ForumVW Motoren
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. VW Motoren
  6. golf V R32_turbo umbau auf 480 PS

golf V R32_turbo umbau auf 480 PS

Themenstarteram 7. September 2005 um 21:23

hallo ich plane einen umbau meines R32

den ich noch nicht habe aber in 3-4 monaten bestellen werde

bin gerade dabei die letzten einzelheiten zu klären..

hab auch einen super guten/freuntlichen tuner gefunden

dessen preise für berliner verhältnisse mehr als günstig sind!

laase den motor über lpg laufen...

meine frage ist folgende

was kann man bei einem turboumbau zusätlich

einbaun um auf lange sicht ein wenig sprit zu sparen ?

ich weiß die frage hört sich komisch an..480ps

und dann will der typ auch noch sprit sparen...

aber ich stell diese frage einfach mal in den raum..

kann ja sein das es da was gibt...

ich muss dazu sagen das ich von motoren nicht wirklich was verstehe...

aber es kann ja sein das zum beispiel mit zusätzlicher

kühlung ein sprit sparen möglich ist...?

ich bedanke mich für alle anregungen,tips,hilfestellungen

und beiträge

Ähnliche Themen
36 Antworten

Ich weiß zwar nicht wie man mit mehr PS sprit sparen kann, aber egal.

Wie du willst dir in nen paar Monaten nen Auto bestellen, des auf LPG umbaun und dann noch tunen???

wie heißt der tuner........

Themenstarteram 7. September 2005 um 22:36

http://www.md-rst.de/

super tuner sehr sehr freuntlich und wirklich super preise!

will keine werbung machne!

nur einen guten tipp weiter geben...

mein bruder hjat sich dort ein neuen motor einbauen lassen und war wirklich super begeistert auch vom service...

ja das mit lpg geht es gibt anlagen für motoren überhalb 400kw!

da komm ich mit 480-470ps nicht ran...

also hat jemand ahnung was man beim tunen unbedingt beachten sollte um das sprit niveau soweit wie möglich unten zu halten...?

ich dachte, die sommerferien seien vorbei und alle kinder müssen wieder lernen ?!?

Zitat:

Original geschrieben von markuslicola

ja das mit lpg geht es gibt anlagen für motoren überhalb 400kw!

da komm ich mit 480-470ps nicht ran...

Ja, nur haben die die Leistung von der Serie aus und es hat nicht jemand vorher am Motor geschafft

Außerdem weißt du, des du da sehr große Probleme mit der Garantie (oder wie nennt es VW??) bekommst, die du bei so einem neuen Modell sicher brauchen wirst

Themenstarteram 7. September 2005 um 23:39

nach umbau 2 Jahre garantie die haben dafür extra eine versicherung!

bei meinem bruder war irgend was am motor..

weiß nicht mehr was is schon zu lange her...

und die sind sofort gekommen und haben den schaden behoben...

waren super freuntlich und mein bruder hatte bis heute keine beanstandungen mehr!

also immer das mit

"" sssst willst du ein s kaufen...ein eeeesssss ? schhhhh ! """

nur weil hier nen par aus eigener dummheit auf ebay chips reingefallen sind...

also ich werds machen!

sommerferien vorbei...

irgend wie ist das in diesem land immer das gleiche...

immer dieser NEID tz tz tz tz...

ich wollte eigentlich antworten...

aber ich werde hier lieber beleidigt von

nico "321..."

aaah ja lernen..

jetzt verstehe ich... ;-) klar

Zitat:

Original geschrieben von markuslicola

nach umbau 2 Jahre garantie die haben dafür extra eine versicherung!

Der Tuner?? Aber die wird wohl nicht ziehen wenn des Ding mit LPG läuft.

Oder der LPG-Umrüster?? Aber die wird wohl nicht ziehen wenn des Ding getunt ist.

Themenstarteram 7. September 2005 um 23:48

und da bin ich mich gerade am schlau machen...

und das wird sicherlich gehn!

nen kumpel von mir hat nen chip drinne und fährt seinen golf 4 mit lpg und der hat seine garantie vor ein paar wochen um ein weiteres jahr verlängert...

und das nicht bei vw

Zitat:

Original geschrieben von markuslicola

nen kumpel von mir hat nen chip drinne und fährt seinen golf 4 mit lpg und der hat seine garantie vor ein paar wochen um ein weiteres jahr verlängert...

Tja, wenn er richtige Angaben gemacht hat......

Themenstarteram 8. September 2005 um 0:15

ja hat er...

was ich allerdings gefragt habe war was vollkoment anderes!

turbo +lpg = saufen ohne ende

aber da du ja genug taler hast wird es egal sein....

bei lpg hat man immer leistungseinbussen!

und der turbo kommt in temperaturbereiche mit lpg wo er mit benzin nie hinkommen würde, da lpg bei turboaufladung sehr viel hitze bei der verbrennung abgibt!

mal schauen wie lange der turbo hält....

Ich erinnere mich da an was....

cl vs cl ?

Da schrieb jemand:

Zitat:

Original geschrieben von markuslicola

ich fahr einfach mal mehr als 30,000 km

im jahr!

vor allem bei sehr hungrigen motoren (ami autos)

is gas umbau noch sinnvoller..

ich mach doch ausm benziner mit gas antrieb..

doch keinen diesel... ;-)

Dann gibt es da noch:

R 32 und LPG ?

