ForumGLK
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. GLK
  7. GLK 220 CDI kick down

GLK 220 CDI kick down

Themenstarteram 24. April 2010 um 14:10

Hallo GLK 220 CDI Faher,

ich hätte gerne von Euch gewußt wie Eurer GLK sich beim kick down verhält. Bei mir ist es so, das wenn man voll beschleunigt (ohne kick down) und dann den kick down tritt eigentlich nichts mehr passiert wie z.B. runterschalten in einen nächst kleineren Gang. Der Wagen beschleunigt einfach normal weiter. Nachden ich glaube das das vor dem Tausch der Injektoren anderes war möchte ich gerne Eure Erfahrungen und Meinungen erfahren. Danke schon mal im Voraus für Eure 'Infos mfg.

Ähnliche Themen
6 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von MB-WAJU

ich hätte gerne von Euch gewußt wie Eurer GLK sich beim kick down verhält. Bei mir ist es so, das wenn man voll beschleunigt (ohne kick down) und dann den kick down tritt eigentlich nichts mehr passiert

Das hängt davon ab in welchem Gang Du bist.

Da mich das zu frühe Hochschalten des GLKs und dann das hektische runterschalten im Kickdown bei Tempo 120-140 km/h am Berg nervt, verhindere ich mit den Schaltpaddles das zu frühe hochschalten.

So sperre ich bei 120 km/h den 6. und 7. Gang und lasse die Automatik nur bis in den 5. Schalten. Das selbe bei einer Autobahnauffahrt, die vorher über ne scharfe Kurve geht, die nur 60 Km/h erlaub. Da darf die Automatik nur bis zum 3. Gang schalten, da sonst der Kickdown durch den Schaltvorgang ne Sekunde bei der Beschleunigung raubt.

Sobald man am Drehzahlbegrenzer ist, falls man die Gänge nicht wieder freigegeben hat, schaltet der GLK dann doch weiter hoch.

Fazit: die Automatik ist gut, kann aber die Situation nicht voraussehen. Wenn man im optimalen Gang ist, bringt ein Kickdown mangels Gängen und übriggebliebener Leistung und beim Diesel knappen Drehzahlband nichts mehr.

Evtl. kann durch manuellen Eingriff noch etwas optimiert werden.

Kann es sein, dass Du Dich bei "normalen" Vollgas-Geben bereits in dem letzten runterschaltbaren Gang befindest und es daher nicht mehr möglich ist, noch einen Gang weiter runterzuschalten?

Zitat:

Original geschrieben von MB-WAJU

Bei mir ist es so, das wenn man voll beschleunigt (ohne kick down) und dann den kick down tritt eigentlich nichts mehr passiert

Was erwartest Du?

Du hast einen kleinen Diesel und keinen Rennwagen.

Themenstarteram 24. April 2010 um 19:04

das was ich erwarte ist eine sachliche Kommunikation und nicht irgend welche geistlosen Kommentare...

Zitat:

Original geschrieben von MB-WAJU

ich hätte gerne von Euch gewußt wie Eurer GLK sich beim kick down verhält. Bei mir ist es so, das wenn man voll beschleunigt (ohne kick down) und dann den kick down tritt eigentlich nichts mehr passiert

Das hängt davon ab in welchem Gang Du bist.

Da mich das zu frühe Hochschalten des GLKs und dann das hektische runterschalten im Kickdown bei Tempo 120-140 km/h am Berg nervt, verhindere ich mit den Schaltpaddles das zu frühe hochschalten.

So sperre ich bei 120 km/h den 6. und 7. Gang und lasse die Automatik nur bis in den 5. Schalten. Das selbe bei einer Autobahnauffahrt, die vorher über ne scharfe Kurve geht, die nur 60 Km/h erlaub. Da darf die Automatik nur bis zum 3. Gang schalten, da sonst der Kickdown durch den Schaltvorgang ne Sekunde bei der Beschleunigung raubt.

Sobald man am Drehzahlbegrenzer ist, falls man die Gänge nicht wieder freigegeben hat, schaltet der GLK dann doch weiter hoch.

Fazit: die Automatik ist gut, kann aber die Situation nicht voraussehen. Wenn man im optimalen Gang ist, bringt ein Kickdown mangels Gängen und übriggebliebener Leistung und beim Diesel knappen Drehzahlband nichts mehr.

Evtl. kann durch manuellen Eingriff noch etwas optimiert werden.

Zitat:

Original geschrieben von neversleep

Fazit: die Automatik ist gut, kann aber die Situation nicht voraussehen. Wenn man im optimalen Gang ist, bringt ein Kickdown mangels Gängen und übriggebliebener Leistung und beim Diesel knappen Drehzahlband nichts mehr.

Es sei denn, der Diesel hat genügend Bums und eine 7Gtronic ... ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen