ForumSuzuki
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Suzuki
  5. GSF 600 S aus 2004 - Umfaller auf linke Seite - Blinker zerbrochen was tun?

GSF 600 S aus 2004 - Umfaller auf linke Seite - Blinker zerbrochen was tun?

Suzuki GSF 600 Bandit
Themenstarteram 15. Juni 2015 um 10:41

Hallo Leute,

leider ist mein Möppi letzte Woche auf die linke Seite umgefallen. Beide Blinker und der Kupplungshebel sind dabei kaputt gegangen. Den Kupplungshebel habe ich erfolgreich gewechselt, allerdings habe ich meine Schwierigkeiten bei den Blinkern. Habe mir bei einem der drei großen Händler, der in meinem Wohnort ansässig ist, Miniblinker und die entsprechenden Abdeckungen geholt. Letztere passen jedoch nicht, obwohl dies auf der Verpackung steht.

Ferner habe ich meinen Versuchen, die Verkleidung zu entfernen festgestellt, dass diese nicht nur mit Schrauben sondern auch mit Kunststoffsteckern (Klips) befestigt waren und, dass einige Verkleidungsklips, auch an Stellen, die vom Umfallen nicht betroffen waren (z.B. hinten rechts) fehlten. Habe sodann die Versuche, die Blinker zu demontieren und zu montieren unterbrochen. Wollte nicht die vorhandenen Klips zerstören.

Nun zu meinen Fragen:

Kann man die Klips zerstörungsfrei entfernen? Falls nein, kann man diese beim Fachhändler oder bei einem der drei Großen kaufen? Wenn auch dass nicht möglich sein sollte, habt ihr die Verkleidung dann vollständig mit Schrauben befestigt? Fall Ihr eure Motorräder mit anderen (nicht originalen) Blinkern versehen habt, wie habt ihr die Verbindung zwischen der Bordelektrik und den Blinkern hergestellt?

Ich habe das Motorrad noch nicht lange und noch nicht viel Schraubererfahrung.

Danke schonmal für die Hilfe.

Markus

Ähnliche Themen
25 Antworten

...kann jetzt nicht so wirklich folgen aber ich versuchs mal.

...ne Zweite Adapterplatte ausm Zubehör (oder große Unterlegscheibe) auf die Innenseite der Verkleidung??

Sieht auf dem Foto ja schon mal so aus als würden die Zubehörteile genau in die Verkleidung passen...noch mal das gleiche von hinten auf den Gewindebolzen des Blinkers, Scheibe/Ring & Mutter drauf und fertig...

Bei der alten Bandit gibts son gefummel nicht...da werden die vorderen Blinker am Geweih befestigt. :p

Wenn ichs richtig verstanden habe gehts doch nur darum, das sich Blinker & Adapterplatte ausm Zubehör nicht an der Verkleidung befestigen lassen, richtig?

das Teil mit der Buchse drin brauchst eigentlich nicht, die neue Abdeckung wird ja von vorn und hinten vor das Loch gesetzt, wenn den neuen Blinker dann fest schraubst ist das ausreichend, schon mehr mals gemacht, gab bisher noch nie da Probleme. Wenn die Abdeckung von vorn nicht in die Verkleidung passt, musst halt die tatsächlich an den Rändern etwas abfeilen.

Themenstarteram 16. Juni 2015 um 11:05

Zitat:

@SalexO schrieb am 16. Juni 2015 um 10:09:35 Uhr:

 

Wenn ichs richtig verstanden habe gehts doch nur darum, das sich Blinker & Adapterplatte ausm Zubehör nicht an der Verkleidung befestigen lassen, richtig?

Richtig. Die Adapterplatte ist zu groß für die Verkleidung, sieht man auf dem Bild etwas besser. Sind die Blinker ausreichend fest, wenn ich nur die Adapterplatte mittels der Schraube am neuen Blinker links und rechts an die Verkleidung schraube? die Adapterplatte ist doch nur Plaste?

2015-06-15-19-36-33

Zitat:

@MaK812 schrieb am 16. Juni 2015 um 11:05:10 Uhr:

Zitat:

@SalexO schrieb am 16. Juni 2015 um 10:09:35 Uhr:

 

...

Sind die Blinker ausreichend fest, wenn ich nur die Adapterplatte mittels der Schraube am neuen Blinker links und rechts an die Verkleidung schraube? die Adapterplatte ist doch nur Plaste?

über dir schon erwähnt, ja es reicht, schon mehrere Blinker auf diese Art befestigt, alle noch dran auch bei hohen Geschwindigkeiten keiner weg geflogen.

Themenstarteram 16. Juni 2015 um 11:26

@Daciageha, hatte Deine Antwort leider übersehen. Dann werd ich mal feilen...heut Abend.

Danke an alle.

Themenstarteram 27. Juni 2015 um 18:55

So, nun sind die neuen Blinker dran. Sieht gut aus und funktioniert bestens. Zwar hatte ich mir vorgenommen, die Stecker der Blinker zu vereinheitlichen, und neue bestellt, doch weil bei und die Post streikt, habe ich weder die Stecker noch die Klips bekommen. Also habe ich die alten Stecker von den Blinkern abgeschnitten, und an die neuen Blinker drangemacht.

Mal sehen, was mein nächstes Projekt wird.

Danke nochmal an alle, die geantwortet haben.

Edit: auch wenn der blinkertausch geklappt hat (war nicht besonders schwierig, aber ich bin vollkommen neu auf dem Gebiet) habe ich ein neues Problem:

Gestern hab ich beim Abstellen der Bandit nicht aufgepasst und das Parklicht angemacht. Heute ist sie natürlich nicht angesprungen. Jetzt weiß ich nicht, ob ich die Batterie laden soll oder gleich eine neue kaufen. Ein Ladegerät müsste ich mir vom Nachbarn ausleihen, der hat eins für ein Auto. Kann ich damit auch die Batterie der Bandit laden?

Falls es eine neue Batterie werden soll, reicht eine für ca. 40,00 € ?

Markus

Hi,

ja du kannst die Batterie auch mit dem Autoladegerät laden. Wenn es nicht funzt, gibt es auch Ladegeräte, die auch tiefentladene Batterien wiederbeleben. Falls es noch eine Batterie ist, die man nachfüllen kann, mit destilliertem Wasser bis zur Max. Markierung auffüllen.

Falls doch eine neue fällig wird empfehle ich die http://www.ebay.de/.../191595391171. Habe davon zwei in unsere SVs gesteckt. Bisher alles prima. Gut und günstig.

Themenstarteram 27. Juni 2015 um 21:40

Ladegerät kann ich morgen leihen. Der Link geht leider nicht. Hatte diese Batterie im Fokus...

http://www.polo-motorrad.de/de/...-8-0-ah-inklusive-batteriesaure.html

die kannst hohlen, wenn du deine nicht mehr zum Leben erwecken kannst. Vergiss aber nicht die alte mit zunehmen sonst kommt noch Batteriepfand dazu.

http://www.yopi.de/prd_5335525

 

ich habe die Poweroad Gel!

Themenstarteram 28. Juni 2015 um 20:11

Hab jetzt ein uraltes Ladegerät von meinem Nachbarn ausgeliehen. Nach dem anschließen funktionierte erstmal alles. War ja auch nicht anders zu erwarten. Mal sehen, was in drei Stunden ist. Dann werd ich nochmal in die Garage gehen und nachsehen, ob die Bandit ohne Ladegerät einen mucks von sich gibt.....

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Suzuki
  5. GSF 600 S aus 2004 - Umfaller auf linke Seite - Blinker zerbrochen was tun?