ForumKaufberatung Golf 7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. Kaufberatung Golf 7
  8. Golf VII - Meinungen/Fragen Neukauf 1.2 l TSI (86 PS) / Preis 16.990,00 EUR

Golf VII - Meinungen/Fragen Neukauf 1.2 l TSI (86 PS) / Preis 16.990,00 EUR

Themenstarteram 5. Juni 2015 um 21:17

Hallo zusammen,

ich stehe gerade in der Entscheidung bzgl. Neuwagenkauf eines "Kompakten".

Bei einem VW-Händler steht folgender Wagen, den ich sofort kaufen könnte. Sofort kaufen ist bei mir schon aktuell priorisiert. Auf 8-10 Wochen Lieferzeit habe ich nicht wirklich Lust und versuche, etwas sofort verfügbares zu bekommen, was mir gefällt

Folgende Alternativen hätte ich aktuell und ich würde mich sehr über Meinungen freuen, ob das wirklich preislich gute Angebote sind

1. Golf VII Trendline BMT 1,2 l TSI 63 kW (86 PS) 5 -Gang

***

- schwarz

- Dreitürer

- 5 Gänge

- 4 Ganzjahresreifen 195/65 R 15

- Radio "Composition Touch

- Einstiegshilfe "Easy Entry"

- Fahrersitz mit Höhenverstellung

- Gepäckraumboden höheneinstellbar und herausnehmbar

- Rücksitzbank ungeteilt, Lehe asymmetrisch geteilt umklappbar

- Airgab für Fahrer und Beifahrer mit Beifahrer-Airbag-Deaktivierung inkl. Knie-Airbag auf der Fahrerseite

- Kopfairbagsystem für Front- und Fondpassagiere inkl. Seitenairbags vorn

- Außenspiegel elektrisch einstell- und beheizbar

- Elektronische Differantialsperre XDS

- elektronische Parkbremese inkl. Auto-Hold-Funktion

- Fensterheber elektrisch

- Klimaanlage

- Multifunktionsanzeige

- Start-Stopp-System mit Bremsenergier-Rückgewinnung

- Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung

- ....und weitere Austattungen

AKTIONS-BARPREIS 16.990,00 EUR

Ehemalige UPE 19.235,00 EUR

***

Ich bin einen anderen Golf VII mit 86 PS heute Probe gefahren. Der Eindruck war für mich insgesamt gut, ich muss keine 200 km/h haben...(wenn man vorher meist einen 12 Jahre alten Corsa eco mit 55 PS gefahren hat)...

Die Beschleunigung bis 100 km/h reicht mir völlig. Na klar, der Wagen ist zwischen 100 km/h bis 170 km/h nicht wirklich spritzig, aber das erwarte ich auch nicht absolut zwingend.

Dennoch habe ich einen weiteren Golf VII mit 110 PS im Auge, allerdings gebraucht, folgendes Angebot habe ich entdeckt:

2. Golf VII Trendline 1,2 l TSI BMT Tech. Cup KLIMA PDC 81 kW (110 PS) 5 -Gang

***

- Gebrauchtwagen (gehört zu einer Händler-Aktionsreihe von Fahrzeugen, die jeweils ein Wolfsburg-Mitarbeiter einige Monate gefahren sind)

- weiß

- EZ 09/2014

- 10.300 km

- 5-Türer

- 6 Gänge

- Parklenkassistent

- Multifunktionslenkrad

- Reifendruckkontrolle

- Park Distance Control vorne u. hinten

- MP3

- HU/AU neu

- Seitenairbags

- Garantie

- Traktionskontrolle

- ABS

- elektr. Fensterheber

- Teilbare Rücksitzbank

- Wegfahrsperre

- Klimaanlage

- CD

- ESP

- Regensensor

- Bordcomputer

- Antriebsschlupfregelung

- Servolenkung

- Beifahrerairbag

- Scheinwerferreinigung

- Gepäckraumabdeckung

- autom. abblendbarer Spiegel

- Knieairbag

- Sitzheizung

- AUX-in

- Mittelarmlehne

- beheizbare Aussenspiegel

- Nebelscheinwerfer

- Radio

- Airbag

- Zentralverriegelung

- elektr. Außenspiegel

- Colorverglasung

18.990,00 EUR

***

Ich hatte bisher auch einen SEAT Leon (NEU) mit 110 PS im Auge, wäre für ca. 17.000 ordentlich ausgestattet zu haben.

