ForumGolf 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Golf 4 1.4L 16V Bj 2001 220000 tkm Problem HILFE !!

Golf 4 1.4L 16V Bj 2001 220000 tkm Problem HILFE !!

VW Golf 4 (1J)
Themenstarteram 8. Juli 2017 um 19:34

Hallo , habe ein Problem bei meinem Golf 4.

Wenn ich ihn starte , ist die Drehzahl ganz normal , nach ein paar Sekunden geht die Drehzahl runter zwischen 700 und 800 Umdrehungen.

Wenn ich dann fahre , nimmt er das Gas nicht richtig an. Dies ist für 1-2 Minuten so und dann lässt er sich ganz normal fahren.

Wenn ich ihn ausmache und neu starte geht das ganze von vorne los , auch wenn er warm ist.

Gemacht habe ich : -Drosselklappe gereinigt

Bei e-Bay habe ich mir einen Zündverteiler und alle 4 Zündkabel gekauft ( keine Originalteile), habe diese dann eingebaut und es war noch schlimmer, er fuhr die ganze Zeit so.

Habe dann die alten Originalteile wieder eingebaut und nun ist es wieder wie am Anfang.

Was kann das sein!!??

Kann mir jemand helfen?

Danke Salvo

Dscn0418
Dscn0419
Ähnliche Themen
14 Antworten

Hast du die Drosselklappe richtig ausgebaut und dann gereinigt?

Du solltest den Speicher auslesen lassen, aber nur mit einem ordentlichen VCDS und kein Billigheimer.

Wenn du damit nicht in die Werkstatt möchtest und auch sonst niemanden kennst, der ein so ein gutes Diagnosegerät hat, wirst du hier vielleicht fündig.

Ohne nähere Angaben ist alles nur Spekulation und nicht zielführend.

Schönen Gruß, Rep-Serv

Themenstarteram 8. Juli 2017 um 21:00

Zitat:

@Rep-Serv schrieb am 8. Juli 2017 um 20:39:30 Uhr:

Hast du die Drosselklappe richtig ausgebaut und dann gereinigt?

Du solltest den Speicher auslesen lassen, aber nur mit einem ordentlichen VCDS und kein Billigheimer.

Ohne nähere Angaben ist alles nur Spekulation und nicht zielführend.

Schönen Gruß, Rep-Serv

Aber das problem war schon bevor ich die Drosselklappe ausgebaut habe, da nach hat si sie nicht verhindet

Könnte auch am ...... liegen, sollte bestimmt vom ...... her kommen, ich tippe auf ......, würde vielleicht das ...... sein, hätte auch am ...... liegen können, hätte hätte Fahrradkette.

Ich empfehle dir den Speicher auszulesen und das Ergebnis hier zu posten oder als Foto hochzuladen, dann macht es Sinn sich mit der Suche nach dem Fehler oder der Ursache zu befassen. Es sei denn, du liebst die Spekulation und das Rumstochern im Trüben oder unnütz Teile auf Verdacht tauschen.

 

Schönen Gruß, Rep-Serv

Auf Grund deiner Beschreibung würde ich auf die Kraftstoffversorgung tippen, wurde der Kraftstofffilter schon Mal gewechselt?

Der Wechsel ist auf jeden Fall nicht teuer und es schadet nicht wenn der einmal zu viel getauscht wird.

Ansonsten schließe ich meinem Vorredner an und FS auslesen lassen.

Themenstarteram 8. Juli 2017 um 22:17

Zitat:

@Rep-Serv schrieb am 8. Juli 2017 um 21:25:13 Uhr:

Könnte auch am ...... liegen, sollte bestimmt vom ...... her kommen, ich tippe auf ......, würde vielleicht das ...... sein, hätte auch am ...... liegen können, hätte hätte Fahrradkette.

Ich empfehle dir den Speicher auszulesen und das Ergebnis hier zu posten oder als Foto hochzuladen, dann macht es Sinn sich mit der Suche nach dem Fehler oder der Ursache zu befassen. Es sei denn, du liebst die Spekulation und das Rumstochern im Trüben oder unnütz Teile auf Verdacht tauschen.

 

Schönen Gruß, Rep-Serv

ok mach ich

danke

mfg Salvo

Themenstarteram 8. Juli 2017 um 22:39

Zitat:

@GolfVITDI schrieb am 8. Juli 2017 um 21:48:01 Uhr:

Auf Grund deiner Beschreibung würde ich auf die Kraftstoffversorgung tippen, wurde der Kraftstofffilter schon Mal gewechselt?

Der Wechsel ist auf jeden Fall nicht teuer und es schadet nicht wenn der einmal zu viel getauscht wird.

Ansonsten schließe ich meinem Vorredner an und FS auslesen lassen.

Ok, ich werde ihn erneuern und dann mal sehen. Könnte es vielleicht auch an der Benzinpumpe liegen?

Millegrazie

Salvo

Zündkerzen wechseln..4 Stück Ngk 21.76 Euro ink. Versand..

http://www.ebay.de/.../181765500810?...

Wo hast du die neue Zündspule gekauft..Ebay..At..(ka)..p ..(ut)?

Meine billig neue Zündspule und Zündkabel waren direkt beide ! defekt geliefert worden...

I was not amused. .-))

Deshalb neu eingebaute Zündkabel einsprühen und auf seitliche Funken checken..

Wenn du im Obd Speicher folgenden Fehler stehen hast..Zündspule 1 und 2 offen..zurücksenden

Lieber Altteile weiterverwenden..

Ferner Dichtungen des Aktivkohlebenzinfilters überprüfen. .auch Agr..Lambdasonde uvm...

Themenstarteram 9. Juli 2017 um 0:02

Zitat:

@Fly97 schrieb am 8. Juli 2017 um 23:19:57 Uhr:

Zündkerzen wechseln..4 Stück Ngk 21.76 Euro ink. Versand..

http://www.ebay.de/.../181765500810?...

Wo hast du die neue Zündspule gekauft..Ebay..At..(ka)..p ..(ut)?

Meine billig neue Zündspule und Zündkabel waren direkt beide ! defekt geliefert worden...

I was not amused. .-))

Deshalb neu eingebaute Zündkabel einsprühen und auf seitliche Funken checken..

Wenn du im Obd Speicher folgenden Fehler stehen hast..Zündspule 1 und 2 offen..zurücksenden

Lieber Altteile weiterverwenden..

Ferner Dichtungen des Aktivkohlebenzinfilters überprüfen. .auch Agr..Lambdasonde uvm...

die neue Zündspule habe ich gekauft bei e-bay ( atp-autoteile 371731198707 )

Genau, jetzt erkenne ich es auch, von daher unbedingt erst den Kraftstofffilter und die Zündkerzen erneuern, denn das ist ein typisches Fehlerbild dieser, bei kaltem Motor funktionieren sie nicht richtig, und wenn der Motor warm ist, dann ist deren Fehler plötzlich geheilt. Genau wie die Dichtungen des Filters, die sind nur bei kaltem Motor undicht und bei warmem sind sie wieder dicht. Und wenn du schon dabei bist das AGR und die Lambdasonde zu prüfen – wobei dir @Fly97 genau erklärt, wie das gemacht wird – , vergiss bitte nicht den LMM, das gesamte Abgas.- und Sekundärsystem, Ansaug.-, Unterdruck.- und Kraftstoffanlage, Temperaturfühler, Ventile, Lüftungsschlauch usw.. Und wenn du die nicht nur überprüfst, sondern auf Verdacht gleich auch erneuerst, wird der Mangel bestimmt bald behoben sein, wobei es nicht schadet, wenn die Teile einmal zu viel getauscht werden.

Ich bin hier raus und wünsche dennoch viel Erfolg!

Schönen Gruß, Rep-Serv

Naja jetzt übertreibst Du aber Rep-Serv, ich habe den Tipp mit dem Filter nur gegeben weil ich mal einen genau gleich gelagerten Fall hatte und da war es der Filter. Du weißt selbst das der K-Filter bei den Benzinern sehr Stiefmütterlich behandelt wird und wenn der Wagen nur 4-5 Jahre in der Werkstatt gepflegt wurde würde das bedeuten daß der Filter nun 11 Jahre im Fahrzeug verbaut ist. Da kann es auf jeden Fall nicht schaden den zu wechseln, selbst wenn der Filter vor 2 Jahren gewechselt wurde bringt das niemanden um.

Wenn es das nicht ist, stimme ich dir voll und ganz zu nicht ohne Fehlerspeicher auslesen weiter zu machen.

Einen LMM hat der 1.4er Gurkenmotor nicht.

 

Falls nichts im Fehlerspeicher steht, würde ich auch mal die Kühlmitteltemperatur des Motorsteuergerätes mit der, des Kombiinstrumentes vergleichen.

Das MSG verlässt sich auf diese Temperatur, und fettet beim Start das Gemisch an, oder magert es ab.

Die Anzeige im Kombiinstrument kommt von einem anderen Temperaturwiderstand, welcher im selben Sensor sitzt.

 

PS: Bei den ATP Billigheimer: Finger weg.

@ktmsmr

Genau diesen Set hatte ich auch mal..habe diesen reklamiert und zurück geschickt .

Als nächstes Zündkerzen tauschen..

..dann gehts mit Kühltemperatursensor weiter... ca.6 Euro über Ebay

http://www.ebay.de/.../112383684459?...

@Rep-Serv

Klar tauschen Normalbürger einfach auf verdacht..weil die Werkstattkosten zu hoch sind.. lieber 6 Euro für das Neuteil als 50 für die Überprüfung des Altteils.. getauscht werden muss allerdings hier auch nach Logik und Verstand..

Deine kindergartenreife "Ich bin hier raus Mentalität " .weil es nicht nach deiner Nase läuft . ..hilft TE überhaupt nicht und ist lächerlich

Ein Tausch von Bauteilen auf Verdacht hat aber nichts mit systematischer Fehlersuche zu tun, egal wie teuer das Teil ist. So gesehen war der Austausch der Zündspule auch schon hinausgeworfenes Geld. Deshalb ist ja gerade so wichtig, hier die richtigen Tips zu geben. Der Hinweis von Rep Serv auf die VCDS-Userliste war also genau richtig. Damit kann man auch einen Temperatursensor überprüfen, bevor man ihn austauscht.

By the way = Auf dem Foto schön zu sehen = Es gibt immer noch 1.4 er ohne volle "Frosttod-Aufrüstung" (=KGE Nachrüstung , erkennbar an dem nicht vorhandenen Schlauch vom Öleinfülldeckel zum PCV-Ventil und dem ganzen Restgeschlauche)...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Golf 4 1.4L 16V Bj 2001 220000 tkm Problem HILFE !!