Da steht dann:

Zitat:

Original geschrieben von markuslicola

@ loona

na ich will unten auch noch einen mullden tank haben an der stelle wo der "normale benzintank" ist

und einen "verkleinerten" angepassten 20 liter benzin tank das reicht..

die sache ist einfach mal ich wohne in lichterfelde/zehlendorf

das ist genau am anderen ende berlins

und die 4-5 tanken die wir derzeit haben sind in der mitte oder am anderen ende.. ;-)

ich muss beruflich queer durch die ganze city fahren

aber ich will keine 15-20 km nur lpg tank fahrstrecke haben

nur wegen einmal tanken abfahren...

deshalb brauch ich reserven..

also ich hab mir das beim lpg rechner

mit wirklich vorsichtiger schätzung durchgerechnet...

und ich spare min. 2000 euro im jahr!

da werden die anpassungsarbeiten was den tank unterhalb des autos angehnt wirklich nicht die rolle spielen...

hab mal bei einer porsche spezial tuning seite was von neuen

benzin tanks gesehn.. das war alles nicht astronomisch hoch

da waren auch spezial tanks "racetanks" tanks mit reduziertem gewicht...usw.

Mmmmh....

Also über 30.000 km im Jahr.

Und jeden Tag im Stop und Go durch die Stadt.

Ein 480 PS Turbo Umbau ist natürlich dann natürlich eine wirklich sinnvolle und glaubhaft Wahl....

Nur mal eine kurze Rechnung:

30tkm pro Jahr bei 220 Arbeitstagen bedeutet, dass man täglich 136 km zurücklegen muss. Im Stadtverkehr rechnet man mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 20 km/h, was also bedeuten würde, dass unser 480PS-Turbo-Joe jeden Tag 6,8 Stunden im Berliner Verkehr feststeckt.

Da frage ich mich jetzt, wann er eigentlich arbeitet? ;)

Nun zur Technik - den 3.2l VR6 auf 480 PS hochzurüsten bedeutet, dass die Serienleistung grob verdoppelt wird. Dementsprechend muss nahezu jedes Teil von Motor und Fahrwerk entsprechend angepasst werden, was den Kaufpreis des Golf V R32 mindestens verdoppeln dürfte. Die Werksgarantie ist nach einem solchen Umbau definitv passé.

Einen Umbau auf Autogas kann man hier höchstwahrscheinlich vergessen. Die Anlagen werden auf Leistung und Hurbraum abgestimmt geliefert (R32 vermutlich Prins). Die Qualität der Anlage hängt davon ab, wie und wo die Einspritzventile in der Ansaugbrücke verbaut werden. Für einen Serienmotor dürfte dies kein Problem darstellen, im Fall von Extremtuning schon.

Mal abgesehen davon, dass es wohl keine Werkstatt gibt, die hier eine Autogasanlage einbaut und dann Garantie gibt - ich persönlich würde in dieser Kombination auf einen kapitalen Motorschaden innerhalb der ersten 5tkm tippen.

Grüßle

Frank

Themenstarteram 8. September 2005 um 14:04

ooh man...

ob du es glaubst oder nicht ich bin ein doch sehr erfolgreicher

immoblienverkäufer.

70% der immobilien verkaufe ich in berlin der rest deutschland weit...

und genau für die nerfigen strecken z.b von berlin nach münchen und zurück wollte ich mir einen cl zulegen..

hatte auch zwischen durch einen gebrauchten maserati bj. 1990

schau bei autoscout bevor du wieder anfängst zu pöbeln die autos sind nicht mehr teuer..

die sache ist einfach nur mein evo kam sehr dezent rüber die meisten wußten garnicht was das für ne marke ist...

doch einmal ums auto gegangen

oooh ein maserati..

und man merkte den neidheitsgrad...

und schon war das verkaufsgespräch ein ganz anderes...!

verstehst du mich?

es kommt immer auf das umfeld an man kann ne villa für3-4

mio. auch im poschre verkuafen kein problem!

aber du kannst mit solch einem auto zu keinem kunden fahren der sich es gerade mal so leisten kann sei es wohnung oder haus völlig egal..!

und bei meinen kunden ist alles dabei...

und ein golf ist perfekt ! ok ein passat fürde es auch tuhen...

aber ich stehe nun mal auf zweitürer!

(deshalb auch das damalige intresse am cl!)

der maserati war auch einer!

und die kunden können es nicht riechen das es der wolf im schafspelz ist...

auch wenn sie es wüßten.. sowas verarbeiten kunden völlig anders weil golf auch für bodenstänigkeit steht

und eben KEIN porsche,maserati,....ect ist!

und eins könnt ihr mir glauben ich weiß von was ich rede!

und ich habs einfach mal sat das jeder der sich für halbwegs inteligent "fühlt"

mich indirekt in frage stellt wegen meiner rechtschreibung...

verdien erstmal 7 tausend euro im monat und wenn du das geschäft hast geh ich zu nem spezial artzt mit analyse und reduziere meine rechtschreib schwäche um die hälfte!

auch wenn ich in diesem jahr eine menge kosparer zeit verschwende...

im lpg forum werde ich nicht so voll gepöbelt wie hier bei motor-talk!

sobald man sagt her der tuner hey die werkstat

schon macht man werbung und ist in wirklichkeit auch da angestellt so wie beim

thema rückleuchten... da macht jemand angaben zu hella

und schon muss sich da wieder einer einklinken..

man wenn ihr so nen patrolier wahn habt dann geht zu polizei oder werdet hilfsscheriff beim ordnungsamt!

ich bendanke mich für eure aufmerksamkeit!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. VW Motoren
  6. golf V R32_turbo umbau auf 480 PS