Habe mich aber irgendwie jetzt doch auf Golf VII fixiert und frage einfach mal spontan in die Runde:

- ist das o.a. 86 PS Neuwagenangebot für 16.990 EUR O.K.? Der Händler lässt bei dem Preis absolut nicht mehr handeln, so viel habe ich schon ziemlich deutlich gemerkt.

- was ist von dem o.a. Gebrauchtwagenangebot zu halten? Insb. von dem Umstand, dass dieses Fahrzeug von Wolfsburg-Mitarbeiter für wenige Monate gefahren worden ist. Eher gut oder eher schlecht? Gibt es diesbzl. Erfahrungswerte?

Würde mich über offene Meinungen sehr freuen....

Vielen Dank vorab und Grüße

Redfoot

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@Redfoot schrieb am 5. Juni 2015 um 21:17:03 Uhr:

 

- ist das o.a. 86 PS Neuwagenangebot für 16.990 EUR O.K.? Der Händler lässt bei dem Preis absolut nicht mehr handeln, so viel habe ich schon ziemlich deutlich gemerkt.

- was ist von dem o.a. Gebrauchtwagenangebot zu halten? Insb. von dem Umstand, dass dieses Fahrzeug von Wolfsburg-Mitarbeiter für wenige Monate gefahren worden ist. Eher gut oder eher schlecht? Gibt es diesbzl. Erfahrungswerte?

Würde mich über offene Meinungen sehr freuen....

Vielen Dank vorab und Grüße

Redfoot

Wie schon von einem Vorredner angedeutet bist du hier in einem Autoforum und das wird vorwiegend von Autofreaks bevölkert, für die ein Wagen gar nicht genug Leistung und Ausstattung haben kann. Es werden sich daher nicht viele finden, die dir zu dem Basis-Golf raten werden, obwohl der für dich das richtige Auto sein könnte. Die Ansprüche sind eben sehr unterschiedlich.

Das Angebot für den neuen Golf finde ich okay. Mit viel Sucherei findet man vielleicht noch ein günstigeres aber vermutlich nicht bei dir in der Nähe und nicht für ein sofort verfügbares Fahrzeug.

Ich habe selber gerade einen halbjährigen Werkswagen von VW gekauft und was soll ich sagen? Er ist quasi neu. Er riecht neu, er sieht neu aus und fühlt sich neu an. Ein halbes Jahr Garantie ist vorbei, bei mir waren 4200km auf dem Tacho und ich habe nicht ganz die Wunschausstattung die ich bei einem Neuwagen bestellt hätte. Dafür habe fast 10.000 Euro weniger als den Listenpreis bezahlt (Umweltprämie war noch mit eingerechnet).

Für mich war das okay. Der WA-Wagen wird höchstwahrscheinlich auch für dich okay sein - in dem Sinne, dass du nicht damit rechnen musst dass ein Wahnsinniger damit 10.000km getestet hat wie man die Karre kaputt bekommt. Garantieverlängerung abschließen und du wirst mit größter Wahrscheinlichkeit nicht mehr Probleme haben als wenn du die ersten Monate selber gefahren wärst.

Im Grunde sind beide Geschäfte vertretbar. Es sind keine unwiederbringlichen Superschnäppchen aber ordentliche Angebote, bei denen niemand abgezockt wird. Du musst nur entscheiden ob lieber

1. ganz neu, etwas einfacher in Leistung und Ausstattung und etwas Geld gespart

2. nicht mehr GANZ neu, etwas mehr Leistung und Ausstattung und dafür etwas mehr Geld ausgegeben.

Also weniger eine Vernunftsentscheidung zu der man dir raten kann, als eine Entscheidung nach deinen ganz persönlichen Prioritäten.

 

19 weitere Antworten
Ähnliche Themen
19 Antworten

Zitat:

@Redfoot schrieb am 5. Juni 2015 um 21:17:03 Uhr:

 

- ist das o.a. 86 PS Neuwagenangebot für 16.990 EUR O.K.?

