ForumLKW & Anhänger
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. LKW & Anhänger
  5. gigant Achsen - Eure Erfahrungen?

gigant Achsen - Eure Erfahrungen?

Themenstarteram 5. September 2010 um 15:37

Hi,

ich brauche bei mir neue Achsen (3x 12t) da die alten von der Polizei beanstandet wurden.

Was haltet Ihr von den gigant Achsen?

Gruss Peter

Beste Antwort im Thema

Daimler Achsen die aussehen wie Korkenzieher und BPW Achsen die durchgebrochen sind sind aber auch keine seltenheit.

 

Und soviel ladet ihr eh nicht drauf, da gibt es Speditionen die beanspruchen die Achsen noch um einiges mehr.

 

Bei Gigant passte früher viel aus dem BPW regal, war zum Teil irgendwie etwas kompliziert aufgebaut, die ähnlichkeit war aber nicht zu übersehen.

 

Mich würde auch mal interessieren was an den Achsen kaputt ist das man gleich 3 neue braucht.

22 weitere Antworten
Ähnliche Themen
22 Antworten

Wie und was wurde beanstandet?

Können die nicht rep.werden?

Wenn nein warum nicht,wieso sind Achsen so defekt das getauscht werden muss?

Wäre schon interessant zu wissen warum so defekt das nicht mehr brauchbar.

Gruss opa111

Würde mich auch Interessieren, weil neu ist teuer und alles muss umgebaut werden. Oder komplette Achsen aber des ist unbezahlbar

Noch eine Frage ,warum Reklame von Gehle in deiner Frage die bauen doch die Gigantachsen???:confused::confused:

Irgendwie schon komisch,wie komme ich da bloss drauf.

http://www.gigant-group.com/

Themenstarteram 6. September 2010 um 11:33

Ich weis auch das die diese Achse bauen, ich will ja nur wissen ob die was sind! bevor ich 12 TEUR auf den tisch lege.

Die alten Achsen sind nach einer Überladung (schande über mich) ziemlich hinne.

Zitat:

Original geschrieben von gpeter73

Ich weis auch das die diese Achse bauen, ich will ja nur wissen ob die was sind! bevor ich 12 TEUR auf den tisch lege.

Die alten Achsen sind nach einer Überladung (schande über mich) ziemlich hinne.

Dann müssten unserre shcon lange zusammengebrochen sein.

Zitat:

Original geschrieben von opa111

Noch eine Frage ,warum Reklame von Gehle in deiner Frage die bauen doch die Gigantachsen???:confused::confused:

Irgendwie schon komisch,wie komme ich da bloss drauf.

http://www.gigant-group.com/

Wenn die Achsen so "gut" sind wie ihr english können sie die Dinger behalten. :p

Hier: http://www.service-locator.net/ ist es noch schlimmer, echt Grauenhaft.... :rolleyes:

Gruss, Pete

Zitat:

Original geschrieben von Kipptransporteur

Zitat:

Original geschrieben von gpeter73

Ich weis auch das die diese Achse bauen, ich will ja nur wissen ob die was sind! bevor ich 12 TEUR auf den tisch lege.

Die alten Achsen sind nach einer Überladung (schande über mich) ziemlich hinne.

Dann müssten unsere schon lange zusammengebrochen sein.

Soweit haben wir aber noch keine Schadensbeschreibung ausser das sie: "hinne sind", damit können die meisten Schlosser nicht viel anfangen. Deswegen müssen sie auch ersetzt werden. :p

Ich empfehle BPW Achsen ;)

 

Gruss, Pete

Wir haben BPW und Mercedes, die halten ganz schön was aus. Möchte jetzt keine Gewichte nennen aber stattlich ....

Zitat:

Original geschrieben von Kipptransporteur

Wir haben BPW und Mercedes, die halten ganz schön was aus. Möchte jetzt keine Gewichte nennen aber stattlich ....

Wie ich Dich kenne machst Du das wohl wie der Rüdiger? Die Kiste immer satt gestrichen Voll? :D

Zitat:

Original geschrieben von Reachstacker

Zitat:

Original geschrieben von Kipptransporteur

Wir haben BPW und Mercedes, die halten ganz schön was aus. Möchte jetzt keine Gewichte nennen aber stattlich ....

Wie ich Dich kenne machst Du das wohl wie der Rüdiger? Die Kiste immer satt gestrichen Voll? :D

Volumen ist da um es auszunutzen, egal ob mit Paletten oder sonst was :D

Daimler Achsen die aussehen wie Korkenzieher und BPW Achsen die durchgebrochen sind sind aber auch keine seltenheit.

 

Und soviel ladet ihr eh nicht drauf, da gibt es Speditionen die beanspruchen die Achsen noch um einiges mehr.

 

Bei Gigant passte früher viel aus dem BPW regal, war zum Teil irgendwie etwas kompliziert aufgebaut, die ähnlichkeit war aber nicht zu übersehen.

 

Mich würde auch mal interessieren was an den Achsen kaputt ist das man gleich 3 neue braucht.

Haben auch einen Auflieger mit Gigant Achsen.Erste und letzte Achse mittlerweile durch BPW ersetzt.Bei beiden war der Achsstummel Abgerochen.(Rad hing nurnoch mit der Trommel auf den Belägen).Neue Achsen (9to) kosten aber kein vermögen.Als ersatz kosten die so um 1500 €.Also bei uns kommt keine Gigant Achse mehr auf dem Hof.

 

MFG

Zitat:

Original geschrieben von 535d

Also bei uns kommt keine Gigant Achse mehr auf dem Hof.

 

MFG

Hey mach mir keine Hoffnung :D

Die werden bei uns KTL beschichtet. Wenn die keiner mehr kauft, gehen mir die Franzmänner nicht mehr mit unmöglichen Terminwünschen auf die Nerven.

Das einzig gute bei Gigant ist die einstellung der Spur über den Konus, das ist besser gelöst also mit irgendwelchen Platten die man verschieben kann.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. LKW & Anhänger
  5. gigant Achsen - Eure Erfahrungen?