ForumGLK
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. GLK
  7. GLK 250 (noch) eine Kaufempfehlung?

GLK 250 (noch) eine Kaufempfehlung?

Mercedes GLK X204
Themenstarteram 7. März 2016 um 20:18

Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach einem neuen Auto und bin dabei bei GLK oder evtl. ML oder Q5 gelandet.

Für meinen Cayman S habe ich 45k bekommen und das entspricht etwa dem max. das ich für den SUV investieren möchte.

Ich fahre nicht viel und behalte meine Autos meist 2 Jahre (max. 3). Die ca 7.500 KM pro Jahr teilen sich ca auf in: 70% Stadt, 20% Autobahn, 10% Landstrassen.

Optik ist mir schon recht wichtig, daher würde ich beim GLK die AMG Variante bevorzugen.

Nun aber meine Fragen....

1. Wie schätzt Ihr den Wertverlust nach 2 Jahren ein?

2. Seht Ihr es als Problem, dass der GLK nicht mehr gebaut wird?

3. Kann man mit dem 250 recht flott vorwärts kommen und auch mal überholen ohne auf eine lange gerade Strasse zu warten?

Beste Antwort im Thema

7500 Km und auch noch 70 % Stadt (vermutlich Kurzstrecke) und Diesel ??

Porsche, Mercedes ... Geld verbrennen tun wir sowieso ... aber einen Polo wollen wir ja nicht:D

Die Sache mit dem Wiederverkauf verdirbt einem doch den ganzen Spaß beim Kauf, würde da drüber nicht viel grübeln, zumal es viel Spekulation ist ...

prio

27 weitere Antworten
Ähnliche Themen
27 Antworten

Hallo @weissenb,

zu 2.: nein, ich sehe es eher als Vorteil, der GLK ist nicht soo oft zu sehen und das freut uns hier im Schnitt eher. Weiterentwicklungen kann man mit dem GLC käuflich erwerben, aber das ist eine andere Geschichte und stört mich nicht. Über Ersatzteile (meinst Du das ?) muss man nicht nachdenken.

zu 3.: ich habe keinen 250 Benziner aber die Frage, wieso keinen 350 Benziner ? Immerhin kommst Du vom Cayman S und da ist zum 250 der "Ligawechsel" motorseitig schon heftig (abgesehen von der Fahrzeugklasse, aber das ist ja klar).

bei 1. halte ich mich erst mal raus, glaub' das ist schwierig...

Grüße

prio

Themenstarteram 7. März 2016 um 21:36

Hi Prio,

danke für deine Antwort!

Ich meinte weniger die Ersatzteile. Ein Kollege meinte nur, dass der Wiederverkauf schwer werden könnte wenn ein Auto nicht mehr produziert wird. Das kann natürlich auch falsch sein.

Der GLC ist bei dem Budget wohl eher nicht drin.

Uch meinte übrigens den 250 Diesel, sorry für die Verwirrung. Die Auswahl ist da recht gross, vom Motor hört man viel positives und auch der Wiederverkauf ist beim Diesel sicher einfacher.

Fahrtechnisch liegen natürlich Welten zum Cayman S, das ist mir bewusst. Wenn ich mir dann jedoch meine Fahrleistung und Fahrprofil ansehe, ist vermutlich alles über einem VW Polo quatsch :-). Porsche ist halt Image, Qualität....wobei das ja auch auf Mercedes zutrifft,

Zitat:

@prio3 schrieb am 7. März 2016 um 20:43:52 Uhr:

Hallo @weissenb,

zu 2.: nein, ich sehe es eher als Vorteil, der GLK ist nicht soo oft zu sehen und das freut uns hier im Schnitt eher. Weiterentwicklungen kann man mit dem GLC käuflich erwerben, aber das ist eine andere Geschichte und stört mich nicht. Über Ersatzteile (meinst Du das ?) muss man nicht nachdenken.

zu 3.: ich habe keinen 250 Benziner aber die Frage, wieso keinen 350 Benziner ? Immerhin kommst Du vom Cayman S und da ist zum 250 der "Ligawechsel" motorseitig schon heftig (abgesehen von der Fahrzeugklasse, aber das ist ja klar).

bei 1. halte ich mich erst mal raus, glaub' das ist schwierig...

Grüße

prio

7500 Km und auch noch 70 % Stadt (vermutlich Kurzstrecke) und Diesel ??

Porsche, Mercedes ... Geld verbrennen tun wir sowieso ... aber einen Polo wollen wir ja nicht:D

Die Sache mit dem Wiederverkauf verdirbt einem doch den ganzen Spaß beim Kauf, würde da drüber nicht viel grübeln, zumal es viel Spekulation ist ...

prio

am 7. März 2016 um 23:48

sprich mal bei mb ueber die stehzeiten oder schau mal bei mobile rein. der wiederverkaufswert ist gut. gerade weil der neue nur einheitsbrei ist.

ich kann dir zum 320er / 350 cdi raten.

ich habe einen 320er cdi, edition 1, mit sehr guter ausstattung nd spiele ab und zu mit verkaufsgedanken. aber da nichts dran ist und mir selbst unser haendler zum behalten raet, bleibt er uns wohl noch erhalten.

peso

Die Sorgen möcht ich auch mal haben.

am 8. März 2016 um 11:55

welche???

peso

Zitat:

@tcsmoers schrieb am 7. März 2016 um 23:48:28 Uhr:

....spiele ab und zu mit verkaufsgedanken. aber da nichts dran ist und mir selbst unser haendler zum behalten raet, bleibt er uns wohl noch erhalten.

peso

Verkaufsgedanken ... ja bist Du närrisch:D

mir geht es ähnlich, nur mir rät es ungefragt immer der Servicemeister, die Verkäufer schauen etwas "mürrischer":)

Grüße

prio

Themenstarteram 8. März 2016 um 20:28

Ich finde den Wertverlust eines Autos schon wichtig. Sicher nicht das wichtigste Kaufargument, aber eben nicht unwichtig.

Ich habe jetzt einen 250 cdi und einen 350 cdi in der engeren Auswahl und rufe morgen die Händler an, dann schauen wir mal :-)

Viel Glück (!) und Spaß besonders mit dem 350er, bin gespannt, wie Du den Unterschied zum 250 CDI empfindest (da gab's hier schon leidenschaftliche Diskussionen:))

Grüße

prio

Themenstarteram 9. März 2016 um 17:42

Hi Prio, die Entscheidung ist gefallen. Es wird ein 350 CDI AMG Line in schwarz mit sehr guter Ausstattung.

Kaufvertrag ist unterschrieben, gefahren bin ich weder den 250 noch den 350, ich hoffe ich bereue das nicht :-).

Gute Wahl .........viel Spaß mit dem V6 Diesel ??????

keine Fragezeichen ;-)

Hallo,

na das ging ja schnell:), bereuen nein, ein Sahneteil von Motor. Glückwunsch und dann allzeit gute Fahrt!

Grüße

prio

Themenstarteram 9. März 2016 um 20:11

Warum lange warten :-)...Spass bei Seite, ich habe den Cayman S letzte Woche verkauft und bis jetzt mit Car Sharing Autos unterwegs, das nervt ein wenig.

Gestern Abend wurde das Angebot bei mobile eingestellt (bis dahin war ich zu 90% beim 250er). Preis war fair, Ausstattung top...und bevor ein anderer kommt und ich mich ärgere :-).

Ich habe auch schon etwas im Online Handbuch gestöpert. Durch die gute Ausstattung ist schone extrem viel Technik verbaut, ich hoffe die hält :-).

Das Autohaus hatte zufällig noch 19" AMG Winterreifen mit 7mm da, konnte ich für 600.- erwerben, scheint mir auch fair.

Am 22.03. kann ich ihn abholen, bin gespannt da noch nie gefahren.

Zitat:

@prio3 schrieb am 9. März 2016 um 19:45:07 Uhr:

Hallo,

na das ging ja schnell:), bereuen nein, ein Sahneteil von Motor. Glückwunsch und dann allzeit gute Fahrt!

Grüße

prio

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. GLK
  7. GLK 250 (noch) eine Kaufempfehlung?