Ich finde nicht. Oder du nennst noch die "weitere Ausstattung".

3 Extras--> Farbe, Reifen (Grenzwertig),Radio und der Rest Serie und keine KM-Angabe deinerseits.

Nimm den Cup-->aber da fehlt die Climatronic! Hat aber das Licht und Sichtpaket.

Themenstarteram 6. Juni 2015 um 0:32

"keine KM-Angabe deinerseits"?

Klar, ist ja Neuwagen...

...und bei dem gebrauchten CUP-Modell hatte ich 10.300 km geschrieben

Ansonsten habe ich nur die Händlerangebote komplett zitiert und kann nicht erkennen, was "weitere Austattung" bedeutet

Ich würde an deiner Stelle genau ausloten, ob dir die Ausstattung des 86 PS-Golf reicht oder nicht. Bei der Abwägung würde ich auch in Betracht ziehen, wie lange du das Auto fahren willst. Berücksichtigen musst du, dass hier bei motor-talk die Tendenz eher zu gut ausgestatteten Fahrzeugen geht und daher der Rat - wie auch schon geschehen - lautet, auf mehr Sonderausstattung Wert zu legen. Hierzu möchte ich folgendes sagen:

Auch mein GTI-P ist "voll" ausgestattet, hat außer DSG und vier Türen (beides nicht gewollt) alles an Bord. Unser Trendline TDI hat dagegen nur als Sonderaustattung 4 Türen, Metalliclackierung, Composition Media und das BMT-Paket. Die Fahrzeuge sind also absolut gegensätzlich. Aber was soll ich sagen: Auch der TDI ist ein Golf und macht auf seine Weise Freude. Wir fahren mit ihm auch in den Urlaub und lassen den GTI zu Hause und gönnen uns von der Spritersparnis andere Dinge. Beim GTI ist klar, dass er in zweieinhalb Jahren durch ein neues Auto ersetzt wird. Der TDI soll eine lange Zeit gefahren werden und da war eben auch der Gedanke im Hinterkopf: Je weniger Ausstattung, umso weniger Zicken können drohen. Auch wir waren in der Situation, schnell und ohne Wartezeit einen (Zweit-) Wagen kaufen zu müssen. Da das Budget durch Hausbau etc. etwas begrenzt war, konnten wir uns neben dem GTI nicht noch einen GTD holen, weswegen die Wahl auf den Trendline gefallen ist.

Also der Erste ist ja ne nackte Mudi , der hat ja nix , dann lieber 12 Wochen warten und dann bekomme ich das was ICH möchte , aber ich sehe den Sinn des Freds nicht , denn Dir oder Euch muß der Wagen gefallen und nicht dem Forum hier :confused: Ich habe noch nie eine Unterstützung gebraucht , ich weiß was ich will und das redet mit kein Forum schlecht oder auch gut :)

Das sind ja nur gut 12% auf einen Wagen der auf Halde stand

3 trg ist der auch nicht gerade gefragt

Das wäre mir eindeutig zu wenig.20% wäre meine Vorstellung

 

Der 12 Jahre alte Corsa mit 55 PS wiegt auch einiges weniger

Ich denke ich würde nach einem sofort verfügbaren EU-Fahrzeug Ausschau halten.Wenn keine besondere Ausstattung gefragt ist sollte sowas deutlich günstiger zu bekommen sein

Alternative wäre einen neuen über Vermittler bestellen.Ich würde immer 2-3 Monate warten.Vorfreude ist doch das schönste :)

 

EU wäre dann so einer hier: http://suchen.mobile.de/.../details.html?...

Der Preis sieht schon anders aus ;) Immerhin 5 trg mit Klimaautomatik

Oder hier in Metallic :http://suchen.mobile.de/.../details.html?...

am 6. Juni 2015 um 13:10

Für knapppe 17.000 € bekommt man bei mobile.de schon die ersten EU-Modelle mit Xenon, Tempomat, Klimaautomatik, 4 Türen und 110 PS. Die lassen sich meist für einen relativ geringen Aufpreis ( ~ 300 - 400 €) bis vor die Haustüre lieferen, bzw. die Lieferung ließe sich mit raushandeln.

Bei Finanzierung sind die meist schon raus, weil es die 1,9 % da nicht gibt, aber bei Barzahlung sicher eine Alternative.

