ForumCorsa C & Tigra TwinTop
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa C & Tigra TwinTop
  7. GSi in Mattschwarz bzw. Rat look

GSi in Mattschwarz bzw. Rat look

Themenstarteram 27. Juli 2009 um 1:45

Moin zusammen

Da mein 2004er GSI schon etliche Lackschäden hat, würde ich den Wagen gerne in mattschwarz lackieren.

1.Was würde der Spaß kosten

2. Kann man das selber machen billig

perfekt muss es nicht aussehen nur halten sollte es, der Wagen sieht so schon mit den Kratzern ein bischen nach Rat aus.

Wäre es sogar möglich die Facelift Stoßstange zu modifizieren? Querstreben raus und dann ein Gitter anpassen mit einer Haifischmaul Lackierung, so wie es bei 30er Rods oder alten Flugzeugen gab? Die Form wäre ja gegeben aber ob das wirkt auf so einen Wagen ist was anderes.

Könnte da einer was mit einen Bildbearbeitungsprogramm faken?

Haifischmaul

GSI Front

Shark Attack Front

 

 

Ähnliche Themen
14 Antworten

guten morgen,

mit folie bekleben wär wohl das einfachste ;)

gruß

Eine ähnliche Idee ist mir auch schon gekommen. Mein Corsa sieht zwar so noch ganz gut aus, hat aber schon einige Steinschläge an der Motorhaube und ein paar Kratzer hier und da.

Wie empfindlich sind die Folien bei sowas ? Sieht man die Steinschläge und Kratzer da durch? Also farblich wohl nicht, aber als Vertiefung in der Folie...

Selber lackieren ist eigentlich gar nicht so schwer...

Hab es vor ein paar Jahren mal mit meinem Golf 2 Diesel gemacht.

Gut angeschliffen, und einfach mit Baumarktlack drüber, das Abkleben hat am längsten gedauert.

Ein Freund hat dann noch ein paar Flames draufgesprüht...

Sah ganz nett aus...

http://up.picr.de/2644050.jpg

Viele Grüße

Kris

Themenstarteram 27. Juli 2009 um 14:58

Zitat:

Original geschrieben von Superkris

 

Selber lackieren ist eigentlich gar nicht so schwer...

Hab es vor ein paar Jahren mal mit meinem Golf 2 Diesel gemacht.

Gut angeschliffen, und einfach mit Baumarktlack drüber, das Abkleben hat am längsten gedauert.

Ein Freund hat dann noch ein paar Flames draufgesprüht...

Sah ganz nett aus...

Fürn Golf ganz nett, hält auch die Farbe bzw. hielt die? Hab kein bock den Wagen zu machen und dann blättert das alles nach und nach ab.

Zitat:

Original geschrieben von Chris022

guten morgen,

mit folie bekleben wär wohl das einfachste ;)

Sieht das dann auch aus, ich kenn das nur als Carbonfolie ? Der Wagen soll nicht verkauft werden daher ist es wegen dem Wiederverkaufswert egal.

Also ich hab auch schon mit dem Gedanken Mattschwarz gespielt, aber ich hab noch keinen Schimmer, wie man die hinteren Scheiben ausgebaut bekommt???? hat da jemand ne idee??? (3 Türer)

Die Farbe ausm Baumarkt hält, bei mir zumindest.

Hat sogar ´nen fetten Hagelsturm überstanden (im Gegensatz zur Heckscheibe). :rolleyes:

Das Ding fährt mittlerweile in Afrika rum, ob die sich da aber über mattschwarz freuen, wage ich zu bezweifeln :D

Du musst halt nur gut anschleifen, evtl. mit Haftgrund vorbereiten.

Aber ganz ehrlich beim Corsa C würde ich das nicht machen. Der Golf hatte nen Restwert (vor der Lackierung) von 200€. Da war mir das egal, aber dein Auto wird sicherlich mehr wert sein.

Bekleben ist ´ne gute Alternative, denke ich. Ansonsten evtl. mit vernünftigem 2K-Lack lackieren. Das hält auf alle Fälle. Ist aber etwas mehr Aufwand. Da sollte man sich doch mit auskennen.

Der Baumarktlack ist insofern einfacher zu verabeiten, das Du nichts anmischen musst. Etwas Verdünnung dazurühren und los gehts.

Ist aber da echt Rat-Look. Wenns Dir gefällt.

Nimm DIr aber jemanden, der schonmal lackiert hat. Sonst haste hinterher ewig viel Arbeit die ganzen Lacknasen rauszuschleifen :rolleyes:

Ich habe es auch nicht gelernt, aber mittlerweile diverse Autos "lackiert".

Übrigens sieht der Baumarkthaftgrund als Deckfarbe auch ziemlich "rattig" aus :D

Unterschätz aber die Arbeit nicht. Schleifen und Füllern braucht ungefähr nen ganzen Tag. Abkleben dauert auch.

Dann musste gucken, das der Lack nicht zu dick aber auch nicht zu dünn ist.

Und immer schön über Kreuz sprühen. Mit den Kanten anfangen, dann in die Flächen. Lieber mehrere Schichten, als einmal zu viel und Lacknasen.. :o

Du hast jetzt schon meinen Respekt, wenn Du deinen Corsa mattschwarz machst, egal wie!

Grüße

Kris

Themenstarteram 27. Juli 2009 um 16:10

Mein Lack am Corsa sieht folgendermaßen aus

Beifahrerseite: Zerkratzt von vorne bis hinten bis aufs Blech (Berufsschule sei dank)

Dach und Motorhaube: Motorhaube zerkratzt und Lackschaden vom Taubenschiss, Dach Lackschaden vom Taubenschiss

Heckklappe und Stoßstange: Heckklappe kleine Beule und Kratzer (natürlich einfach abgehaun der Bauer), Stoßstange hat natürlich auch Kratzer, einer hinten rein gerutscht

Fahrerseite: leichte Kratzer, während der fahrt jemand gestriffen, hätte man in keinem Actionfilm besser machen können. Die Kratzer sieht man, fühlt man aber nicht, da es so eine leichte Berührung war.

 

Was will man da Lacktechnisch noch kaputt machen ;)

Allerdings wenn lackiern lassen für um die 1000€ geht würd ich das natürlich machen lassen

Zitat:

Original geschrieben von Ruhrpott-Shark

 

Allerdings wenn lackiern lassen für um die 1000€ geht würd ich das natürlich machen lassen

Also für nen 1000er mach ich dir das! :D

Professionell gemacht wirste da mit 1000€ ohne Beziehungen nicht weit kommen...

Low-Cost Baumarktlackierung kostet dich an Material ca. 150€, wenn du es selber machst...

Wenn Dir der Wiederverkauf egal ist... Try it! Macht echt Spaß.

Und ganz ehrlich, so wie dein Auto beschreibst, kann es nur besser werden :rolleyes:

Wenn Du irgendwo nen Platz hast, wo du lackieren kannst (Carport reicht, oder ne Scheune), komm ich vorbei und helf Dir!

Wenn dir die Fahrt nach Polen nicht zu weit ist, da solltest du qualitativ gute Arbeit für knapp 1000€ bekommen...

Frag dochmal rum bei solchen Folienspezialisten, wir haben einen in der Umgebung (scheibendesign.de) der dir da Folien raufmacht. Und vielleicht klappts auch so, dass man die Folien in nem Muster raufmacht, aber nicht das komplette Auto. So haste kuhlen Look mit Folien über den Kratzern, man sieht den heilen Lack noch, und spart Materialkosten.

Themenstarteram 15. September 2009 um 14:59

Das Thema hat sich erledigt. Der Wagen wird momentan verkauft :D.

Folieren ist zu teuer, hab da bei einer Firma mal angefragt und die meinten irgendwas von 2000+x€. Was meinst du mit Folienmuster? So einen Mist

etwa?

naja, nicht son extremer Scheiss, eher so, dass du den Lack unterhalb der Fensterscheiben folierst, und oben halt so lässt wie er ist. Oder nur die Motorhaube, wenn da extrem viele Kratzer sind....so halt

aber wenn du verkaufst, dann hat sich das ja eh erledigt ;> viel Erfolg!

Deine Antwort
Ähnliche Themen