die GSR nen modernes Fahrwerk. Im vergleich zur XJ um einiges Stabiler und angenehmer find ich. Einfach mal Probe fahren das Teil!

Versicherungsstufen gibt es einige, irgendwie so in etwa 34, 50, 78, 98PS oder so. Die Kaskoversicherungsbeiträge hängen stark vom Zulassungsort deiner Maschiene ab. Hier weit im Osten und damit relativ nah zu unseren osteuropäischen Nachbarn, kann man trotz 30% mit gut 600Euro für ne Teilkasko rechen. Je nach Versicherung geht auch locker das doppelte! Welche Absicherung du brauchst musst du dann schon mit dir selber ausmachen.

Themenstarteram 26. April 2009 um 10:28

Hallo,

ja danke für die infos. Das die Versicherung zu teuer ist habe ich mir schon gedacht. Werde jetzt im laufe der woche mal von versicherung zu versicherung ziehen und mir angebote machen lassen wenn ich dan ein günstiges gefunden habe hacke ich bei meiner jetzigen noch mal nach. Vieleicht bekomm ich bei anderen versicherung noch mal nen rabatt wenn ich mein auto mit rüber hole. Da wo ich mein mopped probefahren und ggf dan auch kaufen werde raten mir ab auf vollkasko zu machen.

Meine freunde aber raten mir bei ner neues zumindest für die ersten zwei jahre voll kasko zu machen.

Wer weis vieleicht komme ich fast auf den selben preis wie mein kumpel mit der kawasaki er-6n er hat vollkakso mit 300 SB und Teilkasko mit 0 SB. und zahlt halt ca 500 im jahr kosten.

für mich is die schemrzgrenze bei vollkasko 800 im jahr mehr will ich auf keinen fall bezahlen egal ob jetzt mit 300 und 150 zusahlung oder 500 und 150 das währe mir egal.

Aber danke nochmals, für die infos.

Du brauchst nicht extra zu jeder Versicgerung hindackeln. Jede Versicherung hat auch nen online Rechner wo du von zu hause aus mal durchrechnen kannst. Für nen 1. Überblick reicht dass erst mal.

Themenstarteram 26. April 2009 um 13:46

Hi,

Wohne im Kreis Heinsberg liegt zwischen aachen und mönchengladbach.

Habe mal was ru mgesucht bei den versicherungen hier mal ein paar bilder

Habe da nur das datum des führerscheins geändert einmal wo ich mei nautoführerschein bekommen habe und einmal das ca. datum wo ich mein motorrad führerschein bekommen würde. habe halt auch schon ei nauto versichert in SFK 6 müsten 65 oder 55 % sein. da zahle ich derzeit beim adac ca 670 euro im jahr. und das sind halt die die jetzt noch zusätzlich die 1200 fürs moped wolen also fast 2000 nur an versicherungen.

die bilder sind jetzt von der gothaer versicherung. wa mal bei so vertretern bei uns und die sachten das motorrad könnten die auf ca 800 euro versichern.

Hoff ihr werdet draus schlau.

Gruß Mark

Versicherung-4
Versicherung
Themenstarteram 29. April 2009 um 18:38

Hallo,

habe jetzt ne versicherung gefunden für 770 euro auf vollkasko im jahr für die karre. Jo habe mich schon entschieden ist auch schon vorbestellt :)

Jetzt mal ne andere frage. habe vor mir am Lenker Lenkerenden dran zu machen und wolte die bei louis bestellen aber was brauch ich für nen durchmesser??? 14 oder 18 kann mir da wer weiterhelfen??

Gruß Mark

Zitat:

Original geschrieben von BadBoyzDJTEAM

 

Jetzt mal ne andere frage. habe vor mir am Lenker Lenkerenden dran zu machen und wolte die bei louis bestellen aber was brauch ich für nen durchmesser??? 14 oder 18 kann mir da wer weiterhelfen??

Dein Schrauber kann dir da nicht weiterhelfen? Oder redet ihr nicht miteinander? ;)

Themenstarteram 29. April 2009 um 19:59

hi doch schon wir reden schon zusammen nur das geschäft is nu zu. und wenn ich den nachfrage will dir mir dreckt orginal teile anbieten die teuer sidn wie z.b die sturtzpads von suzuki für 120 euro bekommt mein bei louis ja für 75 piepen ca.

Naja werd den halt morgen nochmal anrufen und nachfragen gab da glaueb ich eh noch was wegen dem sitz zu klären bezüglich den farben :)

Aber danke für die info. ist auch sicher am einfachsten und logischten. dachte ja nur da ihr ja scho eure bikes habt dachte ich ihr wüstet es :)

Gruß Mark

Themenstarteram 29. April 2009 um 20:23

Hi,

habe jetzt mal ein bild im www von meiner zukünftigen gsr 600 gegoogelt und eins gefunden von der farbverteilung her und auch mal ei nselbstgebasteltest msuter für den sitz.

Jaja ich bin kein künstler :) aber ist ja nur ein muster das der dealer weis welche farbwahl udn was wohin was meint ihr wie wird das aussehn.

Zur info in dem sitz is auch ei nwenig rot mit bei aber genau so wie es in meienr kleidung is habe am helm ein wenig rot :) rote teufel auf nem schwarzen helm udn deswegen auch ein wenig rot am moped :) Hoffe es gefählt euch

Gruß Mark

Gsr600
Sitzbank

für die GSR gibts auch klasse Zubehör von Rizoma. Musst mal bei Polo gucken ;)

Hi

Ich habe meine gsr 600 Abs Bj 2007 gekauft seit ich meine Führerschein erhalten und bin sehr zufrieden von Leistung ,versicherung, Fahrverhalten

Ich kann einfach dir empfehlen super Motorrad.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Suzuki
  5. GSR 600 für Anfänger oder nicht + Leistungsgrenzen bei versicherungen