Wenn dir die Ausstattung vom ersten reicht, dann wirst du einen ähnlichen Wagen auch günstiger bekommen. Je nachdem auch als Jahreswagen, da ist ja nicht viel dran, was kaputtgehen kann. Hat das Radio eigentlich schon einen CD-Schacht?

Zitat:

@Leijona schrieb am 6. Juni 2015 um 13:10:20 Uhr:

 

Hat das Radio eigentlich schon einen CD-Schacht?

Composition Touch ist ohne CD...:mad:

Zitat:

@Leijona schrieb am 6. Juni 2015 um 13:10:20 Uhr:

Für knapppe 17.000 € bekommt man bei mobile.de schon die ersten EU-Modelle mit Xenon, Tempomat, Klimaautomatik, 4 Türen und 110 PS. Die lassen sich meist für einen relativ geringen Aufpreis ( ~ 300 - 400 €) bis vor die Haustüre lieferen, bzw. die Lieferung ließe sich mit raushandeln.

Bei Finanzierung sind die meist schon raus, weil es die 1,9 % da nicht gibt, aber bei Barzahlung sicher eine Alternative.

Wenn dir die Ausstattung vom ersten reicht, dann wirst du einen ähnlichen Wagen auch günstiger bekommen. Je nachdem auch als Jahreswagen, da ist ja nicht viel dran, was kaputtgehen kann. Hat das Radio eigentlich schon einen CD-Schacht?

Das sehe ich ähnlich. Die Hausbank hat auch vllt.

interessante Finanzierungen. Bei einigen tsd. Ersparnis kann

man oft locker zu 3.9 oder 4.5% bei der Hausbank finanzieren,

den EU-Händler damit bar bezahlen, hat eine gute Verhandlungs-

position und einen vertrauenswürdigen Finanzierungspartner am

Wohnort und am Ende immer noch gespart. Das lässt sich locker

ausrechnen. Und wenn Du den irgendwann ohne Xenon und andere gängige

Extras verkaufen möchtest, wirds evtl. schwer. Ich würde zum gut

ausgestatteten EU-Neuwagen mit 110PS raten. Der Produktionsort

ist übrigens wie das Modelljahr in der Fahrgestellnummer codiert. ;)

Zitat:

@PKGeorge schrieb am 6. Juni 2015 um 20:05:47 Uhr:

Composition Touch ist ohne CD...:mad:

CD, was war das noch? Muss irgendwas kurz nach der runenbeschriebenen Steintafel gewesen sein...

Zitat:

@Rolling Thunder schrieb am 9. Juni 2015 um 12:30:49 Uhr:

Zitat:

@PKGeorge schrieb am 6. Juni 2015 um 20:05:47 Uhr:

Composition Touch ist ohne CD...:mad:

CD, was war das noch? Muss irgendwas kurz nach der runenbeschriebenen Steintafel gewesen sein...

:D:D:D

Korrekt, und dazwischen gab es noch die MC.....

Gruß, Ulli :)

Zitat:

@Leijona schrieb am 6. Juni 2015 um 13:10:20 Uhr:

Für knapppe 17.000 € bekommt man bei mobile.de schon die ersten EU-Modelle mit Xenon, Tempomat, Klimaautomatik, 4 Türen und 110 PS. Die lassen sich meist für einen relativ geringen Aufpreis ( ~ 300 - 400 €) bis vor die Haustüre lieferen, bzw. die Lieferung ließe sich mit raushandeln.

Bei Finanzierung sind die meist schon raus, weil es die 1,9 % da nicht gibt, aber bei Barzahlung sicher eine Alternative.

Hi,

die ersten beginnen nicht bei 17.000€ sondern bei bei 17.590€ und sind Uranograu - d.h. plus Aufpreis für die Farbe. Vor die Haustür liefern? Wahrscheinlich nur wenn der Wagen im voraus bezahlt wurde. Verhandeln ist eher nicht drin - keine chance. Dann würde die Marge gegen null gehen..

Ach ja, 4 Monate Lieferzeit.

 

G.

