ForumGolf 5
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 5
  7. Golf V tickert laut

Golf V tickert laut

VW Golf
Themenstarteram 26. Juli 2021 um 10:55

Moinsen, mein Golf 5 tickert recht laut, das Geräusch kommt vom Motor. Und das Geräusch kommt nur wenn ich das Auto morgens anmache und es zuvor über Nacht gestanden hat. Nach einer fahrt von ca. 1 Km ist das Geräusch weg. Was kann das sein ?

Danke

Ähnliche Themen
17 Antworten

Hört sich nach den Hydrostößeln an. Die Ölbohrungen setzen sich mit der Zeit zu und die Hydrostößel werden erst spät mit Öl versorgt.

Mehr Infos über das Auto!

Ein Video über das tickern!

Fehler auslesen!

 

Soll ich weiter aufzählen?

Zitat:

@Devgoer schrieb am 26. Juli 2021 um 11:27:44 Uhr:

Mehr Infos über das Auto!

Ein Video über das tickern!

Fehler auslesen!

Soll ich weiter aufzählen?

Steht doch alles da:

Golf 5

75 PS/16V Benziner

Baujahr: 08/2004

Motorkennbuchstabe: BCA

zu2.1: 0603 / zu2.2: 721

235.000 KM; Stand 01/21

Ich hatte bzw habe ein ähnliches Problem beim Nachfolger Motor - BUD und hier mal gepostet:

https://www.motor-talk.de/.../...ltstart-80ps-ratlos-t6924507.html?...

 

Das liquimoly Hydrostößel additiv hatte bei mir tatsächlich etwas gebracht - das Geräusch ist nachm Ölwechsel aber wieder da

Ich Handhabe das mittlerweile so, dass ich im Kaltstart gleich nach dem anlassen den Motor auf 1800-2000 rpm drehe. Erst da ist dann Öldruck da, und das tickern ist gleich weg

Möglich bei diesem Motor ist aber auch ein Kolbenkipper durch Verschleiß

Kannst du eventuell Mal ein Video davon machen und grob einschätzen woher das tickern kommt? Motorblock links am Riementrieb ist es bei mir bsp am lautesten

Zitat:

@golfer0510 schrieb am 26. Juli 2021 um 11:47:31 Uhr:

Zitat:

@Devgoer schrieb am 26. Juli 2021 um 11:27:44 Uhr:

Mehr Infos über das Auto!

Ein Video über das tickern!

Fehler auslesen!

Soll ich weiter aufzählen?

Steht doch alles da:

Golf 5

75 PS/16V Benziner

Baujahr: 08/2004

Motorkennbuchstabe: BCA

zu2.1: 0603 / zu2.2: 721

235.000 KM; Stand 01/21

Danke dass du dir Mühe gemacht hast, die ich definitiv nicht machen wollte.

Themenstarteram 27. Juli 2021 um 10:30

So, mein Auto stand jetzt über Nacht und heute morgen wo ich den Wagen gestartet habe war das tickern wieder da. Ich habe ein Video gemacht, bei Sekunde 40 geht das klickern weg obwohl der Motor noch kalt ist.

Von wo das klickern kommt kann ich nicht sagen.

Tagsüber tritt das klickern auch nicht mehr auf, erst nach einen längeren stillstand.

 

https://youtu.be/KYzBx5IYgFU

Ich bleibe beim Verdacht auf die Hydrostößel

Hört sich echt nach Hydros an kommt nur wenn der Motor kalt ist oder?

Zu 99% die Hydros, gibts ja auch eigentlich schon genug Threads dazu beim 1.4er...

Da wirst du dich im Winter noch wundern, das wird richtig laut und ziemlich unangenehm anzuhören. :D

Bringt den Motor aber auch nicht um, 35k km mit deutlichem klackern beim Kaltstart hat er bei mir überlebt bis ich ihn verkauft hab.

Gleiche Situation wie bei dir, der erste Start klackert, nach 500m fahren mit ein bisschen drehzahl ist es weg und kommt den Tag über auch nicht unbedingt wieder. Dann halten die Hydros das Öl erstmal, bis es über Nacht wieder raus läuft.

Dieses Hydro additiv hat es eine Zeit lang etwas besser gemacht, ist aber auch keine Wunderheilung und kommt wieder.

Genauso tackert der 4er unserer Nachbarin, wenn er kalt ist. Sollten die Stößel sein.

Bei Temperaturen über ca. 5 Grad habe ich das nicht. Jedoch ist es darunter wie bei @TheNyan. Du denkst bei dem Klackern, dass die Karre jeden Moment den Abgang macht. Bei mir hat dieses Additiv eher nichts gebracht.. Hab Anfang des Jahres eine Motorspülung von Lambda gemacht. Danach war es jedoch nicht mehr kalt. Von daher kann ich zum Erfolg nichts sagen. Aber bis zum Winter hin wird die Spülung wahrscheinlich auch keine Auswirkung mehr haben.

Themenstarteram 27. Juli 2021 um 15:09

okay, dann werden es die Hydros sein.

Was kostet das wenn man die neu machen lässt ?

Hatte irgendwo was gelesen das es Ölfilter mit einer Rücklaufsperre gibt, würde das was bringen ?

Ich gehe mal davon aus, dass ich trotz des klackerns die Karre erst mal noch fahren kann.

Ich denke es hat auch was mit dem

Motoröl zu tun.

Welches ist eingefüllt?

Themenstarteram 27. Juli 2021 um 15:24

Zitat:

@Arnimon schrieb am 27. Juli 2021 um 15:19:43 Uhr:

Ich denke es hat auch was mit dem

Motoröl zu tun.

Welches ist eingefüllt?

ich verwende dieses: LIQUI MOLY 3701 Top Tec 4100 5W-40

Deine Antwort
Ähnliche Themen