Patrick

Zitat:

@Redfoot schrieb am 5. Juni 2015 um 21:17:03 Uhr:

 

- ist das o.a. 86 PS Neuwagenangebot für 16.990 EUR O.K.? Der Händler lässt bei dem Preis absolut nicht mehr handeln, so viel habe ich schon ziemlich deutlich gemerkt.

- was ist von dem o.a. Gebrauchtwagenangebot zu halten? Insb. von dem Umstand, dass dieses Fahrzeug von Wolfsburg-Mitarbeiter für wenige Monate gefahren worden ist. Eher gut oder eher schlecht? Gibt es diesbzl. Erfahrungswerte?

Würde mich über offene Meinungen sehr freuen....

Vielen Dank vorab und Grüße

Redfoot

Wie schon von einem Vorredner angedeutet bist du hier in einem Autoforum und das wird vorwiegend von Autofreaks bevölkert, für die ein Wagen gar nicht genug Leistung und Ausstattung haben kann. Es werden sich daher nicht viele finden, die dir zu dem Basis-Golf raten werden, obwohl der für dich das richtige Auto sein könnte. Die Ansprüche sind eben sehr unterschiedlich.

Das Angebot für den neuen Golf finde ich okay. Mit viel Sucherei findet man vielleicht noch ein günstigeres aber vermutlich nicht bei dir in der Nähe und nicht für ein sofort verfügbares Fahrzeug.

Ich habe selber gerade einen halbjährigen Werkswagen von VW gekauft und was soll ich sagen? Er ist quasi neu. Er riecht neu, er sieht neu aus und fühlt sich neu an. Ein halbes Jahr Garantie ist vorbei, bei mir waren 4200km auf dem Tacho und ich habe nicht ganz die Wunschausstattung die ich bei einem Neuwagen bestellt hätte. Dafür habe fast 10.000 Euro weniger als den Listenpreis bezahlt (Umweltprämie war noch mit eingerechnet).

Für mich war das okay. Der WA-Wagen wird höchstwahrscheinlich auch für dich okay sein - in dem Sinne, dass du nicht damit rechnen musst dass ein Wahnsinniger damit 10.000km getestet hat wie man die Karre kaputt bekommt. Garantieverlängerung abschließen und du wirst mit größter Wahrscheinlichkeit nicht mehr Probleme haben als wenn du die ersten Monate selber gefahren wärst.

Im Grunde sind beide Geschäfte vertretbar. Es sind keine unwiederbringlichen Superschnäppchen aber ordentliche Angebote, bei denen niemand abgezockt wird. Du musst nur entscheiden ob lieber

1. ganz neu, etwas einfacher in Leistung und Ausstattung und etwas Geld gespart

2. nicht mehr GANZ neu, etwas mehr Leistung und Ausstattung und dafür etwas mehr Geld ausgegeben.

Also weniger eine Vernunftsentscheidung zu der man dir raten kann, als eine Entscheidung nach deinen ganz persönlichen Prioritäten.

 

Zitat:

Hi,

die ersten beginnen nicht bei 17.000€ sondern bei bei 17.590€ und sind Uranograu - d.h. plus Aufpreis für die Farbe. Vor die Haustür liefern? Wahrscheinlich nur wenn der Wagen im voraus bezahlt wurde. Verhandeln ist eher nicht drin - keine chance. Dann würde die Marge gegen null gehen..

Ach ja, 4 Monate Lieferzeit.

(...)

Versuch's doch mal in der Rubrik "Gebrauchtwagen", da die meisten eine Tageszulassung bekommen und daher nicht mehr als "neu ohne Zulassung" gelten, obwohl sie de facto gerade vom Band gelaufen sind, mit Laufleistung unter 50 KM.... :cool:

Zitat:

 

Versuch's doch mal in der Rubrik "Gebrauchtwagen", da die meisten eine Tageszulassung bekommen und daher nicht mehr als "neu ohne Zulassung" gelten, obwohl sie de facto gerade vom Band gelaufen sind, mit Laufleistung unter 50 KM.... :cool:

Hi,

OK - schick mir mal 2-3 Links. Ich finde nichts dazu.. :confused:

 

G.

 

Patrick

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. Kaufberatung Golf 7
  8. Golf VII - Meinungen/Fragen Neukauf 1.2 l TSI (86 PS) / Preis 16.990,00 EUR